Freitag, 12. Dezember 2014

12 von 12 im Dezember 2014: Dunkel war´s!


Ok- das sind dann wohl schon die letzten 12 von 12 für dieses Jahr... unglaublich!


Leider ein Freitag - da bleibt mir nicht viel Zeit für´s Knipsen, denn ich fahre im Dunkeln los und
komme im Dunkeln nach Hause.


Schnell noch vor der Arbeit Päckchen auf die Reise geschickt.


...dann wird geschafft...


... und durch windigen Regen mit viel Geleuchte nach Hause.


Da wartet schon ein Päckchen auf mich! Nachschub!


Und ein Neues order ich dann auch noch gleich - 2015 soll schließlich schön anfangen!


Plätzchen stehen bereit zum Verzehr - sogar für Blinde!


Gemütliches Licht.


Der Ludwig genießt die Wärme drinnen (bevor er wieder raus muss).


Ja, die hab´ ich...


Und diese Schönheit von Susa leistet mir Gesellschaft!

Das war´s! Danke für´s kucken!

Liebe Fr. Kännchen - ich danke für´s Sammeln und freue mich auf 12 neue Ausgaben der 12 von 12 in 2015!

LG Astrid

Verlinkt bei

Kommentare:

  1. deine kekse sehen ja wohl sooo lecker aus. schönes leuchten bei dir!
    einen schönen 3. advent.
    lg claudia

    AntwortenLöschen
  2. Och nööö... der 12.!! Und dann noch der letzte für dieses Jahr... und ich hab ihn verpasst *heul*

    Aber schöne Stöffchen hast du da gekriegt :o)

    Und das Packende für 2015 hab ich auch schon geordert ;o)

    Ich wünsch dir einen gemütlichen Abend!

    Liebe Grüße,
    Bine ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wind, Regen... Regen, Wind... wie bei uns! Leckere... (Blinden)Kekse!! Hach, schöne Stöffchen!
    Dir noch einen schönen 3. Advent!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. ... der Mond schien helle ...

    ... aber nicht nur der, liebe Astrid, es sieht alles sehr anheimelnd aus! So richtig nach gemütlichen Stunden - wenn man sich die Arbeit mal wegdenkt ...

    Die Blindenkekse finde ich ja lustig und den Mäusestoff total süß! Wie findet Ludwig den denn? Zerrt er ihn mit nach draußen um dort die Mäuschen zu jagen? Er ist jedenfalls ganz goldig, also Ludwig jetzt ... ♥

    Macht's euch kuschelig und allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga,

      du kennst das Gedicht? Wie toll!
      Bisher hat Ludwig die Mäuse links liegen lassen (im Moment liegen aber fast täglich welche vor der Tür), sein Bedarf scheint gedeckt! Glücklicherweise. Er ist ein tolles Fotomodell, aber ein Griesgram, der seinesgleichen sucht - man sieht es ihm nicht an.

      LG Astrid

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!