Dienstag, 28. April 2015

Alles Flamingo, oder was?

Habt ihr auch das Gefühl, dass die Flamingos gerade überall herumstaksen??? 
Plötzlich konnte ich nicht anders und musste diesen Stoff haben. Glücklicherweise fand sich auch promt eine Verwendungsmöglichkeit.
Denn für die kleine Anna war ein Geschenk gesucht. Nochmal in pink und türkis, da passten die Krummschnäbel perfekt!!!
Leider ist der schöne Staaars jetzt alle! 

LG Astrid
Verlinkt bei

nach eigenem Schnitt

Montag, 27. April 2015

MakroMontag #13/15

Mit einer Kirschblüte nehme ich heute beim letzten MakroMontag bei Steffi teil. 
Liebe Steffi, herzlichen Dank für 2 Jahre tollste Fotos, Inspiration und Ansporn. Nicht zuletzt aufgrund deiner wundervollen Aufnahmen, habe ich mich zu einem Makroobjektiv durchgerungen und es überhaupt nicht bereut!

Natürlich freue ich mich, dass es mit der Fotoaktion bei Britta weitergeht und ich versuche auch hier halbwegs regelmäßig teilzunehmen. 

Habt eine schöne Woche!

LG Astrid
Verlinkt bei

Montag, 20. April 2015

MakroMontag #12/15


Mein Foto heute sieht sehr metallisch aus, dabei ist es federleicht!

Ich wünsche Euch eine schöne Woche.

LG Astrid
Verlinkt bei

Dienstag, 14. April 2015

U-Heft-Hüllen für Leonie und Aaron


Nach dem Vorbild von U-Heft-Hüllen, die ich im Jahr 2011 schon mal genäht hatte. Das war eine kleine Zeitreise zurück, denn inzwischen gestalte ich sie gar nicht mehr mit dem Namensbutton. 


Das hat echt Spaß gemacht, auch wenn nicht mehr alle Originalstoffe vorhanden waren. 

LG Astrid
Verlinkt bei
nach eigenem Schnitt

Sonntag, 12. April 2015

12 von 12 im April 2015: Isch hann die Freck!


Die 12 von 12 im April, diesmal wegen Krankheit eine Wohnzimmer-Edition, denn ich habe mich heute nicht viel von der Couch entfernt, also Teleobjektiv aufgeschraubt und ein kleiner Rundumschlag.... ohne viel Worte - hab´ Halsweh! Und das bei schönstem Wetter - tssss.



Fotos mit mehr grün und Sonne gibt´s bestimmt bei den vielen Anderen zu sehen, die heute wieder mitmachen. Und Fr. Kännchen sammelt - wie immer herzlichen Dank hierfür.

LG (von einer schniefenden) Astrid

Verlinkt bei

Freitag, 10. April 2015

Und nochmal GO´nJO!´s...

ja, sorry... aber ich muss euch einfach noch ein paar Exemplare zeigen, falls ihr sie noch nicht selbst entdeckt habt. Ersteres ist eins, das ganz frisch unter meiner Nähmaschine hevorgehüpft ist. Ein Stoff, den ich mir auf dem Stoffmarkt letztes Jahr oder gar vor zwei Jahren gegönnt hatte. Bisher hat er noch nicht so richtig seine Bestimmung gefunden, oft hatte ich ihn in Händen, aber er scheint auf irgendeinen besonderen Schnitt zu warten...
nicht warten möchte ich aber damit, euch wundervolle GO´nJO!-Täschchen zu zeigen, die ganz liebe Bloggerinnen gezaubert haben: 

Den Anfang macht Ina von ImmermalwasNeues, wunderschöne Stoffe, toll kombiniert und sie hat zudem gleich noch ein paar mehr genäht, die zugunsten des kleinen Sly bis heute HIER versteigert werden: Schaut rein und schlagt zu!!!
Ein zwergenlustiges, farbenfrohes Täschchen hat Janine alias Jos Creative genäht- der Hammer, oder?
Geometrische Muster mit Jeans kombiniert, so hat Andrea alias eingfadelt ihr Täschchen gestaltet. Es hat auch noch einen Karabiner mit dem man das kleine Täschchen an einer großen Tasche befestigen kann - tolle Idee!
Ebenfalls zum Lieblingsstöffchen gegriffen hat Angy von Angy´s Atelier: grün und lila - eine pima Farbkombi und wirklich ein Stoff zum Verlieben!
Ein quitschfröhliches GO´nJO hat Claudia von Claudis Atelier genäht, mit Rüschenreißverschluss... das muss ich auch mal pobieren!
Und noch ein ganz schickes GO´nJO zum Schluss: Das Täschchen von Tanja alias Ommella ist aussen schlicht gehalten, aber das Innenleben sprudelt rot und gepunktet hervor. 
Ganz herzlichen Dank ihr Lieben!!! Es ist eine wahre Freude zu sehen, was aus einem recht einfachen Schnitt hervorgeholt werden kann!

