Donnerstag, 28. Januar 2016

RUMS #2/16 - Beuteltasche ( Taschenspieler 3 )

Hier kommt mein 2. Designbeispiel für die Taschenspieler3CD:
 die Beuteltasche.

Vorab aber noch ein ganz herzliches "Danke schön" für die vielen lieben Kommentare gestern zur Kurventasche und die vielen Herzchen bei Insta!!! Aber jetzt geht´s weiter...

 "Jimi likes fish" könnte man meine Beuteltasche nennen und ich weiß nicht, welche "Seite" mir besser gefällt. 

Und das ist auch schon ein Argument, warum ich die Beuteltasche so toll finde. Ob innen oder außen, es entstehen gleich 2 Taschen in einer und das auf eine ganz einfache Weise. 
 Sie ist schön groß (auch wenn man sie ein bisschen verkleinert), hat eine tolle Form und die Art, wie die Träger aufgesetzt werden ist simpel und genial in einem. So etwas liebe ich ja. Als Einstieg ins Taschennähen oder als "Aufwärmübung" für die weiteren Taschen der CD ist die Beuteltasche nahezu perfekt. 
Hier nochmal beide "Seiten" auf einen Blick. 

Das wird nicht die einzige Beuteltasche hier im Hause bleiben, für den Sew-Along werde ich auf jeden Fall noch eine nähen.

Weitere, wunderschöne Designbeispiele dieser Tasche könnt ihr hier bestaunen.

LG Astrid

Hier seht ihr die anderen Designbeispiele:
Kurventasche
Zirkeltasche
Kosmetiktasche
Zylindertasche

Meine sämtlichen Taschenspieler-Taschen der Taschenspieler3CD findest du HIER.

Verlinkt bei
Schnitt:  Taschenspieler 3 CD * von farbenmix
________________________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du die CD kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke! 
Pssst... es lohnt sich zu vergleichen, die CD gibt´s bei dawanda zu unterschiedlichen Preisen..

Mittwoch, 27. Januar 2016

Mittwochs mag ich ... die Kurventasche vorstellen ( Taschenspieler 3 )

Heute mag ich euch mein erstes Designbeispiel für die Taschenspieler3CD vorstellen:
die Kurventasche. 

Sie hat eine wunderbare Form und durch das geschwungene Randteil kommt die selbstgemachte Paspel so richtig toll zur Geltung.
Der Stoff vom Schweden ist nun alle, aber die Kombination mit dem dunkelroten Feincord gefiel mir so gut, dass ich ihn gerne "geopfert" habe. :)

Meine Kurventasche kommt ziemlich schick daher, relativ schlicht, nicht viel Schnick-Schnack, aber doch ein paar kleine Details.

Eine Besonderheit der Tasche ist der "tiefergelegte Reißverschluss", der perfekt zu dieser Taschenform passt, wie ich finde. Sie ist sehr geräumig (auch wenn man sie wie in diesem Fall ein wenig verkleinert), hat innen und außen eine zusätzliche Reißverschlusstasche und besticht - ich muss es nochmal sagen, durch ihre besondere Form.

Um sie schön standfest zu bekommen, habe ich ordentlich mit Vlies gefüttert.
Man sollte für diese Tasche schon ein bisschen Taschennäherfahrung mitbringen.
Dafür hat man dann aber ein tolles Ergebnis - eine wundervolle Tasche, auf die man wirklich stolz sein kann!

LG Astrid

Hier seht ihr die anderen Designbeispiele
Beuteltasche
Zirkeltasche
Kosmetiktasche
Zylindertasche

Meine sämtlichen Taschenspieler-Taschen der Taschenspieler3CD findest du HIER.
Verlinkt bei
Label: alles für selbermacher*
Schnitt:  Taschenspieler 3 CD * von farbenmix
__________________________________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du das vorgestellte Material kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei Zusatzkosten :) Danke!

Dienstag, 26. Januar 2016

U-Heft-Hülle für Leonie


Ach, der gestrige, sonnige Tag lud doch zum Schaukeln ein... 


darum wohl auch die frühlingshafte U-Heft-Hülle für Leonie.

LG Astrid
Verlinkt bei

Stickdatei von punktpunktkommastrich, erhältlich bei kunterbuntdesign
Webband + Gummiband: farbenmix

Montag, 25. Januar 2016

Taschenspieler III - bald geht es wieder loooos!!


Sicherlich habt ihr es mitgekriegt - es wird ganz bald eine neue Taschenspieler CD geben!!!
Ich möchte aber - bevor es richtig losgeht - noch mal kurz zurückblicken auf die ersten beiden Runden der Taschenspielereien:

Runde 1: 2013

Im ersten Jahr habe ich nicht alle Taschen genäht und es gibt tatsächlich ein paar, die ich bis heute nicht genäht habe... warum eigentlich nicht? Der König ist groß und mächtig und sollte dringend im Taschenjahr 2016 in Angriff genommen werden. As, Dame und Joker wären auch noch auf der Liste... ob ich die alle schaffe? Das Jahr ist ja noch lange.

