Dienstag, 27. Mai 2014

Mrs. Miller - again!

Bevor ich heute loslege, noch ein paar Worte zum gestrigen Fuchs-Rucksack: Herzlichen Dank für so viele Kommentare!!! Auch wenn es nicht mein Favoriten-Schnitt war und wird, so hat sich das Nähen allein schon hierfür gelohnt!
Einige haben geschrieben, dass sie mit Jeans-Recycling gerechnet haben, dem war nicht so, aber heute wird´s dafür umso "jeansiger"! Also los:
Ich werde ja mit FB nicht so richtig warm, aber manchmal hat es doch ganz wunderbare Eigenschaften. Auf diese Weise habe ich dort Nicole "kennengelernt", die mich fragte, ob ich ihr eine Fototasche nähen könnte. Nach vielem Geschreibsel wurde es nicht nur die Fototasche sondern auch eine "Tasche für jeden Tag". Und dafür ist die Mrs. Miller (ein Freebook von Mrs.deElfjes) genau richtig.
Nicole wünschte sich ein neutrales Grau zu dem Jeans. Die Tasche ist ganz ähnlich wie meine eigene Mrs. Miller und es ist unglaublich, wieviele Gemeinsamkeiten die jetzige Besitzerin und ich während dem eifrigen Austausch von PN´s gefunden haben. Dennoch ist diese Tasche ein absolutes Unikat, denn jede Jeans ist in Struktur, Farbe und den Kleinigkeiten, die sie so mit sich bringt, verschieden.
Innen grau gepunktet und eine Jeans-Po-Tasche eingebaut. Als Halterung für die Klappe dient der Hosenbund.

Nun ist sie schon täglich in Gebrauch, 
Nicole´s Fototasche zeige ich euch dann bald mal.

LG Astrid 
Verlinkt bei:
E-Book: Mrs.deElfjes
Stoffe: alte Jeans, alte Cordhose, altes Herrenhemd

Kommentare:

  1. Ein ganz tolles, cooles Lieblingsteilchen wird das werden... richtig klasse genäht... viel Spaß damit und liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht echt super klasse aus. Hast Du echt toll gemacht.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid,
    die Tasche sie MEGACOOL geworden! Toll, all die Jeans- und Cordstöffchen kombiniert, einfach klasse!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid, die Tasche ist einfach grandios! So wundervoll gepatcht und alles passt so harmonisch zusammen! Genial mit der Bundlösung! Das hast du wieder mal sensationell hinbekommen!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Wow....sieht toll aus! Der Pünktenstoff innen passt perfekt dazu! Das wird sicher ein Lieblingsteilchen, da sie zu allem passt.
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid, deine Taschen sind immer sooo der Hit, dass ich mich frage, wie du das mit dem Jeanspatchen machst.. - ich weiss schon, dass man da die Stücke zusammennäht.. aber wie machst du das dann mit dem Zuschneiden.
    Könntest du nicht dafür mal ein klitzekleines Tutorial schreiben.. liebguck ;-)
    Wie dem auch sei, ich freu ich immer immer wieder über deine tollen Werke.
    lg anke

    AntwortenLöschen
  7. Die ist toooll!!! Wenn auch für mich persönlich ein knalliger Farbtupfer mit rein gewandert wäre ;-) Du kennst mich ja *lach*

    Ich bewundere immer wieder dein Jeans-Recycling! Hab ich noch nie gemacht...

    GLG und einen tollen Tag!
    Bine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid,
    so kennen wir Deine Taschen - herrlich! Die Kombination mit Grau ist toll.
    Auf meinem Nähtisch liegen gerade lauter Jeanswürfel für einen späteren Rucksack....
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  9. Die sieht ja megaschick aus! Die Trägerin ist bestimmt total begeistert. Ein Traumstück! Ich bin immer wieder beeindruckt was du so als alten Jeans machts....richtig klasse!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  10. Oh, Astrid,
    die Tasche ist wirklich toll geworden! Die Materialien hast Du wieder toll kombiniert. Diese Tasche hält bestimmt einiges aus :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  11. Jeans-Recycling mag ich eh gerne, aber was du daraus machst, ist echt der Hammer!!! Die neue Mrs. Miller ist sooo klasse - wie deine eigene übrigens auch - sooo tolle Details, allein schon der Hosenbund als Klappenhalterung ist genial ... :o)))

