Dienstag, 30. September 2014

Decke mit Waldtieren Vol. II


Der Herbst ist da und da kuschelt man sich ja abends ganz gerne in eine Decke. Dumm nur, wenn nicht genug Decken da sind; nach Decke Nr. 1 und Decke Nr. 2 war es Zeit für ein drittes Exemplar. (Es wird wohl auch nicht die letzte sein, denn einer geht immer noch leer aus). 
Wie ich bei Instagram feststellen durfte, war ich am Sonntag nicht die Einzige, die dieses Vorhaben verwirklicht hat. 


Unser Jüngster hatte sich grün gewählt, den Rest durfte ich aussuchen und habe wiederum zu einer Waldtier-Serie gegriffen. Als besonderes Highlight seht ihr den Waschbär in ganz groß. Leider musste man aufgrund der Größe der Quadrate die anliegenden Tierchen auf dem Panel leicht anschneiden - schnief!


So sieht das Gekuschel dann aus - mit der Möhre natürlich, denn die lässt sich da nicht zwei Mal bitten.

LG Astrid

Verlinkt bei

Montag, 29. September 2014

NÄHBLOG CONTEST - mipamias für das Saarland


Inspiriert durch den Bundesvision-Song-Contest hat die Firma "Stoff Kontor" zu einem Nähblog-Contest aufgerufen. 
16 NähbloggerInnen werden ihre Bundesländer vertreten und ein Blog wird zu Deutschlands bestem Nähblog gekürt.

Ich finde die Idee total witzig und darum würde ich sehr gerne das schönste und kleinste Bundesland der Welt, nämlich 

das Saarland

bei diesem Wettbewerb vertreten. 

Hier kommt mein Bewerbungsbogen:

[10 Fakten]:
name: Astrid - Blogname: mipamias
aus: dem schönen Saarland
bloggt seit: Mai 2010
auf: www.mipamias.blogspot.de
näht mit: viel Liebe auf einer Pfaff Festival 135 (6152)
ich in zwei worten: nähverrückt, fotosüchtig
mein lieblingsplatz: abends gerne in meinem Nähzimmerchen
daran arbeite ich gerade: an dieser Bewerbung
hier lese ich regelmäßig: auf vielen, vielen, tollen Nähblogs
mein motto: ganz saarländisch: was nicht passt, wird passend gemacht!

[6 Fragen]:
[1.]: Was ist deiner Meinung nach das Erfolgsgeheimnis erfolgreicher Blogs?
Das ist die Mischung zwischen Inhalt und Art der Präsentation.
Ich denke, jeder Blog hat eine eigene "Handschrift": diese umfasst das Design, die Art der Fotos und auch den Schreibstil. Hier sollte man sich treu bleiben, was aber auch Neuerungen nicht ausschließt - man entwickelt sich schließlich weiter, lernt dazu und verändert sich auch mal.

[2.]: Woher schöpfst du Inspiration und den Mut und die Dinge immer wieder neu anzupacken?
Nähen ist für mich "Stoffyoga" und durch das Bloggen erhält man Inspiration und solch positives Feedback, das spornt einen immer wieder an.

[3.]: Welches sind deine 3 Lieblingsprojekte von anderen Usern?
Ich liebe das Taschennähen! Aber auch Link-Partys! Hier eine Auswahl:
Sew-Along (Frühstück bei Emma)
12von12 (draussen nur Kännchen)
Probenähen 

[4.]: Was hat dir bei deinem Start ins Bloggerleben geholfen?
Mein Start ins Bloggerleben war eigendlich die Suche nach einer neuen Tasche. Zufällig öffnete sich hierdurch die Tür zur Bloggerwelt und ich habe mir letztenendlich keine Tasche gekauft, sondern die Nähmaschine entstaubt, selbst eine genäht und mit dem Bloggen begonnen.  Den Blog einzurichten war nicht schwer, ein Foto schnell hochgeladen - Schritt für Schritt selbst erarbeitet. Heute gibt es tolle Tutorials (z. B. bei Jakaster´s Fotowelt), die es einem vereinfachen, den Blog etwas schicker zu machen.

[5]: In welchen Situationen stößt du an Grenzen bei deiner Arbeit?
Als "Arbeit" würde ich es ja nicht bezeichnen, aber es ist ganz klar der Zeitfaktor, der mir Grenzen setzt.

[6.]:Auf welches Projekt bist du besonders stolz?
Ich mag immer noch das Design eines Webbandes, dass ich 2011 für einen Wettbewerb entworfen hatte; ganz ohne Vorkenntnisse und technische Mittel war es wohl meine Idee, die punkten konnte und so wurde das Webband nach meinem Entwurf (leider ohne Beteiligung) produziert. 


