Freitag, 1. Februar 2013

"Colour me happy" im Februar: ROT


Der erste Monat im Jahr 2013 ist schon geschafft und "Color me happy" geht in die zweite Runde...
ROT ist angesagt, - "firebrick red" um genau zu sein ich gebe mir mal die Kugel!

Was ist zu der Farbe ROT zu sagen? Sie ist nicht mein ständiger Begleiter; manchmal mag ich ROT, manchmal nicht...
am liebsten etwas dunkler oder mit WEISS gemustert... 
mit BLAU kombiniert oder nur als kleiner Akzent.

Aber heute hat ROT den großen Auftritt und zwar bei Bine und Andrea:

LG Astrid  

Kommentare:

  1. cooool! als jugendliche habe ich viel billard gespielt und gar nicht mal so schlecht und so ein tisch in der wohnung war immer ein traum in den 20ern (also meinen, nicht den 1920ern.. *gg*)
    aber naja... jetzt stehen hier zumindest rote bobbycars :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Bild! Und der Traum meiner Familie ... ein Billardtisch im Wohnzimmer ;o)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ja, stimmt ... schon wieder ein Monat rum ... ist das nicht unglaublich ?
    Dein Foto ist toll, ich bin nicht nur ein Fan der Bilder Deiner Tochter, Deine Fotos mag ich auch immer mehr ! Wow, wie man so eine olle Kugel :-) in Szene setzen kann !
    LG und ein schönes Wochenende !
    Alex (Projekt beendet *jubel*)

    AntwortenLöschen
  4. Ganz schlicht und doch sehr wirkungsvoll Dein Photo!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid,
    ein tolles Rot und ein geniales Photo zum Thema!
    Rot in dieser Variante ist uahc nicht sooo ganz meins, jedenfalls nicht bei Klamotten. allerdings beim Billard mag ich dieses Rot, auch bei Geschirr oder bei Gartenblumen ;O)
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Billard würde ich auch gerne mal wieder spielen....♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schönes Foto - was so eine Billardkugel doch hergeben kann, wenn sie von einem Profi fotografiert wird. Toll!
    Liebe Grüße, Emilia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke für das "Profi" aber ich bin absolute Amateurin :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!