Dienstag, 14. Oktober 2014

Flötentasche für Jana Maria


Langsam wird es Zeit, die Blockflöte wieder auszupacken und ein bisschen zu üben! Weihnachten ist nicht mehr lange und damit die Flöte nach dem Üben wieder schön verpackt ist, gab´s für die kleine Jana Maria eine schicke Tasche in rosa.


Mittlerweile habe ich noch etwas an dem Schnitt gefeilt - 
das macht Spaß, die kleine Stoffreste zusammenzustellen und etwas Neues daraus entstehen zu lassen.

LG Astrid

Verlinkt bei 

Schnitt: Prototyp der Flötentasche Melody

Kommentare:

  1. Eine so schöne Flötentasche in rosa! Du hast wieder mal so toll die verschiedenen Stoffe und Webbänder kombiniert - ganz toll! Und die Beschenkte hat sich bestimmt auch riesig gefreut.
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist wunderschön geworden. Blockflötenkind haben wir keins, aber vielleicht werde ich das heute mal ansprechen ;-).
    viele liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Diese schöne Flötentasche hätte mich als Kind motiviert, mehr einzustudieren als nur "Alle Jahre wieder!" :-)) Ja, das war mein ganzes Repertoire... Ich hatte allerdings auch nie Flötenunterricht, sondern habe mir ALLES selbst beigebracht. *lach* Die Stoffe, die du kombiniert hast, sind wunderschön, und Jana Maria ist bestimmt auf der Stelle ausgeflippt.

    Liebste Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Oh schööön! Und der Japan-Stoff passt super :-) Den hab ich die Tage auch noch zugeschnitten :-)

    GLG,
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie wunderschön... Das wäre schön für meine Blockflöte :-)

    LG Nunni

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Astrid,

    Deine Flötentaschen sind immer wieder schön! Auch diese rosa Variante gefällt mir ausgesprochen gut.

    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  7. Traumhaft schön das Täschlein. Irgendwie war mein erster Versuch dermaßen in die Hose gegangen....
    Das letzte Wenden und Absteppen war ein Unding, vorallem aber das letzte Maß ;-((
    Ich muss mich noch mal ranwagen und neu anfangen, vielleicht bekomme ih es dann auch so toll hin! ;-)
    Liebe Grüße! Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Astrid,
    die Flötentasche ist wunderschön! Auch mit den ganzen Stoffresten, dem Namenssticki, wunderbar zusammengefügt!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön, wenn meine Mädels alt genug sind (und dann auch noch Flöte spielen wollen) mach ich ganz bestimmt so eine !!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Das ist eine richtig tolle Flötentasche geworden! Ich kann mir genau vorstellen, wie Du probiert und getüftelt hast, bis das farblich alles so schön zusammen gepasst hat, wie es jetzt tut.

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  11. Sehr hübsch mit den vielen liebevollen Details und wie immer so herrlich kombiniert. Jetzt kribbelt es ja echt in den Fingern meine Flöten wieder raus zu holen und zu sehen ob ich das immer noch kann :D Insgeheim träume ich ja immer noch von einer Altflöte - und eine Klarinette wäre auch genial. Ob das mit dem Greifen wohl wie bei der Querflöte ist oder ob ich bei null starten müsste :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  12. An den Flötentäschchen kannst Du Dich mit Stoffresten so richtig austoben. Die sind jedes Mal wunderschön!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  13. Die Flötentasche ist ja wieder wunderschön geworden!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Eine tolle Flötentasche. Da macht das Üben bestimmt umso mehr Spaß.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. Ich beneide Jana Maria! Nicht unbedingt für die Flöte aber die Tasche ist ja wunderschön! Ein Mädchentraum! Jetzt wird bestimmt ganz oft und gerne geübt :-)
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  16. Das ist wirklich ein tolle Idee und wunderschön umgesetzt!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Astrid,
    so eine schöne Flötentasche gab es früher als meine 3 Kinder die Blockflöte gelernt haben leider nicht. eine wunderschöne Mädchenflötentasche.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Astrid, die Flöten - Tasche ist toll geworden. Besonders gefällt mir das es aus so vielen kleine Stoffen gemacht ist. Ich liebe das Puzzlen auch. Ich kann fast keine Stoffreste wegwerfen, lach ;).
    sei lieb gegrüßt Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!