Samstag, 12. Oktober 2013

12 von 12 im Oktober 2013 - MIXTAPE!

 Die 12 von 12 im Oktober sind heute dran.
Aber bei mir wird´s diesmal einfach mal etwas anders, denn ich hatte größtenteils sturmfrei und ein bisschen die Zeit genutzt, in alten Kisten zu wühlen. 
Was ich gefunden habe, zeige ich Euch in 12 Bildern 
ACHTUNG: es geht in die Vergangenheit...

Bild 1: Mein Kassettenrekorder. 
Hiermit habe ich 1981 die TOP 75 aus dem Radio mitgeschrieben. Und teilweise aufgenommen. 
 Bild 2: Eine meiner ersten Kassetten.
 (Ed*ings waren sehr beliebt!)
Bild 3: Mein "Walkman"
- ja, kein echter, aber selbst gespart!
Bild 4: Meine "Fetenlieder"-Kassette.
Die durfte NIE fehlen, denn die Anderen hatten immer die falsche Musik dabei!
Bild 5: Kassetten mussten nicht nur mit guten Liedern bespielt werden, sondern sollten auch äußerlich etwas her machen. Merke: Verschenke Mixtapes NIE ohne besonders toll gestaltetes Cover!
(Auf Ersterem sieht man eine nachgefärbte Kopie eines Teiles meiner geflickten Jeans.)
Bild 6: Oh, düstere Zeiten; nicht ganz Mainstream... aber mit Zitat von Hermann Hesse... immerhin...
Bild 7: Natürlich blieb es nicht bei den Kassetten. Platten waren sehr toll, weil man ohne Spulen ein Lied ca. 7.498 Mal hintereinander hören konnte. 
Bild 8: Meine Erste.
Bild 9: Um zu verstehen, was die nicht-deutschsprachigen Interpreten so von sich hören lassen, gab es eine tolle Erfindung: das TOP-Heftchen. Ich fand die cool, man konnte mitsingen, englische Wörter nachschlagen und es gab noch eine tolle Autogrammkarte dazu. (Und mit Ed*ing verschönern konnte man es auch!)
Bild 10: Erstes Konzert
Bild 11: Erste OPEN AIRS 
(als man noch mit Plastikkanister und Dosen reindurfte!)
Bild 12: Lange nicht gehört!

So. Das war´n sie, meine 12 von 12 im Oktober 2013.
Vielleicht habt ihr auch ein bisschen in alten Zeiten mitgeschwelgt. Ich räum jetzt mal alles wieder schön weg.

Mehr lest ihr bei Frau Kännchen, bei der´s heute ganz sicherlich noch ein Stück Kuchen dazu gibt.

LG Astrid

Kommentare:

  1. Liebe Astrid,
    was für ein herrlicher Post, ich war grad mittendrin und dabei ... tolle Lieder, auf deinen Cassetten, auf Deinen LP's .....Danke dafür ...........
    soooooooooooo schön!
    Du wirst lachen, wir haben heute nachmittag auch alte Platten abgespielt *schmunzel* ........
    Ich wünsch Dir noch ein schönes gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Kistenkramen! Tolle Funde sind das, eine richtige Zeitreise!
    Schönen Abend noch!
    ♥lich, Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Das sind schöne Bilder, eine Gelegenheit sich zurückzuerinnern. Obwohl ich in unserem Schrank auch noch jede Menge Kasetten finde.
    Herzliche Grüße aus Wien
    Dita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,

    ich liebe Deine Oldschool-12von12! Grandios!



    Ich wünsche Dir ein wunderbares Restwochenende,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das waren wirklich schöne Zeiten......hachz!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sind tolle 12 von 12! Mixtapes wiederfinden und anhören, das bringt soviel Spass und viele Erinnerungen :)

    Liebe Grüße und schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  7. Oh Mann, das kommt mir total bekannt vor. Die Nena Platte habe ich auch, die TOP Hefte mussten sein - so habe ich mir Umgangsenglisch beigebracht. Mixtapes waren der Renner, was haben wir damit gedealt. Herrlich! Wir haben unsere Platten immer noch im Wohnzimmer und natürlich auch noch den Plattenspieler dazu und benutzen ihn sogar noch......
    ich geh' mal schauen, ob ich meine Top Hefte noch habe....
    Vielen Dank für den tollen Post!!!
    Lg
    Patricia

    AntwortenLöschen
  8. Bin ich schon so alt? Ich gehöre auch noch in die Zeit der Mixtapes!
    Danke fürs in der Erinnerung schwelgen!
    Liebe
    GrüßeSuse

    AntwortenLöschen
  9. tolle 12 von 12. vor ein paar tagen hatte ich im auto einen radiosender an, der genau diese Musik gespielt hat...kann man immer noch gut hören. ...
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  10. wow - wirklich eine coole idee!
    ich besitze auch noch kassetten - jedoch sind die alle dachboden weil ich nicht mal mehr einen recorder habe, der sie abspielen könnte...aber ich fand das damals auch super mit aufnehmen - abspielen - überspielen - zusammensetzen :) - danke für die erinnerung!

    alles liebe aus wien - aurelia

    AntwortenLöschen
  11. Coool! Ich glaube, wir sind etwa im gleichen Alter, denn alles was du so in deinen Kisten gefunden hast, hätten auch meine Funde sein können :-)) Jeden Mittwoch Mal's Hitparade im Radio anhören, aufnehmen und sich aufregen, wenn einer dazwischen quatscht ... Bandsalat der Kassette mit nem Bleistift versuchen zu retten, mit nem Mikrofon vorm Fernseher kleben und Lieder aus den Musiksendungen aufnehmen (Formel Eins zB) und schimpfen wie ein Rohspatz, wenn jemand aus der Familie in die Aufnahme gehustet hat .... ach ja, das waren noch Zeiten!

    LG,
    Claudi

    AntwortenLöschen
  12. Oh nein, wie cool ist das denn bitte?
    Das war zwar alles irgendwie vor meiner Zeit, aber ich habe doch einiges aus der Kassetten Ära mitbekommen ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  13. <3 Ton Steine Scherben <3 vielen Dank für diesen grandiosen Post!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!