Donnerstag, 12. September 2013

12 von 12 im September 2013: SIEBEN

 Zwei Monate war ich nun schon nicht dabei bei den 12 von 12; oder waren es drei?
Im September bin ich zumindest wieder dabei und der heutige Tag steht im Zeichen der SIEBEN.
 Was er sich wohl gewünscht hat?
 Klar, Männer brauchen ein Messer!
 Und was, für das Messer reinzutun! 
 Also schön wieder rein damit und ab in die Schule...
 während ich, nach der ganzen Backerei gestern, noch ein paar Bücher mit Preisaufkleberchen bestücke - boah, 5 Kisten und immer noch kein Platz in den Regalen!? Wo kommen die nur alle her?
 Wo sie hin gehen, weiß ich aber!
 Was soll ich denn mit diesen Buchstaben anstellen?
 
 Currywurst und Pommes waren zum Mittagessen gewünscht; so schnell weg, Foto vergessen!
 Schönes Plätzchen für die selbstgemachte Schale gesucht; danke, Hannah!
Kurz an den Computer, während das Geburtstagskind bei den Pfadfindern feiert.
Und das sind die Reste von den Muffins!


Frau Kännchen sammelt auch nach den Ferien fleißig weiter alle 12 von 12 und ich danke hierfür ganz herzlich!

LG Astrid

 Nachtrag 19:16 Uhr
Messer schneidet seeeeehr gut!

Kommentare:

  1. Liebe Astrid,
    das sieht nach einem sehr schönen aber auch turbulenten Tag aus :O)
    Ich wünsch Dir noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Haha, die Reste von den Muffins ;-)
    Herzlichen Glückwunsch zu den 7! ..und dieser Bücherflohmarkt…ach, das wäre hier wirklich ein Segen!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Einblick in deinen Tag! Bei den Massen an Büchern sind wir noch nicht, aber es wären sicher einige Spannende für die Große dabei.
    Liebe Grüße! Sonja
    P.S.: Herzliche Glückwünsche schicke ich auf diesem Wege zu euch!

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch dem Großen (und schnelle Heilung)! Beim Scrabble musste ich an "Süßigkeiten" denken. Ob noch eine Tafel Schokolade im Schrank ist...?

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  5. Das war doch ein ereignisreicher Tag! So einen Bücherflohmarkt könnten wir auch gebrauchen, Taschenmesserschnitte weniger!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Ha! Da gehe ich auch immer hin - zum kaufen!!! Aber da ich dich nicht kenne, kann ich dich auch nicht grüssen, schade! Eigentlich müsste ich ja auch mal einen Stand dort machen.
    Dir einen erfolgreichen Verksufstag!!!
    Lg, Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!