Ein schönes, warmes und sonniges Wochenende wünsche ich allen.

LG Astrid

Das ebook ist auch für alle, die nicht ihren Wohnsitz in Deutschland haben 
HIER
erhältlich. :)
Verlinkt bei
Schnitt: GO´nJO!

Donnerstag, 9. April 2015

RUMS #11/15 mit meiner Sew-together-bag !

Ja, ja, ja! Ihr habt mich mürbe gemacht mit euren tollen Sew-Together-Bags! Besonders Marlies, aber auch einige andere... klar, da musste ich den (nicht gerade günstigen) Schnitt kaufen. Wie es mir ergangen ist? Wollt ihr´s wissen? 

Nun... Diesmal war es nicht die Auswahl der Stoffe, die mich Zeit gekostet hat. Neee.  Erstmal musste ich mühsam die Maßeinheiten umrechnen. Ich muss sagen, das gefiel mir gar nicht. Ich habe kein Lineal, eigentlich gar nix, das auf Inch und so passt. Aber gut, es gibt ja Umrechner und
Taschenrechner... aber diese krummen Zahlen....hm. 

Damit ich bei der typischen Mittwochs-Rums-Näherei auch ja nicht zu früh fertig werde, habe ich ein bisschen gepuzzelt - und na, ja... so hundertprozentig hat´s dann mit der Größe der Quadrate auch nicht hingehauen. Musste einen kleinen Steifen anbauen, find´ ich aber nicht so schlimm. :)

Das ist ihr Innenleben - und das ist schon sehr genial!
 Dank verschiedener, aufschlussreicher Schilderungen einiger "Vornäherinnen" (deren Tutorials ich unbedingt empfehlen will) ging´s dann erst mal gut vorwärts. Reißverschluss einnähen - ja, da bin ich in Übung. Aber dieses Fächerteil.... prompt weiß ich wieder, warum ich bisher sehr wenige Geldbeutel genäht habe. :)

Aber es hat geklappt. Auch das Binding, vor dem ich etwas Bammel hatte, stellte sich als pflegeleicht heraus. Natürlich nicht von Hand, sondern mit der Maschine angenäht.

Alles in Allem hat sich die Arbeit doch sehr gelohnt! 
Ich bin stolz auf meine Sew-Together-Bag! 
Sie war ein harter Brocken und ich ziehe meinen Hut vor allen, die dieses Teil schon mehrfach genäht haben!

Die blau-rot-weiße Goldfischtasche bleibt auf jeden Fall bei mir 
(sie ist auch nicht wirklich perfekt - aber ich mag sie so, wie sie ist)
 und sie RUMST natürlich!!!

LG Astrid
Verlinkt bei
Schnitt: Sew-together-Bag von HIER 
hilfeiche Tutorials von HIER und HIER

Dienstag, 7. April 2015

Windeltasche für Raphael


Schick verpackte Windeln und Feuchttücher hat nun der kleine Raphael. 


Mit hübscher Stickerei von susalabim und innen der tolle Stoff mit Füchsen, Eichhörnchen, Dachs & Co. 

LG Astrid
Verlinkt bei
nach eigenem Schnitt
Stickdatei susalabim/kunterbuntdesign

Montag, 6. April 2015

MakroMontag #11/15


Gestern bei der Besichtigung des neuen, alten Hauses meiner Schwägerin fiel mir ein kläglicher Rest eines Geschirrs in die Hände. Eine Kanne, das Michkännchen, die Zuckerdose und 2 Teller sind übrig geblieben nach jahrelanger Benutzung. Und doch wurden sie aufgehoben. Wohl als Erinnerung. Bevor die hübschen Teilchen im Müll landen hab´ ich sie eingepackt und mitgenommen - einfach weil sie so schön sind. Ok. Die Kanne hat einen kleinen Macken und der Goldrand ist (wie auf dem ersten Foto zu sehen) nicht in der besten Verfassung. Und doch finde ich es einfach hübsch!


Hier seht ihr den "Rest der Familie" - mit güldenem Häubchen, so schön geschwungen. So haben sie vor vielen Jahren vielleicht den Ostertisch der inzwischen Verstorbenen feierlich geschmückt? 

