Donnerstag, 12. Juni 2014

12 von 12 im Juni 2014 - Tag der bedrohten Pflanzen- und Tierarten


Es ist ja heute der 12. Juni und Fr. Kännchen läd wie jeden 12. des Monats ein, 12 Fotos des Tages zu machen. 

Gut, mein Tag heute war mal wieder mit ein paar Kilometern gesegnet, ich war arbeiten, habe die Wäsche gemacht, Geschirr geräumt, den Staubsauger angeworfen... aber nachdem ich heute morgen im Radio gehört habe, dass heute der Tag der bedrohten Pflanzen- und Tierarten ist, habe ich einen kleinen Rundgang durch den Garten gemacht - zu meiner und vielleicht auch ein bisschen zu eurer Entspannung zeige ich euch, was ich so aufgetrieben habe.

Gleich zu Anfang mein Lieblingsfoto von heute: eine Schnittlauchblüte.

Falscher Jasmin (duftet ziemlich stark!)
Eine sehr von Schnecken bedrohte Erdbeere.
Ein von mir bedrohtes, nicht ganz so gewünschtes Gewächs.
Flügelgetier
Malvenblüte
Lavendel
Lecker Johannisbeeren (seeeeehr bedroht!!!)
unbekannte Staude mit ebenso unbekannter Ameise
Babybirne

Erste rote Kirschen! (nicht nur von den Kindern bedroht)

Blüte der Federspiere (weniger bedroht - das Zeug wächst wie verrückt!)

Das war´s für heute, euch allen einen tollen 12. Juni!

LG Astrid

(die sich noch dafür entschuldigen will, dass sie nicht recht zum kommentieren kommt)

Kommentare:

  1. Liebe Astrid, eine schöne Idee, Pflanzen & Getier im Garten festzuhalten! Bei mir gibt es nur Kirschen...
    LG
    die kölsche Astrid ( linksrheinisch )

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt am meisten das Zeug, das wie verrückt wächst - die Federspiere.

    Liebe Grüße
    Dita

    AntwortenLöschen
  3. Was für tolle Aufnahmen! Was benutzt du für ein Objektiv?
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Aufnahmen!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Wooow was für schöne Fotos!!! Hammer wie scharf man die Ameise und das Flügeltier sieht!

    Bei uns im Garten sind auch einige bedrohte Tierarten... sämtliche Insekten und Flügeltierchen sind von den Katzen bedroht ;-) Außer Vögel ... da kommen sie dank ausbruchsicherem Garten nicht dran ;-)

    Und Schnecken... von mir bedroht weil sie alles auffressen was mir so gut gefällt... grr....

    GLG,
    Bine

    AntwortenLöschen
  6. Ich lach mich schlapp, ist heute etwa der Tag der von DIR bedrohten Pflanzenarten??? ;o)

    Die Fotos sind aber echt der Hammer, wunderschön!!!

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbare Fotos!
    Ich hätte heute im Garten auch locker 12 Fotos zusammenbekommen... :O)

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Fotos! Klasse!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh, ich finde es richtig schön, dass du dir heute ein Thema vorgenommen hast <3

    Liebe Grüße,
    Dani
    http://mondgesichtheute.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Astrid,
    da hast Du wundervolle Bilder gemacht, eins schöner wie das andere!
    Ich wünsch Dir einen schönen Freitag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Die Fotos sind GENIAL! So möchte ich auch fotografieren können....
    Sind die Fotos nachbearbeitet oder purzeln die bei dir so aus der Kamera!
    Liebe Grüße
    Eulelia's

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,
    das sind wieder mal tolle Aufnahmen geworden!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  13. Die Fotos sehen wieder so toll aus. Hach. Da juckt es gleich in den Fingern auch in den Garten zu stürmen. Leider ist es schon zu dunkel. Entschuldigen musst du dich doch nicht - ich komme doch auch nicht immer dazu :D So ist das Leben eben...

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!