Samstag, 12. März 2011

Paspelband? Selbst paspelt die Frau!

Ich sitze wie auf glühenden Kohlen, will mein Näh-Projekt fertigstellen - und was bringt der Postmann, den ich sehnlich erwarte? Nix! Meine bestellten Paspelbänder - Nicht da!
In meiner Verzweiflung nun der Versuch selbst zu paspeln - und ich muss sagen: gar nicht so schwer: Streifchen geschnitten, in der Werkstatt des Gatten das Maurerband entwendet und Teststück genäht. Gut - es ist etwas zeitaufwendig, dafür individuell farblich anpassbar.
Hier das Ergebnis: mein Doppelpaspelband.

Kommentare:

  1. Ha, coole Idee. Ich überlege nämlich auch gerade wie ich das Paspelband hinbekomme. Da werde ich wohl gleich mal in die Werkstatt wandern :-)

    Danke und liebe Grüße
    Kala

    AntwortenLöschen
  2. Das werde ich auf jeden Fall auch mal versuchen. Ich finde die Idee klasse und besonders, dass Du sie hier weiter gibst.

    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!