Dienstag, 11. August 2015

Elizabeth meets Florabella



Anlässlich des aktuellen Sew-Alongs, bei dem uns fabulatoria aufruft, unsere vergessenen Taschen-Ebooks hervorzukramen und in die Tat umzusetzen, hier meine Tasche für die erste Woche: eine Florabella aus dem Hause farbenmix.

E-Books von farbenmix habe ich schon ziemlich viele genäht, besonders die Taschenspieler-Taschen. Aber begonnen hat meine Taschennähliebe schon früher - und auch da hatte farbenmix die Federführung!

Die allererste Tasche, die ich genäht hatte, war eine "AllesDabei" und dann eine "Klappentasche" - beide nicht so sehr ansehlich (im Jahre 2010), denn meine Nähkünste steckten noch in den Kinderschuhen - aber ich wurde routinierter und mutiger! Die Isabella folgte (nicht ordentlich gefüttert - heute würde ich das ganz anders angehen) und dann wollte ich es richtig wissen:  Die "El Porto" hatte mich sehr in ihren Bann gerissen und bis heute habe ich Einige genäht und liebe diesen Taschenschnitt über alles... aber ich schweife ab...


Als großer Fan der Fotobella, hatte mir die Florabella auf Anhieb nicht ganz so gefallen. Darum dümpelte sie auf der Festplatte herum. Bis - ja bis mir klar wurde, dass die hübschen Stoffe von TulaPink hierfür wie geschaffen sein könnten und sie nun endlich ihre Chance bekam.


Und so ist die Zeit gekommen für Elizabeth und die Florabella!
Ich bin ganz verliebt in das Ergebnis!!!

Den Schnitt habe ich gleich auf 85 % verkleinert - das mache ich bei so ziemlich allen farbenmix-Taschen, denn sie sind mir sonst viel zu groß (was wohl daran liegt, dass ich selbst eher klein bin). Statt Webband habe ich die Riemchen selbst hergestellt und passend dazu auch das Paspelband. Wie das geht, habe ich HIER in einem Tutorial beschrieben. Eine Tasche ohne Paspel?- nee, das geht gar nicht. :)


Die Rückseite, den Seitenstreifen und die Tragegurte (den Schultergurt habe ich bei dieser Tasche weggelassen, da sie ziemlich breit ist und sonst in der Mitte durchhängen könnte) sind aus dunkelblauem Kunstleder. 

Innen dunkelblaue, zart geblümte Webware (Foto vergessen) und die sichtbaren Kanten des RV-Teils habe ich innen mit einem Schrägband versteckt. Hier würde ich bei einer zweiten Florabella eine andere Art des finalen Zusammennähens wählen, sodass innen keine sichtbare Ränder entstehen. 


Ja, so sieht sie aus, meine verwirklichte Florabella - "dat Lisbeth sooo hübsch!"; diese Stoffe sind einfach zauberhaft und ich bin zufrieden, ein weiteres Taschen-e-Book in die Tat umgesetzt zu haben. 

Na, seid ihr auch schon dabei, beim Sew-Along???


Nächste Woche bin ich ausser Landes, 
aber ich werde versuchen zur 3. Woche noch mal dabei zu sein. :)

LG Astrid

(die sich beim Tochterkind für die Fotos bedankt - ein flottes Fotoshooting im Garten, wo wenig Grünes zu finden war und in "Schaffklamotten", denn hier ist eigentlich Baustelle angesagt.) 

Verlinkt bei
eBook: Florabella von farbenmix

Kommentare:

  1. Guten Morgen Astrid,

    toll, wie Du Elisabeth dank Florabella zur Geltung bringst! Tulas Stoffe treffen auch meinen Geschmack ;)

    lG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Einfach nur: Toooolllll....

    Liebe Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Uschi! Tolle Hüte habe ich bei dir entdeckt!

      Löschen
  3. Die Florabella steht bei mir ja in der engeren Auswahl für Woche 5. Und ich habe tausend und eine Gestaltungsidee für sie ;o) Aber zum Glück muss ich mich da noch nicht entscheiden ;o) Deine ist auf jeden Fal einfach nur der Wahnsinn! <3 <3 <3 Ich liebe ja deine Kombis mit Jeans und Cord sehr, aber auch ohne Jeans und Cord sind deine Taschen Oberklasse. Die Stoffe kommen richtig zur Geltung, wie du schonb schreibst. Aber alleine die Bänder und die selbstgenähte Paspel sind ein echter Hingucker! Wow!

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Carmen! Ohne den Sew-Along hätte ich sie sicher nie genäht! Seit Monaten wusste ich nicht, was ich mit den TulaPink-Stoffen machen soll, denn die Größe des Motivs ist nicht für alles geeignet. Und dann passte das Köpfchen perfekt auf die vordere Tasche... sollte so sein. :)
      LG Astrid

      Löschen
  4. Die Tasche sieht einfach genial aus :-) Perfekter kann man einen Schnitt und einen Stoff nicht kombinieren :-) Die Schnitte von Farbenmix verkleinere ich auch häufig, manche sind einfach sehr, sehr groß, aber trotzdem toll :-)

    Liebe Grüße, Bi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Bi, ja - ich mag die Schnitte auch sehr... man kann sie ja einfach seinen Bedürfnissen anpassen. :)
      LG Astrid

