Donnerstag, 28. Februar 2013

Maschen - BIWYFI # 54


Hm. Ziemlich vorwurfsvoll guckt mich Fr. Strickliesel an. Und ja, Recht hat sie: Wenig hatte ich sie als Kind in der Hand und noch weniger haben Stricksachen bei mir Anklang gefunden. 
Ein kläglicher Versuch, einen Topflappen zu stricken, hat meine Karriere in diesem Bereich jäh beendet. Und ehrlich gesagt war das Metier komplett von meiner Oma beherrscht, die uns Enkel in den 80ern mit allen - wirklich ALLEN- "Patrick Pacard"-Pullis bestrickt hat. 

Im Moment bereue ich es ein kleines Bisschen, denn diese Zpagetti-Wolle (schreibt man das so?) und die daraus entstandenen Körbchen finde ich schon ziemlich schick. Aber nein - "Schuster bleib bei deinen Leisten" sage ich mir und bewundere gerne Eure gestrickten Werke, denn davon gibt´s heute bestimmt ziemlich viele bei Fr. Pimpinella zu sehen, nämlich hier:


LG Astrid

P.S. Häkeln kann ich auch nicht :(

Mittwoch, 27. Februar 2013

Schlechtwetterbeschäftigung mit Kichererbsen


Hier kommt ein kleiner Beschäftigungstipp für kleine* und größere Baumeister!

Man braucht: 
Eine Packung Kichererbsen (über Nacht in Wasser eingelegt) 
und mehrere Packungen Zahnstocher. 

Was dann entsteht, bleibt Euch überlassen. Kathedrahlen, Burgen, Türme oder chaotisch ungeordnete Gebilde; jeder wie er will!

Die Idee stammt nicht von mir; gesehen und ausprobiert haben wir die Kichererbsenbastelei bei meiner Freundin und festgestellt, wie ausdauernd und vielfältig man sich mit 2 einfachen Materialien beschäftigen kann. Also, probiert´s doch mal aus!

LG (besonders an Petra) Astrid

*zu klein sollten die Baumeister nicht sein, man muss die Zahnstocher schon ordentlich in die Erbsen stecken und dabei ein bisschen aufpassen, dass man sich nicht piekst!

 Noch ganz kurz:
Ich danke Euch herzlich für die vielen tollen Kommentare zum gestrigen Post mit der Tamira-Tasche! Das macht so Spaß, wenn man eine solche Resonanz bekommt!!!

Dienstag, 26. Februar 2013

Tamira

Das neue E-Book von Prinzessin Farbenfroh kam mir gerade recht; war ich doch momentan etwas unorientiert, was ich denn so nähen soll. 
Und so sieht meine Tamira aus:
ihr kennt es schon von mir -  eine komplette alte Jeans kann man locker verwenden.
Und natürlich wurde wieder ganz ordentlich gepaspelt. Ich finde, diese Kontraststreifen machen einfach ziemlich was her, auch wenn´s ein bisschen mehr Arbeit ist. 
Ziemlich knifflig sind die aufgesetzten Taschen; ich habe sie noch gefüttert. Für den Boden und die Patches nochmal Kunstleder verwendet; ging prima.
Innentasche und Schlüsselfindehaken mussten natürlich auch sein.

Tamira ist ein schönes Puzzleobjekt; zählt ihr auch immer wieviel Teile noch übrig sind? Ich mag es, wenn man vorankommt und dann aus mehr als 50 Teilen (Paspel, RV, KamSnaps usw. mitgezählt) nur noch 10 bleiben und der Countdown läuft...?
Ich bin sehr zufrieden und nehme mit meiner ersten Tamira am heutigen creadienstag, upcycling-Dienstag und bei Meertje teil.

LG Astrid 


ebook Tamira *

____________________________________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du das ebook kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Donnerstag, 21. Februar 2013

Knallblau - BIWYFI # 53


Blau ist definitiv meine Lieblingsfarbe. 
Aber es ist auch die Farbe der Meere und damit unseres Planeten. 

Ich freue mich heute sehr auf die Fotochallenge "beauty is where you find it", die jeden Donnerstag von Frau Pimpinella initiiert wird.


LG Astrid

Hey, ladies - let´s rock´n rums with a guitar bag!


Endlich rumst es auch bei mir mal wieder ein bisschen. 

Ich bin weiterhin auf der Suche nach Neuem und habe ähnliche Taschen im Netz erblickt. Diese hier habe ich dann mal freihand gezeichnet und unter dem Motto "experimentelles Nähen" einfach losgelegt. 
Das erste Mal mit Kunstleder. 

Gut - perfekt ist sie nicht, meine guitar bag; aber wenn man noch ein bisschen an dem Schnitt feilt, dann könnte ich glatt noch eine nähen.


Also, Ladies: Let´s Rock´n RUMS heute bei Muddi!

LG Astrid

Dienstag, 19. Februar 2013

Susie meets Miss Liberty


Ja, schoooonwieeeder! Eine Susie muss ich aber doch noch zeigen! Hier mal im "American Style".

Das war´s dann erst mal mit diesem Täschchen, versprochen!