    Viel Freude wünsche ich Nicole und dir mit euren Millerinnen!
    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  12. Oh Astrid ,
    mir steht mal wieder der Mund offen .... ich liebe eh alle deine Taschen aber die Recycling aus alter Jeans sind mir die liebsten
    (ach ja wie oben jemand schrieb : ein Tutorial wie du es machst würde mich auch mal interessieren ..)
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  13. Oh Mann, ist die schön! So eine hätte ich auch gerne. Jeans sind auch mein absoluter Favorit, wenn ich Tasche nähe. Aber ich halte mich auch oft zurück, räusper.
    Der Patchwork-Stil gefällt mir mehr wie gut, das muss ich auch unbedingt mal ausprobieren, also ich wäre auch für so ein klizekleines Tutorial, ***liebguck***

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Wunderbar sieht sie aus!
    Ich liebe diesen Mix aus verschiedenen Jeansfarben und dann noch grauen Cord- die wäre auch bei mir ganz schnell ein Lieblingsteilchen!
    Und den Bund als Klappenhalter zu verwenden- genial!

    Liebe Grüße
    Ina, die jetzt gespannt auf die Fototasche wartet!

    AntwortenLöschen
  15. Boah, die ist klasse! sieht ganz toll aus.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Die sieht wieder richtig cool aus.
    lg kristina

    AntwortenLöschen
  17. HA! jeans :) sooo cool die tasche! und schön, dass du doch auf FB bist, jetzt noch instagram, ok?! ;)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Astrid,

    Du bist ja echt die Meisterin der Taschen. Diese hier finde ich super schön!!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  19. Wow, ein tolles Recycling-Projekt! Die Tasche ist super geworden, die würde ich sofort nehmen ;)
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  20. Die gefällt mir sehr gut!
    Muss mir demnächst auch mal eine Jeanstasche nähen.

    Liebe Grüße

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  21. Boah Astrid, die ist wieder einmal rundum gelungen.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  22. Ein Traumstück! Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen ... supertollklasse!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  23. Hach, wieder so 'ne tolle Jeans-Tasche.
    Einfach nur zum Klauen ;-)

    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  24. Du bist echt die Taschenqueen! Wahnsinn, wie du die einzelnen Jeansreste mit anderen Stoffen zu so einer tollen Tasche kombinierst!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  25. Boahhhh...Astrid!!! Die Tasche ist richtig toll geworden!!
    Suuuuper!!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  26. Sehr hübsch geworden deine Jeanstasche.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  27. Ich sammle jetzt schon ne ganze Weile ausrangierte Jeans meines Minis... so eine Tasche daraus zu machen ist eine super Idee!
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  28. Suuuuuper schön!!
    Das Grau mit Jeans wirkt toll!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  29. wuuuuuuunderschön wie immer Deine Jeanstaschen...

    LG Mandy

    AntwortenLöschen
  30. Wunderbar! Ich liebe Deine Jeanstaschen ♥♥♥

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  31. Boah Astrid!
    Wieder so ein Hammerteil!
    Ich fange ja gerade mal an mit Jeans... und sooo...
    Aber diese Tasche ist sooooo schöööön!
    Das bringe ich so sicher nie hin ;(

    Tip Top ♥

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Astrid...
    ... ein Traum....
    ich bin begeistert....
    fröhliche Grüße Ines

    AntwortenLöschen
  33. Ihr Lieben! Da kommt man von der Arbeit und 35!!! so tolle Kommentare warten auf mich! Ihr seid der Wahnsinn, hab´ echt rote Bäckchen und freu´ mich so sehr! Danke schöööön!!!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  34. Astrid, die ist genial!!! Den Bund als Klappenhalter zu verwenden ist eine Spitzenidee! Und die Jeans so zu stückeln und dann zu verwenden sieht super aus! Muss ich unbedingt auch mal ausprobieren!
    Begeisterte Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  35. So eine coole Tasche, ich bin absolut begeistert! Eigentlich bräuchte ich auch eine neue Tasche, aber so richtig gern nähe ich die nicht...aber wenn ich deine Taschen sehe, könnt ich auch mal wieder ran :-) LG, Solveig

    AntwortenLöschen
  36. Und sie sieht wieder soooooooooooo toll aus. Wie machst du das nur immer? Eines Tages stehe ich mit einem Haufen Jeans vor der Tür und dann... Aber das wird bestimmt noch dauern :D Wie du es immer schaffst, dass am Ende alles nach einem harmonischen Ganzen aussieht. Zu genial :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Astrid,
    das ist eine Supertasche!
    Sehr schön finde ich den Bund als Klappenhalterung!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!