Montag, 19. Dezember 2011

Unter´m Tannenbaum...

 hat meine Eulenomi-Tasche schonmal testweise Platz genommen. Natürlich nicht ...
 ohne, dass ich sie mal "anprobiert" ...
... und eine Fotosession gemacht habe. Mir erschien die Tasche etwas riesig, und so habe ich sie einfach etwas gekürzt und geschmälert. Nun nimmt die Eule zwar etwas die Sicht auf die restliche Tasche, die ich aber bewusst in schlichtem, weihnachtlichem Rot gehalten habe - ohne viel weiteren Schnickschnack. 

Jetzt bin ich froh, zumindest dieses Projekt abgeschlossen zu haben, denn traditionell habe ich natürlich noch nicht alle Geschenke fertig und und somit noch Einiges vor. Also - Endspurt! Fotos dann nach Weihnachten !

LG Astrid

Kommentare:

  1. WOW die ist sooo lässig!!!!! Ich hoffe ich komme auch noch dazu, meine VOR Weihnachten zu zeigen :)
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Woah, die sieht einfach wuschelig toll aus!!

    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, ich liebe deine Tasche... warum liegt die denn bei dir unterm Baum... bei mir würde die bestimmt besser hinpassen *g*
    LG, Anne

    AntwortenLöschen
  4. Super klasse! Ich finde deine Tasche auch ganz, ganz toll!

    Liebe Grüße

    Dori

    AntwortenLöschen
  5. Die ist ja wohl absolut genial...besonders die plüschige Eule...der Hammer!!!

    Aber sag mal...jetzt wo du schon fertig bist...wie gefällt dir denn die Lösung mit den Trägern im Reißverschuss...das hat mich bis jetzt davon abgehalten weiter zu nähen...hängt die Tasche gut so ?

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  6. Wow, sie sieht großartig aus!

    LG
    Angel-Isis

    AntwortenLöschen
  7. Ach die dürfte bei mir unterm Weihnachtsbaum auch Platz nehmen - soooo kuschelig und süß!
    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!