Mein persönliches Highlight der ersten CD war die Herz-Bube-Kombination. Jeans und meine Farben - blau und dunkelrot... die Kombi kommt immer wieder unter meine Maschine. 

Runde 2: 2014
Im zweiten Jahr des Taschenspielers fasste ich hochmotiviert den Entschluss ALLE Taschen zu nähen, und das habe ich auch geschafft. 


Boah, der Sew-Along war einfach klasse und ich freute mich immer auf den Montag, um bei Emma zu kucken, was die andern wohl so genäht haben.

Ein Überraschungsfavorit war die Krempeltasche, die ich zu Beginn recht misstrauisch beäugt hatte. Aber das ist - wie ich finde - auch die Besonderheit der Taschenspieler. Mir ging es öfter so, dass meine vermeintlichen Favoriten dann doch von einem anderen Taschenschnitt überholt wurden, der mich einfach beim Nähen und im Ergebnis überzeugte. 

Was wird uns nun im 3. Durchlauf der Taschenspielereien erwarten?

Ich kann euch verraten, dass es 11 Taschen sein werden, die schön, praktisch, überraschend, groß oder klein, bunt, schrill oder schlicht sein werden.

Warum ich das weiß?

Ich verrate euch mein kleines Geheimnis: 
Ich durfte ein paar Designbeispiele zur CD beisteuern!!!

Boah, was habe ich mich gefreut, als die Anfrage von farbenmix kam! Nochmal ein großes Dankeschön, liebe farbenmixler; das ist für mich echt eine mega-große Ehre!!!

Diese Woche werden die Taschen der 3. CD Tag für Tag im Inspriationenblog vorgestellt und ich lasse schon mal einen kleinen Teaser meiner momentanen Favoritin der neuen CD da:


Ich freue mich auf eine tolle Zeit, auf gemeinsames Nähen
(da durfte ich doch heute bei Emma lesen, dass es wieder einen Sew-Along geben wird)
und wunderbare Taschen!
(Ich habe nicht alle Taschen geschafft und werde so auch noch zusammen mit euch nähen.)

Wer bis hierher gelesen hat, dem könnte auch das Glück hold werden: 

Denn ich darf hier auf meinem Blog eine Taschenspieler3-CD verlosen, die mir freundlicherweise von farbenmix hierfür zur Verfügung gestellt werden wird. 

Also hinterlasse einen Kommentar unter diesem Post, wenn du auch schon bald loslegen willst.
Es gelten die üblichen Verlosungsregeln: 
18 Jahre solltest du sein, follower meines Blogs und der Rechtsweg ist auf jeden Fall ausgeschlossen.

Die Verlosung endet Sonntag, den 31.01.2016 um 20,00 Uhr.
Die CD wird der Gewinnerin dann schnellstmöglich nach Erhalt zugeschickt. 

Viel Glück!!!

LG Astrid

Dienstag, 19. Januar 2016

Tablet-Tasche - ganz schlicht und praktisch


"Kannst du mir eine Tasche für mein Tablet nähen, in der ich mein Zubehör unterkriege? Eine die einfach und praktisch ist und die man flott in den Korb oder in die Tasche stecken kann?"

"Mmmmh. Jaaa." - überleg, überleg... Nach dem Prinzip der Windeltasche müsste das gehen...


Ein schlichter Stoff war gewünscht - nicht zu kindisch und nicht so hell...
ich habe mich für einen Stoff von Lotta Jansdotter entschieden... (HIER* erhältlich). 


Innen passt das Tablet mit Hülle rein (meins ist ein bisschen kleiner, darum sieht es hier etwas verloren aus. Auf der anderen Seite kommt die Tastatur rein (inzwischen nochmal verbessert... verstärkt und mit Druckknöpfen versehen - aber Foto vergessen).

Ein breites Gummiband hält alles schön zusammen.


In der Außentasche finden Akkuladekabel und Maus ihren Platz. 

Leider habe ich keine Tastatur für´s Tablet, sonst hätte ich mir auch so eine Tablet-Tasche genäht. :)

LG Astrid
Verlinkt bei
Schnitt: Selbst entwickelt
_______________________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du das vorgestellte Material kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei Zusatzkosten :) Danke!

Dienstag, 12. Januar 2016

Windeltasche für Kimberly


Einer der ersten Aufträge des Jahres ist diese Windeltasche für die kleine Kimberly. 

Ich mag die Farben total gerne - bunt, aber nicht quietschig!

LG Astrid
Verlinkt bei
Stickdatei: TieraufTier, Susalabim

Montag, 11. Januar 2016

MakroMontag #1/16 mit Protzblume


Voll die Protzblume ist so eine Amaryllis!


Kaum zu glauben, welche Energie sie innerhalb kürzester Zeit entwickelt, um dem blassen Winter ihre volle Farbexplosion entgegenzusetzen. 


