Donnerstag, 15. Januar 2015

RUMS #2/15 mit Paspelschnur-Dascherl


Schon soooo lange habe ich mit diesem Wolldascherl geliebäugelt, aber was soll ich damit? Ich stricke nicht, ich häkle nicht, wozu also Wolle? Aber das Täschchen ist an sich so schön.... 
mmmmh. Nun endlich ist mir eingefallen, warum ich unbedingt eins brauche: Meine Baumwollschnüre, die als Innenleben für die selbstgemachten Paspeln dienen sind schließlich auch aufgewickelt zu Knäuel und sehen (fast) wie Wolle aus! 


Und so haben - trotz größter Befürchtungen, Löcher in die fertige Tasche zu schneiden - sowohl die weiße, als auch die schwarze Paspelfüllung schön getrennt einen Ausgang aus dem Dascherl gefunden...


...meine Befürchtungen stellten sich leider als nicht unbegründet heraus: Etwas ungeschickt habe ich die eine Öffnung für die Öse etwas zu großzügig gestaltet... Egal. Ist ja für mich. Und damit geht´s ab zum RUMS.

LG Astrid

Verlinkt bei
ebook: Wolldascherl von Charlotte Fingerhut

Kommentare:

  1. Es ist schon schlimm.
    Da will man etwas nähen und hat keine Verwendung dafür.
    Aber so ein Blogger ist nicht umsonst kreativ, da kann auch mal die Verwendung kreativ sein! ;O)))

    Eine wunderbare Idee, Astrid!
    Und diese Stoffe schreien geradezu nach einer solchen Tasche - wie dafür gemacht.
    Da würde sogar ich mir den pinken Anteil gefallen lassen...

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Da erinnerst du mich wieder an was ...

    Also ehrlich Astrid, da hat meine Vergesslichkeit schon wieder verdrängt, dass ich eigentlich unbedingt so ein schönes Wolldascherl brauche (habe ich ja bisher auch nur verschenkt), und dann kommst du mit so einem wunderschönen Exemplar um die Ecke und erinerst mich dran!

    Die ist soooooo schön ♥
    Und natürlich müssen auch Paspeln "artgerecht" untergebracht sein *g*
    Und Webbänder und Washi Tapes und fertige Paspeln und und und! *lach*
    Da fällt uns schon was ein!

    Und wenn da ein Eckchen mehr kaputtgegangen ist, als geplant, sei's drum, egal! Schön UND praktisch isses Trotzdem, dein Täschlein! :-)

    Ganz liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh das ist ja schön!! Mir gefällt der Schnitt auch gut und ich hab schon mehrmals überlegt was ich damit anstellen könnte ;-)

    Mal sehen ob mir was einfällt... Paspelband mach ich ja - aus Faulheitsgründen *hust* - immer noch nicht selbst ;-)

    GLG,
    Bine ♡

    AntwortenLöschen
  4. total schön :) mit dem Elefantenstoff hab ich auch schon geliebäugelt aber ihn dann doch nicht genommen...
    Ich hab mir 2 Wolldascherln für Wolle genäht und eins ohne Öse - das verwende ich beim Reisen für alle Ladekabeln und Krimskrams...
    GLG und schönen Tag, Geraldine

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schickes Wolldascherl ;) Ich möchte ja gerne häkeln und stricken lernen, ich glaube, wenn ich mir ein Wolldascherl nähe, steigert das die Motivation unendlich *g*

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  6. Die ist wirklich sehr schön geworden. Vielleicht brauche ich die doch noch. ;-)
    Und weil auch ein Herz drauf ist, würde ich mich freuen, wenn du sie auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschönes Wolldascherl. So was wollte ich auch immer noch nähen für meine Strickwolle, aber die Zeit....
    Du hast jedenfalls eine tolle Verwendung gefunden. Manchmal muss man eben ein bisschen mehr kreativ werden.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. So ein tolles Wolldascherl! Ich brauch' auch noch eins, aber hier ist alles so mit to-dos überflutet, dass ich wahrscheinlich noch Monate brauche, bis ich dazu komme.

    Deine beiden Stoffe sind sehr hübsch und die Elefanten passen perfekt auf die Klappe, super!

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  9. Ach, wie schön! Tolle Tasche... bei mir würde auch keine Wolle reinkommen!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Astrid,
    was für eine schöne und knuffige Woll-Tasche, echt genial!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen, gemütlichen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Ein tolles Wolltascherl hast du genäht. Im Moment könnten ich sowas auch gebrauchen...
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  12. die ist ja hübsch, für meine häkeldecke 2015 wär das jetzt echt gut
    lg heike

    AntwortenLöschen
  13. Ein tolls Nähtaschel, ich könnte sie gut gebrauchen bei der Wolle, die sich inzwischen angesammelt hat.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Total schön <3 ich finde ja, dass sich das Täschchen nicht nur als Wolltasche gut macht. Ich habe heute übrigens auch eine genäht ;) Ich liebe den Schnitt!

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  15. Ja für Deine Paspelschnur ist das Wolldascherl perfekt! Geniale Idee!
    Und dann noch Elephant Love ~ ein wunderbarer Stoff! Ein traumhaftes Gesamtkunstwerk.

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  16. Ah so a schön's dascherl! das ist mir auch schon ein paar mal begegnet und ich fand's immer schön, aber ich brauche es ja auch nicht ;-) ...naja, ich denk nochmal nach.
    liebe grüße, Jana
    ...vielleicht mach ich ja auch mal paspeln selber?!

    AntwortenLöschen
  17. Total schön dein Wolldascherl. Mit der Stoffkombi ein Traum. Ich bin auch ganz lang drum rum geschlichen, aber das Täschchen lohnt sich einfach.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  18. Schönes Teil mit einer tollen Form.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  19. sehr hübsch! der stoff mit den elis kommt perfekt zur geltung...toll!
    liebe grüße, doro K.

    AntwortenLöschen
  20. Den Schnitt hab ich und zwei Exemplare auch (ich mache ja wirklich was mit Wolle und hab das ganze Jahr noch nicht eine Naht genäht) aber so tollen Elefantenstoff, der so perfekt drauf passt, den hab ich nicht :D Absolut genial! Und Faden ist doch Kordel, oder nicht :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!