Freitag, 5. Oktober 2012

Runder Stoffkorb mit herbstlichen Freunden

So einen runden Stoffkorb wollte ich ja schon immer mal nähen und dann warteten die neuen Stickdateien von Susa schon ganz ungeduldig auf ihren ersten Einsatz. Den Korb habe ich nach der Anleitung von Fräulein Otten genäht; er ist ziemlich groß, aber da passt dann auch ordentlich was rein! Bei einem großen Frühstück kann man locker mehr als 12 Brötchen drin betten.

Gestickt habe ich mal wieder auf altem Bauernleinen aus Uromas Wäscheschrank, und da trifft es sich gut, dass heute der Recycling-Freitag bei Nina und Jenny ist. Da muss ich unbedingt wieder mitmachen (mal ganz ohne Jeans) und bin gespannt, welche tollen Ideen hier wieder gezeigt werden.

LG Astrid

Stickdatei: Fall & Friends erhältlich bei kunterbunt.design

Kommentare:

  1. der ist großartig astrid! ich sehe, du hattest schon eine tolle idee für die sticki, ich bin noch planlos :)
    die stoffe sind auch toll, ich find ja auf diesen derben leinenstoffen, sehen diese stickereien besonders gut aus!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Astrid,
    das Körbchen ist ja sooo schön! Und die Stickdatei find ich auch super! So ein schöner Hingucker für den Frühstückstisch! toll gemacht!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hi Astrid,

    das ist ja der oberknaller ......... ;-).

    Gefällt mir.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. 12 Brötchen? Genial! Dass der Korb auch noch fantastisch aussieht ist natürlich noch besser. ;o)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Mei, wie süß! So ein schöner Utensilo!
    GLG Stefi

    AntwortenLöschen
  6. Traumhaft schön! Ich brauche auch so einen Utensilo, irgendwie hab ich für die kein Händchen, die werden bei mir nie schön :(
    LG Janu

    AntwortenLöschen
  7. Was ist der schöööön geworden! Danke auch für den Tipp zur Anleitung. Sorry, aber das muss ich nachmachen!
    Ein Frage noch: von wo ist denn die Stickdatei? Danke.

    Lieben Gruß aus Köln

    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Astrid,

    die Motieve sind so schoen.Ein ganz bezaubernte wirklich gelungene Arbeit!!!

    herzlich Conny

    AntwortenLöschen
  9. WOW - der ist sooooo schön!!! Ein wahres Bild von einem Utensilo!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Wow, was für Schätze Deine Uroma im Schrank hat! Super schön geworden und macht auch viel mehr her, als so ein schnöder Brotkorb!
    Danke, dass Du heute wieder mitgemacht hast!
    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Der Korb ist echt der Hammer! Super Stickdatei.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  12. mehr wie 12 Brötchen, hört sich gut an... wir brachen mittlerweile 15...
    >>> sieht total super aus!!!
    schönes Wochenende
    scharly

    AntwortenLöschen
  13. Oh, also so einen Brotkorb hätte ich auch gerne. Der gefällt mir nämlich richtig, richtig gut.
    GLG Nina

    AntwortenLöschen
  14. ...eine wunderschöne idee, für die süßen stickies. so kommen sie klasse zur geltung...radattel

    AntwortenLöschen
  15. ich bin hin und weg von dem tollen Korb. Einfach super :-)
    LG Petra
    http://meilensteine-online.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. Eine wunderbare Datei....und süß von Dir umgesetzt. Ich hab auch noch den ein oder anderen Leinenschatz im Schrank....streichel ihn manchmal kurz und mach den Schrank dann wieder zu. Es ist schön, daß Du so was schickes daraus zauberst, daß (täglich) benutzt werden kann. Mal sehen, demnächst nicht mehr nur streicheln :o)
    Liebengruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein toller Korb - der könnte mir auch auf meinem Tisch gefallen...
    Liebe Grüße
    Eulelia's

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!