      Löschen
  5. Um den Stoff bin ich auch schon oft rumgeschlichen. Ich weiß immer noch nicht, ob er mir gefallen soll oder nicht. Wenn ich da deine Tasche so sehe, geht meine Meinung wieder ein großes Stück mehr ich Richtung. gefällt mir!
    Jedenfalls hast du den Stoff richtig toll in Szene gesetzt! Die Tasche ist wunderschön.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Martina. Ja, man sieht den Stoff recht häufig - mir hat er sofort gefallen, aber eigentlich meide ich Stoffe, die man überall sieht. So hat sie erst mal eine Zeit lange geschlummert, die liebe Elizabeth...
      LG Astrid

      Löschen
  6. Eine Traumtasche! Totales haben-wollen-Gefühl!!!!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das ist mal eine sehr schicke Tasche! Bezaubernd!
    Liebe Grüße
    Paulina

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für eine Traumtasche. Der SToff ist wie dafür geschaffen.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Astrid,
    Du bist wieder da :O)))
    Die Tasche ist MEGATOLL geworden, die gefällt mir richtig gut!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Claudia,
      ja, ich bin aber auch schon wieder weg... :) Der Sew-Along fällt in die Blogpause, unsere Schulferien haben ja erst begonnen, darum bleibt es erst noch weiter recht ruhig hier.
      Danke für deine lieben Worte!
      LG Astrid

      Löschen
  10. Traumhaft! Einfach wunderschön und der Stoff ist perfekt in Szene gesetzt!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  11. Eine wunderschöne Tasche! Die perfekte Kombi!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab bisher den TulaPink nicht so gemocht, aber nun komme ich ins Schwanken!
    Diese Farben sind einfach toll!
    Die Paspel ist total süß dazu und mit dem blauen Kunstleder hast du mich eh sofort gehabt.

    Ich hätte auch gern mitgemacht, aber irgendwie kann ich mich erstens nicht aufraffen, zweitens hab ich Taschen genug und drittens fehlt die Zeit.
    Ebooks hätte ich dagegen genug...;O)

    Ich bin gespannt auf deine Nächste!
    Bis dahin viel Spaß außer Landes!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,
      ja, die Farben sind auch toll! Ich kann dich gut verstehen und würde deine Punkte 1-3 auch sofort unterschreiben. :) Aber beim Stichwort "Sew-Along" kann ich so schlecht NEIN sagen... darum auch während meiner Pause mal ein richtig großes Nähstück. Nun verschwinde ich erst mal wieder ein paar Tage, denn morgen fliege ich mit den Kids in den Urlaub und flüchte vor nervigen Bohrgeräuschen und Staubschwaden, während mein Mann hier tapfer die Stellung halten wird...
      LG Astrid

      Löschen
  13. oh wow...!
    die ist ja echt suuuper schön!
    lg
    norma

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine Traumtasche! So ein toller Stoff, so eine wunderschöne Farbkombi! Wahnsinn!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Toll geworden! Da hat sich das Warten doch gelohnt, bis Nähkünste und Stoff zusammenkamen...
    Ich bin ja so gar nicht die Taschennäherin ....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe andere Astrid! Du solltest es mal mit dem Taschennähen versuchen, es ist gar nicht so schwer!
      LG Astrid

      Löschen
  16. Liebe Astrid,

    deine Florabella ist traumhaft schön geworden! Die Kombi mit dem Kunstleder ist der Hammer - und ich finde sogar die Rückseite genial schön! Dieser Blümchen-Ansatzpunkt für die Bindebänder ist einfach toll!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    PS: Wunderschönen Urlaub und eine staub- und borhlärmfreie Zeit!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Astrid,
    herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Reisepausenfüller! Die ist klasse geworden. Und wenn Du sie nur genäht hast, weil der SAL ruft, dann ist es besonders toll. Ja, dieses Köpfchen ist schon speziell. Mehr noch als andere Tula-Stoffe. Aber die Farben sind zauberhaft.
    Schönen Urlaub!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  18. Einfach MEGA toll, da passt einfach alles perfekt zusammen!
    glg Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Astrid, da fällt mir nicht viel zu ein: Eine Traumtasche ist das!!! Die Stoffe, die Farben, die Paspeln!!!

    Ich habe gefühlte 100 Florabellas genäht, mir hat das ebook gleich gefallen. Ich nähe die auch immer so wie vorgegeben, meine einzige Änderung ist, dass ich das Band auf der Rückseite über die komplette Seite nähe.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  20. Die Tasche ist absolut gigantisch. Bei Katharina von Greenfietsen hatte ich sie auf der Creativa in Originalgröße gesehen und die ist wirklich riesig. Deine sieht so herrlich proportioniert aus. Dazu noch die Stoffe und die Paspel. Super klasse.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  21. Suuuuper schön und edel sieht die aus! Würde mir auch gefallen!! Ich grübel schon seit ein paar Wochen an einer neuen Tasche, kann mich nur für kein Modell entscheiden. Vergessene eBooks hab ich auch noch ein paar aber auch davon lacht mich keines an ;-)
    Deine ist mega toll!!!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  22. Die Tasche hat was. Ich finde sie einfach gelungen.

    AntwortenLöschen
  23. Eine ganz tolle Version. Kürzlich durfte ich auch eine Fotobella mit Elizabeth bewundern. Tula Stoffe lassen sich einfach genial ver-fuzzy-cutten.
    Die Kombi mit dem schlichten Kunstleder gefällt mir außerordentlich gut!

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Astrid,
    was für eine genial schöne Tasche!! Sieht hammermäßig aus und die Elizabeth-Stoffe sind hier wirklich erste Sahne in Szene gesetz!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  25. Boah, ist die toll, Astrid! ♥ Ich bin schwer verliebt!
    Du hast recht: Die Stoffe passen sooo genial zur Florabella. Ein TRAUM!!!
    Eine der schönsten selbst genähten Taschen, die ich je gesehen habe.

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!