Dienstag, 21. Juni 2011

Fotobella XS

 Eine verkleinerte Version der Fotobella wollte ich noch nähen, nachdem mich am Wochenende alle fragten, ob ich eine Wickeltasche dabei hätte. Nicht, dass ich mit der Größe unzufrieden wäre, aber es gibt halt Gelegenheiten, wo man auf eine etwas kleinere Tasche zurückgreifen möchte.
 Also, endlich mal den JP´s Garden-Stoff angeschnitten, Schnittmuster verkleinert, die Stickmaschine rattern lassen, Vichy-Paspel hergestellt (wie hier beschrieben), ein paar Nachtstündchen investiert und so sieht sie aus: Von vorne, von hinten, von der Seite.
Und mit dem kleinen Objektiv, kann auch sie die Spiegelreflex wohl behüten.

LG Astrid

Schnitt: E-Book Fotobella von jolijou
Stickmuster: JP´s Garden by Huups
Den schönen Stoff gab´s mal bei farbenmix

Kommentare:

  1. Suuper schön !!
    Das kleine Format finde ich spitze !
    Mit wie viel % hast Du den Schnitt ausgedruckt bzw. um wie viel verkleinert ?

    GLG
    Heike ( Mausezähnchen)

    AntwortenLöschen
  2. 75%, würde mich jetzt aber eher für 80% entscheiden.
    Gruß
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Die ist super,super schöööööön geworden!!
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Genau dies habe ich auch vor. Meine Schnittteile habe ich, nach Rücksprache mit Andrea, auf 90% verkleinert. Die Fotobella ist jedoch noch nicht fertig. Die verkleinerte Version finde ich auf jeden Fall für meine Kameraausrüstung besser. Deine Fotobella sieht klasse aus. Dies bestätigt mich jetzt auch noch einmal, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

    Lieben Gruß
    Kerstin

    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Wow, deine Fotobella ist toll geworden. Die Kombination mit dem Jeansstoff und dem tollen Stoff JP's garden gefällt mir sehr.

    Viele liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!