Und auch wenn ich nicht auf Prunk und Protz stehe, so mag ich den kleinen, großen Farbklecks, den sie in unsere Küche zaubert!

LG Astrid
Verlinkt bei

Samstag, 9. Januar 2016

Endlich mal geplottert!


Nun endlich habe ich es geschafft! 

Nachdem schon im April letzten Jahres der Plotter hier eingezogen war und ich auch ganz fix eine schicke Haube für ihn genäht hatte, passierte einfach nichts mehr mit dem armen Kerl. Die Haube hat sich gelohnt, denn so konnte er in all den Monaten immerhin nicht verstauben, aber Sinn und Zweck hat das Teil damit ja nicht erfüllt.

Das immer gegenwärtige Zeitproblemchen hinderte mich daran, mich mit dem neuen Metier zu beschäftigen, während ich immer wieder so schöne Plottersachen in der Bloggerwelt entdecken durfte. Aber wie und wo soll ich nur anfangen... neue Software; ok, das ist ja nicht sooo schwer, aber was brauche ich an Material und Werkzeugen und wo hol ich das nur? Fragen über Fragen und so vergingen Wochen über Wochen... bis, ja bis ich letzte Woche einen kleinen Kommentar bei Silke (Muckibär und Schneckenkind) schrieb und sie mir den finalen Anschubser gab und einen vollen Eimer Asche reichte, den ich über mein Haupt kippen durfte!

Liebe Silke, ganz herzlichen Dank hierfür und die vielen nützlichen Tipps, die mir den Einstieg so erleichtert haben!!!

Also fix mal das Anfänger-Set bestellt welches ich dann auch schon am Freitagabend in unserem Paketkasten auffinden konnte. 

Vorher habe ich natürlich die Jagd auf freie Plotterdateien eröffnet und zu sammeln begonnen. 
Da noch ein Kärtchen mit einem Guthaben beim Plotter dabei war, habe ich auch im Plotter-Shop gewuhlt und mich für mein allererstes Projekt entschieden:


Somit ist mein Revier im Haus klar markiert.

Eigentlich mag ich ja nicht gerne Türen bekleben, aber Kellertüren gelten nicht, habe ich beschlossen und mir gefällt das erste Plotterteil richtig gut!

Mal sehen, was als nächstes drankommt. :)

LG Astrid
Verlinkt bei

Donnerstag, 7. Januar 2016

RUMS 1/16 mit Sixty, dem Patchworkkissen


Das neue Jahr ist da, aber es gibt noch ein paar Sachen, die ich im alten Jahr einfach nicht geschafft habe. 

Eine davon ist die schöne Patchwork-Kissenhülle "Sixty" * nach dem eBook von greenfietsen.

Und diese Kissenhülle soll mein erstes RUMS in diesem Jahr sein. 

Rot mit etwas türkis hat das Kissen inzwischen schon Platz genommen auf dem roten Sofa.


Gerade für erste Patchwork-Erfahrungen eignet sich die Kissenhülle hervorragend, denn jeder Schritt ist im E-book wunderbar erklärt und es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie die Hülle geschlossen werden kann.

Ganz sicher werde ich da zum Wiederholungstäter!!!

LG Astrid
Verlinkt bei

eBook  Sixty * von greenfietsen
__________________________________________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du das vorgestellte Material kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei Zusatzkosten :) Danke!

Dienstag, 5. Januar 2016

Ein halber Fünf-Fach-Organizer...

... ist mein erster Beitrag zum diesjährigen Taschen-Sew-Along von greenfietsen.

Ich fange mal lieber klein an und so habe ich den grandiosen Fünf-Fach-Organizer von farbenmix verkleinert und auch noch halbiert. So passt er prima in meine (nicht so großen) Taschen und ich habe schnell alles parat. 
Denn darum geht es ja schließlich in diesem Monat. "Gut organisiert" - ist die Devise und wer mich kennt weiß, dass ich manchmal etwas chaotische Züge zeige, auch wenn ich eigentlich gerne alles gut geordnet und greifbar habe. 
Den wundervollen Retrostoff habe ich erst kürzlich entdeckt und so darf er die kleine Premiere des großen Taschenjahres 2016 eröffnen. 

LG Astrid
Verlinkt bei
Schnitt: Fünf-Fach-Organizer von farbenmix, ein bisschen abgewandelt.

Freitag, 1. Januar 2016

Happy 2016!


Hallo neues Jahr! 

Gesundheit, Zufriedenheit und ein kleines Stückchen Glück wünsche ich allen im Jahr 2016
und freue mich auf Eure Ideen. 

Einige Ereignisse werfen ja schon ihre Henkel  Schatten voraus. Auf geht´s ins "Jahr der Tasche": denn weiter gehen die Taschenspielereien und sicher wird es wieder bei Emma etwas zu Frühstücken geben. Auch bei den grünen Fahrrädern wird es taschentechnisch hoch hergehen. 

Also: "hoch die Taschen", Mädels. Let´s sew together...come on, come on! :)

LG Astrid