Donnerstag, 28. Februar 2013

Maschen - BIWYFI # 54


Hm. Ziemlich vorwurfsvoll guckt mich Fr. Strickliesel an. Und ja, Recht hat sie: Wenig hatte ich sie als Kind in der Hand und noch weniger haben Stricksachen bei mir Anklang gefunden. 
Ein kläglicher Versuch, einen Topflappen zu stricken, hat meine Karriere in diesem Bereich jäh beendet. Und ehrlich gesagt war das Metier komplett von meiner Oma beherrscht, die uns Enkel in den 80ern mit allen - wirklich ALLEN- "Patrick Pacard"-Pullis bestrickt hat. 

Im Moment bereue ich es ein kleines Bisschen, denn diese Zpagetti-Wolle (schreibt man das so?) und die daraus entstandenen Körbchen finde ich schon ziemlich schick. Aber nein - "Schuster bleib bei deinen Leisten" sage ich mir und bewundere gerne Eure gestrickten Werke, denn davon gibt´s heute bestimmt ziemlich viele bei Fr. Pimpinella zu sehen, nämlich hier:


LG Astrid

P.S. Häkeln kann ich auch nicht :(

Kommentare:

  1. Liebe Astrid,
    Deine Strickliesel ist aber schön bunt :O)))
    Ich kann mich an meine auch noch erinnern, sie war naturfarben und nur das Gesicht hatte etwas Farbe.
    Bevor ich diese allerdings bekam, bastelte mein Opa mir eine aus einer alten Holz-Garnsolle....mit 4 Nägeln, bei denen die Köpfe abgesägt und die Stifte dann glattgeschliffen waren ;O) Funktionierte auch super!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ja stimmt, sie schaut ziemlich vorwurfsvoll! Vielleicht solltest du es nochmal versuchen :-)
    Alles Liebe
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. hihi, lustiges foto! na dann, leg mal los!
    lg mamani
    mamaniblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Genauso eine hatte ich früher auch
    mensch was kommen da gerade für erinnerungen hoch, damals wollte ich von solchen Sachen auch nichts wissen... meine Oma hat ganz viel gehäkelt, doch ich habe es mir bei Lebzeiten leider nicht zeigen lassen, was ich jetzt natürlich bereue... So ein Körbchen ist wirklich ganz einfach, hey das hab selbst ich geschafft ;o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  5. Da hatten wir ja fast die gleiche Idee. Aber warum nur eingleisig fahren, wenn es doch so viiieeeele tolle Dinge zu entdecken gibt? Also ran an die Wolle...
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Wow, Zeitreise ! Ich habe gerade "Patrick Pacard" auf Google eingegeben und über die Fotos geschmunzelt. Nur: Was ist ein Patrick Packard-Pulli ? Etwa sowas Schreckliches wie der Mickey Mouse-Strickpulli, den meine Mama mal für mich gestrickt hat ? War sicher ne Riesenarbeit, aber Mickey war schon arg - verpixelt?/schwer zu erkennen?/ kratzig ?
    In freudiger Erwartung, was das für ein Pulli ist (Foto aus den 80ern ? - biiiitte !!
    ♥LG Alex

    AntwortenLöschen
  7. super bild! leider finde ich meine Liesel nicht mehr :-( aber sie sah deiner verdammt ähnlich ;-)
    liebe grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Eine Strickliesel hab ich auch noch irgendwo im Keller rumliegen, kann damit aber überhaupt nicht umgehen, weil wir das nicht in der Schule hatten ;). Stricken und Häkeln ist auch nicht mein Ding, ich bleib lieber beim Sticken.
    Schönes Foto!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Ein schönes Foto!! Dann gehörst du also auch zur Generation der Topflappengeschädigten wie ich ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Vielleicht möchte sie mal zum Kaffeeklatsch bei meiner Strickliesel-Runde vorbeikommen? Wenn ich die Damen schon nicht ihrer Bestimmung zuführe, sollen sie wenigstens nicht einsam sein. ;o)
    Hier habe ich sie mal gezeigt:
    http://tastie74.blogspot.de/2010/04/ehrenwort-der-woche_15.html

    AntwortenLöschen
  11. Mir geht's wie dir, liebe Astrid. Meine Omi war Schneiderin und ich bin praktisch neben der Singer groß geworden. Nähen kann ich, aber nicht stricken und nur ein bisschen geradeaus häkeln. Omi hat immer gesagt "wenn man nähen kann, muß man nicht stricken können". Aber manchmal würd ich's schon gern können....
    Lg Mickey

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!