Im Moment fehlt mir etwas die Nählust. Ich weiß nicht so richtig, woran es liegt. Vielleicht lasse ich mich mal von den neuen Stoffen inspirieren...

Also ab mit der "american Susie" zu Meertje und zum Creadienstag, dort findet sie sicherlich Gesellschaft. 

LG Astrid  

Donnerstag, 14. Februar 2013

morning - BIWYFI # 52


Einen schönen "Guten Morgen" rufe ich ins Bloggerland. Hier scheint die Sonne, es sind noch Ferien; was will man mehr?
Einen kleinen Ausschnitt des Frühsstückstisches gibt´s von mir.
Das Honigtöpfchen liebe ich sehr, Erbstück.

Mehr Fotos vom "Morgen" gibt´s bei Fr. Pimpinella hier:


Dienstag, 12. Februar 2013

12 von 12 im Februar 2013: Alles im Rahmen!

 Hier ist er: mein 12. Februar 2013. Ferienmodus, ausschlafen, Junior schläft bei Oma und Opa - so wäre es ein ruhiger Morgen mit der Großen, wenn die Möhre nicht kurz vor dem Hungertod stände...
 ... Blick nach draussen: schonwieder! Aber der Zeitungsmann hat seine Spuren hinterlassen...
 Nach dem Frühstück werden im Schlafi noch ein paar Zeichnungen ins neue Buch gekritzelt...
 ... während auch ich den Pinsel nehme und den einfachen Rähmchen einen komischen Farbton verpasse... so, das muss dann mal trocken.
Endlich mal die Duplos schön geordnet und weggepackt. Tschüß, Ihr Großen - jetzt kommen die Kleinen!
Die Rahmen sind trocken, mal sehen welche Fotos reinkommen. Sepia ist angesagt!
 Feddisch!
 Zu Mittag gibt´s Lasagne, die liebt die Große und hasst der Kleine - aber der isst ja nicht da!
Ding, Dong - der Übernachtungsbesuch trudelt mit farblich abgestimmtem Pulli und N*ntendo ein!
  Natürlich wird auch mit dem Kater gespielt bevor es den...
"Gestiefelten" mit Popcorn gibt.
Das Nachtlager ist vorbereitet... mal abwarten, wie lange die Mädels heute Abend so quatschen :)
 
Danke für´s kucken, die Liste aller 12 von 12 gibt´s bei Fr. Kännchen!

LG Astrid

El Porto "Fähnchen"

Eine El Porto für Jungs ist ja etwas schwieriger zu gestalten, das muss ich zugeben. 
 Der Fähnchen-Stoff fiel mir in die Hände; schon länger lag er in meiner "Kids"-Kiste und in Verbindung mit Jeans (das kennt ihr schon von mir) und einem apfelgrünen Cord ist diese Tasche meiner Meinung nach schon "jungstauglich".
Zwei verschiedene Jeanstöne, Paspeln und Sterne - ich hoffe, sie gefällt dem kleinen Linus und wird ihn lange begleiten!
Damit mache ich heute hier und hier mit.

 LG Astrid

Schnitt: El Porto erhältlich bei Farbenmix

Donnerstag, 7. Februar 2013

Numbers - BIWYFI # 51


Beim heutigen Thema habe ich sooo gegrübelt... NUMMERN...
Hausnummer, Lieblingszahl, Leuchtreklame...

Zum Schluss habe ich mich für einen kleinen Ausschnitt dieses antiken Stückes entschieden.

Ich bin auf sehr vielfältige Ideen gespannt, hier und heute bei Fr. Pimpinella:


LG Astrid

Dienstag, 5. Februar 2013

U-Heft-Hülle für Tim



Eine schlichte, maritime U-Heft-Hülle für den kleinen Tim habe ich noch zu zeigen. 

Ansonsten bin ich gerade extrem unproduktiv - weiß nicht, woran es liegt. 
  Irgendwie ist mir nach etwas Neuem... 

Mal sehen...
Vielleicht finde ich ja hier oder hier Inspiration...

LG Astrid

Montag, 4. Februar 2013

Osterkörbchenaktion 2013 - da mach´ ich mit!


Als ich diesen Aufruf gelesen habe, war für mich klar, da mache ich natürlich mit!

Vielen Dank Bea und allen, die bei dieser Aktion helfen!



Das Körbchen geht gleich auf die Reise!!!

LG Astrid
Stickdatei Hase von Anja Rieger

Freitag, 1. Februar 2013

"Colour me happy" im Februar: ROT


Der erste Monat im Jahr 2013 ist schon geschafft und "Color me happy" geht in die zweite Runde...
ROT ist angesagt, - "firebrick red" um genau zu sein ich gebe mir mal die Kugel!

Was ist zu der Farbe ROT zu sagen? Sie ist nicht mein ständiger Begleiter; manchmal mag ich ROT, manchmal nicht...
am liebsten etwas dunkler oder mit WEISS gemustert... 
mit BLAU kombiniert oder nur als kleiner Akzent.

Aber heute hat ROT den großen Auftritt und zwar bei Bine und Andrea:

LG Astrid