Nach dem Freebook "MIfirstBAG", habe ich Anfang des Jahres das eBook "ZickyZackyBag" veröffentlicht; beides Taschenschnitte, die gerade für Nähanfänger einen schnellen Einstieg ins Taschennähen bieten. Ich möchte anderen gerne die Freude am Selbermachen nahe bringen und bin stolz, wenn ich tolle Rückmeldungen hierzu bekomme.

Zuletzt bin ich auch stolz, dass auf meinem Blog alles "selbstgemacht" ist, obwohl ich keinerlei spezielle Kenntnisse habe, was Design oder PC betrifft.


[*]:Dein Tipp für Beginner: 
Einfach loslegen, Kontakt zu anderen BloggerInnen aufnehmen, kommentieren und inspirieren lassen! Die Bloggerwelt ist meiner Meinung nach eine sehr nette, bunte Gemeinschaft!


Das war meine Bewerbung. 

Auch wenn ich weiß, dass die Konkurrenz hier groß ist - denn es gibt viele tolle Nähblogs im Saarland - würde ich mich freuen, wenn die Jury meinen Blog auswählen würde und ich ein noch nicht bekanntes "Meisterstück" anfertigen darf. 

So, jetzt heißt es wohl abwarten, was passiert!

LG Astrid

MakroMontag mit Kleeblüte


Heute beim MakroMontag: eine Kleeblüte, so einfach, so alltäglich aber doch wunderschön, wenn man ganz nah rangeht. 

Einen schönen Start in die verkürzte Arbeitswoche und

LG Astrid

Verlinkt bei

Freitag, 26. September 2014

Freutag!



Heute ist Freutag und bevor er vorbei ist, auch von mir ein paar rückblickende Zeilen auf eine schöne Blogwoche!

Der Montag ist inzwischen zum richtigen Makrotag geworden und ich erfreue mich immer wieder all der nahen Momente, die ich auf vielen (auch noch unbekannten) Blogs erleben darf.

Den Rest der Woche ging´s nähtechnisch rund. Ich war an der Maschine und einige neue Stöffchen sind eingezogen - ich liebe es, sie auszupacken, zu waschen und zu bügeln - erst gewaschen und gefaltet sind sie so "richtig mein". 

Über so viele Kommentare habe ich mich diese Woche gefreut! Herzlichen Dank! 
Zeitlich war´s irgendwie etwas knapp, so dass mir vielleicht der ein oder andere Beitrag von Euch "durch die Lappen" gegangen ist - ich hoffe, ihr verzeiht mir?!

Viel Spaß gemacht hat mir auch, mich aufgrund einer überseeischen Anfrage mal wieder mit der englischen Sprache zu beschäftigen.In der Bloggerwelt ist alles so nah und eine sehr nette Dame aus New Jersey hat es tatsächlich geschafft, mich zu überreden, mein Taschen-Ebook auf Englisch zu übersetzen. Mal sehen, ob´s wirklich tauglich geworden ist...

Je mehr ich nachdenke, desto mehr schöne Momente fallen mir ein: einen muss ich noch erwähnen. Ich habe mir gestern nach gefühlten 100 Jahren das erste Mal wieder eine Schallplatte gekauft - gut - sie war eine Zugabe einer bekannten Musikzeitschrift, aber ich konnte dem schwarzen Vinyl nicht widerstehen! So´n bisschen knistern hat einfach was!

Eine besondere Freude ist aber die Vorfreude, die in den letzten Tagen hier ganz schön vorherrschte. 
Ich durfte probenähen und lasse mal einen kleinen Teaser da... ihr dürft gespannt sein! 
(die Instas durften´s ja schon sehen)


Dann erwarte ich ganz ungeduldig ein Päckchen aus dem Hause "Jakaster" - ich war so frech und habe Rebecca mal gefragt, ob sie mich mit einer Schmütze winterfest machen könnte. Sie hat "ja" gesagt und nun bin ich so gespannt!!! 

Zu guter Letzt kam heute eine zweite Anfrage für ein Probenähen und ich verrate nicht zuviel, wenn ich sage, dass ich mich mit einem meiner liebsten Motive beschäftigen darf. 

Etwas müde und doch glücklich starte ich mit diesem ungewöhnlich langen Post ins Wochenende und schicke an alle, die es bis zum Ende geschafft haben

LG.
Astrid

Verlinkt bei

Donnerstag, 25. September 2014

RUMS mit neuer Ordnerhülle

Ich konnt´ ja dann doch nicht widerstehen, nachdem Bine mich mit diesem "Gorjuss"-Virus angesteckt hat. Nun kam das Stöffchen und die Motive waren riesig groß. Mmmm.... ein bisschen überlegt und das Stück Stoff in seine Einzelteile zerlegt.