Habt einen schönen Ostermontag und startet gut in die Woche.

LG Astrid
Verlinkt bei

Sonntag, 5. April 2015

Frohe Ostern!


Habt eine schöne Zeit!!!

LG Astrid

Samstag, 4. April 2015

Kulturbeutelchen für Mona

Vom Osterhäschen gibt´s ein Kulturbeutelchen für Mona. Im Moment mag ich diese Aufteilung der Stoffe. So... jetzt müsste ich langsam mal ein paar Nestchen packen...

LG Astrid
Verlinkt bei
Schnitt: selbstgemacht

Freitag, 3. April 2015

GO´nJO! - again and again...


"Go to the beach... " ... ach, das würde ich jetzt wirklich gerne tun! Ein bisschen Holland wäre klasse, aber so habe ich zum gerade fertig gewordenen "Strandjutter-GO´nJO!" ein Fläschchen mit Sand und Muscheln gezückt und ein kleines bisschen Holland in meine Foto-Box gezaubert. 


Gezaubert haben auch einige liebe Leserinnen, denen ich das GO´nJO!-ebook geschickt habe. Ja, als ich einmal angefangen hatte, fielen mir mehr und mehr fleißige Kommentatorinnen ein, die einfach mal ein kleines Dankeschön verdient haben - gerade weil ich im Moment gar nicht so richtig hinterherkomme mit nähen, bloggen UND kommentieren. Und nun darf ich auch schon erste Ergebnisse hier zeigen - ich freu´ mich total und bin nun wiederum zu Dank verpflichtet!

Also los: Julchen näht  war die Allererste, die mein erstes GO´nJO!-Täschchen kommentiert hatte, Klar war sie (nach der lieben Purzelbine) auch die erste, die ich fragte, ob sie auch Lust hätte, eins zu nähen. Wunderschön, frühlingsfrisch und schmetterlingshaft ist ihr Täschchen geworden! 


Christine von Chris´ Nadelspiele wählte einen tollen Stoff und kombinierte ihn mit gelb - ja, der Frühling lässt grüßen und das Täschchen erinnert mich ein bisschen an Schweden. :)


Baanila hat zu dem sehr besonderen Stoffschätzchen in pink Jeans kombiniert - ist klar, dass ich das toll finde! :)

Und das GO´nJO! der lieben Betty  entführt mich in meine Kindheit - die 70er (ich habe die Pril-Aufkleber selbst noch an Schränke geklebt) mit Blümchen, grün/orange und einem tollen Stickschleifchen am Reißverschluss - könnt ihr das erkennen?

Ganz herzlichen Dank ihr Lieben!!!

Heute ist ja ein wunderbarer Tag zum Nähen, während die Kinder ihren "Klepperdienst" haben... ich verschwinde dann wieder im Nähzimmerchen...

LG Astrid

Edit 07.04.2015: Das ebook ist auch für alle, die nicht ihren Wohnsitz in deutschland haben 
HIER
erhältlich. :)
Verlinkt bei


Schnitt GO´nJO! von hier

Donnerstag, 2. April 2015

RUMS #10/15 mit Purzelinchen


Wenn die liebe Sabine - auch Purzelbine genannt - fragt, ob ich denn ihr neues ebook testen will, na, da gibt es doch ganz klar nur eine Antwort!!! Jaaaaa! Her damit! 

Und so schaut das jüngste Mitglied der "Purzel´schen Familie" aus:


Klein, praktisch und mit einer großen Klappe! *lach

Das Purzelinchen besticht außen durch eine zusätzliche, schnelle Extratasche und auch die inneren Werte kommen nicht zu kurz; hier kann man wählen, ob man mehr oder weniger Innenfächer haben will. Ich liebe es, wenn man verschiedene Stoffe kombinieren kann, und das funktioniert ganz prima bei diesem flotten Kosmetiktäschchen. 



Das eBook ist (wie immer) ganz ausführlich und super geschrieben und mit tollen Fotos perfekt erklärt. 

Liebe Bine, herzlichen Dank, dass ich das Purzelinchen probenähen durfte, immer wieder gerne. :)


Da ich den Stoff mit den Vögelchen so liebe (ihr kennt ihn von der ZickyZackyBag), bleibt das Purzelinchen auf jeden Fall bei mir und darf heute beim RUMS teilnehmen. 

LG Astrid 
Outnow
Vögelchen-Link-Party
ebook: Purzelinchen * von Purzelbine
_______________________________________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du das ebook kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinelei  Zusatzkosten :) Danke!