Samstag, 26. November 2011

Memoboard


Damit ich in all den vor-weihnachtlichen Vorbereitungen noch ein wenig die Übersicht behalte, musste noch ein mit Lieblingsstoff bezogenes Memoboard hergestellt werden. Habe dieses Stoffschätzchen lange gehütet, aber auf diese Weise kann ich mich oft an ihm erfreuen. Die Anleitung für die Bastelei stammt von hier und es geht ganz flott mit einer Leinwand und wenn man - im Gegensatz zu mir - etwas im Knopfannähen geübt ist. 

Schönes Wochenende und
LG Astrid

Kommentare:

  1. Toll! Das würd ich mir auch sofort aufhängen :-) Woher ist denn der tolle Stoff?

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. WOW das ist wunderschöööön Astrid! Würd ich mir genau so aufhängen, also falls Du keinen Bedarf mehr hast :)
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht toll aus !
    Das würde ich mir auch sofort aufhängen.

    LG Kichi

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee, das wär doch was für mich, wo ich doch so vergesslich bin...
    Der Stoff ist ein Traum!!

    Danke übrigens fürs regelmäßige Blog-Lesen! :o)
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee und noch tollere Ausführung!
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  6. ...ist ja toll geworden dein Memoboard...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  7. das ist echt toll geworden!!! ich dachte zuerst du hast das wort memoboard auf den stoff gemalt, aber das ist ge'bildbearbeitet', ne?
    lg angela

    AntwortenLöschen
  8. Ach ist das schön geworden, ich würde glaube ich, gar keine Memos an das Board hängen, weil dann sieht man ja garnicht mehr wie schön es ist.
    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!