 Und da mein Ordner mit den Ausdrucken der Stickdateien völlig überfüllt war, musste mal ein "Dicker" her. Muss nur noch umräumen... vorher schicke ich mein neues Lieblingsteilchen mal zum RUMS.

Und da ich ja gerade so in Übung war, ist auch gleich noch eine weitere Ordnerhülle mit dem niedlichen Motiv entstanden.

Die wandert als Portfolio-Ordnerhülle für den Kindergarten ins Lädchen

LG Astrid

verlinkt bei

Dienstag, 23. September 2014

U-Heft-Hülle für Charlotte


Eine ganz zarte U-Heft-Hülle in Creme-rosa für die kleine Charlotte.
Interessanter Farbwunsch - erst war ich ja skeptisch, aber nun find ich´s so schön romantisch! 

 (Ja, manche werden die schon bei FB gesehen haben, aber der Vollständigkeit halber soll sie auch im Blog ein Plätzchen finden.)

LG Astrid

Verlinkt bei

Stickdatei: von Susalabim erhältlich bei kunterbuntdesign

Montag, 22. September 2014

MakroMontag mit einer Unbekannten


Wahrscheinlich ist es ein Unkraut, und doch so schön, oder? Lila und grün - eine stimmige Farbkombination und die lustigen Häkchen - kaum zu glauben, was man im Garten so finden kann, wenn man ganz genau hinschaut!

Einen guten Start in die Woche und

LG Astrid

Verlinkt bei 

Samstag, 20. September 2014

Flötentasche für Antonia


Eine eulige Flötentasche war für Antonia gewünscht. Da ich ja gerade im "Melody"-Flow bin, hat es richtig Spaß gemacht, kleine Stoffteilchen zu kombinieren.


Der Eulenstoff ist wirklich niedlich!


Hier nochmal von innen...


Und einmal im Ganzen!

Nun ist sie schon verpackt und macht sich gleich auf den Weg.

Schönes Wochenende wünsche ich Euch und danke für alle lieben Kommentare.


genäht nach meinem eBook Flötentasche "Melody"

Donnerstag, 18. September 2014

"Leckerli to-go" - als Murmelsäckchen


Ja, "Leckerli to-go" heißt Susn´s (hinter´m Wall) allererstes eBook. Aber in Ermangelung eines Hundes habe ich das niedliche Säckchen auf unsere Bedürfnisse umgemünzt und so ist es nun ein Murmelsäckchen to-go geworden.


Ein herrlich schnelles Nähprojekt für zwischendurch - den kleinen Nähhunger sozusagen - und ich kann das eBook nur empfehlen - schnell geschnippelt, schnell genäht ist die Devise und das Ergebnis kann sich echt sehen lassen.
Und eines meiner absoluten Lieblingswebbänder hat auch gepasst!

Bei herrlichem Spätsommerwetter gestern noch getestet - ich hab´s ein wenig zu gut gemeint mit der Karabinerlasche - die hätte ein bisschen kürzer ausfallen können für den Sohnemann; aber er wächst ja noch ein gutes Stück, und so kann das Säckchen noch lange bei Spaziergängen für Fundstücke genutzt werden.


 Ich bin ganz verliebt in das kleine Teil - muss mir selbst auch noch eins nähen, aber heute bleibe ich wohl RUMS-los - schnief! 

Danke Susn, dass ich (leicht verspätet) probenähen durfte. 

LG Astrid

Verlinkt bei

eBook Leckerli-to-go *
Webband: Fiesta *
_______________________________________________________________________
 *Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du das Material kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Dienstag, 16. September 2014

Flötentasche Melody in Grün


Eine "Melody" in grün/pink zeige ich heute mal. 
Natürlich mit Reißverschluss.

LG Astrid

Verlinkt bei

Montag, 15. September 2014

MakroMontag mit Mücke


Montag ist MakroMontag und ich bin dabei mit einer herkömmlichen Mücke auf Sonnenhut - der blüht gerade so schön!

Eine tolle Woche wünsche ich Euch!

LG Astrid

Verlinkt bei 

Freitag, 12. September 2014

12 von 12 im September 2014: 8tung!


Es ist der 12. September 2014 - unser Jüngster wird 8 Jahre alt!
Oje - wo ist die Zeit geblieben?
Wie immer im September gibt´s daher eine Geburtstagsedition der 12 von 12 

(es werden immer am 12. des Monats 12 Bilder gemacht und Fr. Kännchen sammelt fleißig die Momente des Tages in vielen, vielen Bloggerleben - herzlichen Dank hierfür!)

