Sonntag, 30. Oktober 2011

Familienerbstück
















Das muss doch hier in meinem Nähblog unbedingt gezeigt werden:
Die Uroma hat heute dieses süße Kindernähmaschinchen zum Geburtstag mitgebracht!
Die Miniatur hat alles, was man braucht; am interessantesten finde ich das Unterfadenspulchen. Alles komplett mit  Fusspedal und in einem wunderbaren Zustand. Ich schätze, es ist etwa so alt wie ich und wird demnächst generalüberholt einen schönen Platz finden!

So. Der erste Teil des Geburtstages unseres Töchterchens ist geschafft. Morgen wird´s dann gruselig mit den Mädels.

LG Astrid

Kommentare:

  1. So ein Geschenk ist doch einfach klasse und unbezahlbar. Die ist ja so süss.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Och, die ist aber süß! So eine hätte ich auch gerne :o)
    Lg

    AntwortenLöschen
  3. Wow - so ein klasse Geschenk - die ist ja echt ein Traum :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  4. So ein tolles Geschenk! Viel Spaß beim Gruseln heute!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. ...ohhh da ist Frau begeistert, ein wunderschönes und vor allem auch sooooo passendes Geschenk...einfach herrlich...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  6. Die ist ja süß! Das ist ein traumhaftes Geschenk. Ich selbst nähe ja auf einer "normalen" Singer, die so alt ist, wie ich. Auch ein Erbstück. Aber sowas ist einfach klasse.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Wow - traumhaft! Viel Spaß auf der Gruselparty heute.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  8. Ooooooohhhhh, ich hatte genau die gleiche als Kind. Da meine Mutter nicht näht und mir niemand so richtig weiterhelfen konnte, war sie leider nicht groß in gebrauch. Ich hatte jetzt die Hoffnung sie auf dem Speicher meiner Eltern zu finden, aber meine Mutter muss sie wohl weggegeben haben. Schade:-(

    Liebe Grüße Phi

    AntwortenLöschen
  9. Genau die gleiche habe ich kürzlich für den 18.Geburtstag der Freundin meiner Tochter besorgt. Sie wurde für irgend einen Insider-Gag gebraucht. Ich hoffe, dass ich das Maschinchen irgendwann wieder bekommem werde.

    Als Kind hatte ich auch eine Kinder-Nähmaschine, aber diese wurde wohl auch weitergegeben :(

    LG Schlottchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!