Sonntag, 13. November 2011

"Ordnung ist das halbe Leben"






















Wenn ein Kind auf die Welt kommt; denkt man natürlich erst mal an Windeln, Füttern, Schlafen. Aber schon bald nach den ersten Tagen des neuen Erdenbürgers fängt auch der mit ihm verbundene Papierkram an: Geburtsurkunden, Krankenhausbescheinigungen, Versicherungen und die ersten Sparbücher werden auch gerne schonmal angelegt.Weiter geht´s mit Babyschwimmen, Krabbelkursen, Kindergarten.....usw.

Damit das ständige Abheften ein wenig optisch belohnt wird, habe ich diese Ordnerhülle genäht. Hier passt ein gängiger Ordner mit breitem Rücken rein. Die Hülle ist mit Vlies gefüttert und fühlt sich echt klasse an! Aber der absolute Hingucker ist natürlich die Stickdatei von Susalabim. Endlich auch Jungs! Die musste ich haben und werde demnächst noch mehr Selbstgenähtes mit diesen Stickereien hier zeigen.

LG Astrid

Stickdatei boys and friends erhältlich bei kunterbuntdesign
Webband von Hamburger Liebe
Schnitt Ordnerhülle selbstgemacht

Kommentare:

  1. Eine super Idee, so ein Ordner und wenn er dann noch so toll aussieht.

    Ja für Jungs gibt es nicht viel Stickdateien, vorallem, wenn die Jungs schon GROß sind.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Spitze ist das! Tolle Idee und da ist die Freude sicher groß bei so einem tollen Einzelstück,
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. ...das ist ja ne Klasse Idee..und die Stickdatei ist wirklich total niedlich...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Die Idee finde ich richtig super. Wenn ich mir da meinen Ordner ansehe ....

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Total toll! Die Idee mit der Ordnerhülle, aber auch die Stickdatei. Wie du schon sagst, endlich auch mal Jungs!
    Puh, rauf auf meine Liste mit den Dateien, die ich unbedingt haben muss, wenn ich endlich eine Stickie habe.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für eine tolle Ordnerhülle!
    Ich bin ganz verliebt *schwärm*
    die Sticki von Susalabim ist aber auch wieder herzallerliebst!!!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!