Der Morgen zeigt sich sonnig und die Orchideen strecken sich ihr entgegen.
Ein Kuchen muss noch in den Ofen.
Die ersten Geschenke werden gleich getestet...
Und dann blieb eigendlich keine richtige Zeit für Fotos.
Das passt!
So, Spülmaschine läuft,
Kind glücklich...
... und weiter geht´s mit den Vorbereitungen für den Kindergeburtstag am Sonntag.

Ja, sind nur 8 geworden, stimmt! Aber für mich passt das heute.

Danke für´s kucken und

LG Astrid

Verlinkt bei
12 von 12

Donnerstag, 11. September 2014

RUMS mit Wimpel-Kissen


Passend zur Kuscheldecke brauchte ich noch ein schönes Kissen. Ganz einfach mit Feincord und aus den Resten der Decke ein paar Wimpelchen appliziert - fertig ist mein RUMS für heute.

LG Astrid

Verlinkt bei

Dienstag, 9. September 2014

Black ist beautiful!


Nur ein kleines Trio am heutigen Creadienstag - ratet mal, welcher der 3 an mein Schlüsselbund wandern wird!

LG Astrid

Verlinkt bei

Montag, 8. September 2014

MakroMontag


Heute mein MakroMontag: Biene auf Steinblumenblüte

Ich freue mich auf viele Makrofotos und den heutigen 1. Schultag - alles geht wieder seinen gewohnten Weg - hat auch was!

LG Astrid

Verlinkt bei 

Samstag, 6. September 2014

Flötentasche Melody - neues e-Book!


Die Sommerferien sind fast vorbei; am Montag beginnt auch bei uns die Schule wieder. Genutzt habe ich die letzten Urlaubstage für ein kleines Projekt, denn schon bald werden die Flöten wieder ausgepackt und es wird im Musikunterricht musiziert. 

Also höchste Zeit, für die Flöte eine hübsche und praktische Verpackung zu nähen! Und wo ich gerade dabei war, hat mich meine Kamera begleitet und es ist ein eBook entstanden.


Nein, ich wollte keine Klappe mit Druckknopf oben, sondern einen Reißverschluss. Und innen sollte es auch schön sauber vernäht sein - aber kein Schrägband 
(damit stehe ich irgendwie auf Kriegsfuß!). 

Und dann finde ich es immer toll, wenn selbst kleine Stoffreste und auch Webbandreste doch noch eine richtig gute Verwendung finden, darum die gepatchte Vorderseite. 


Ein bisschen getüftelt und schon war sie fertig!


Natürlich ist es nicht die Neuerfindung des Rads, 
aber ich bin zufrieden, dass alles so hingehauen hat, wie ich es mir vorgestellt habe. 
 Darum wandert meine Flötentasche Melody auch zu Scharly´s toller Link-Party "Kopfkino".

Das eBook gibt´s ab heute 
käuflich zu erwerben. 

LG Astrid

Verlinkt bei 

Donnerstag, 4. September 2014

RUMS mit Schlüsseletui Diana


Ein kleines Schlüsseletui durfte ich probenähen für Mademoiselle Häp
Frl. Häp hatte eine wunderbare Idee für ein FREEBOOK und diese Idee ganz klasse umgesetzt. 
Das Schlüsselmäppchen Diana gibt´s in groß und klein. 

Ganz sicher habt/werdet ihr bei meinen fleißigen Mitprobenäherinnen jede Menge Beispiele bewundern dürfen. Haltet die Augen auf, es lohnt sich!

 Ich habe nochmal zum "Streifzüge"-Stoff gegriffen und einen Specht vorne drauf gestickt. Die Birke ist mit einfachem weißen Stoff appliziert.

Und da diese Diana meine allererste (aber sicherlich nicht die letzte) ist, bleibt sie bei mir und RUMST!

Herzlichen  Dank, liebes Frl. Häp, für dein Vertrauen. Es hat super Spaß gemacht!

LG Astrid 

Verlinkt bei 
Freebook: Schlüsseletui Diana  
Stickdatei: Streifzüge erhältlich bei kunterbunt.design

Mittwoch, 3. September 2014

Mittwochs mag ich...


...lustige Sachen beim Aufräumen finden!

Heute im Zimmer der Großen gefunden! Fr. Elise dümpelte dort dahin und hat heute hier ihren großen Auftritt! Mit freundlichen Grüßen an Fr. Contadina, die mich letztens  erst an die Ameisenbärdame erinnerte.

LG Astrid

Verlinkt bei 

Dienstag, 2. September 2014

U-Heft-Hüllen - immer wieder gerne!

Hach - solche Hüllen für U-Hefte näh´ ich einfach zu gerne!
Man freut´ sich immer ein bisschen mit, wenn ein neues Leben beginnt!
 Ausserdem finde ich die Namenswahl total spannend!

Stickdateien: 
girls & friends erhältlich bei kunterbunt.design
Little big boys erhältlich bei kunterbunt.design