Dienstag, 16. Februar 2016

Kuscheldecke Schmusi von MAKINI

*Werbung

Die liebe Kirsten (MAKINI.de)* fragte mich, ob ich Lust hätte eines ihrer DIY-Projekte zu testen. 
Ich schaute mir ihren Shop an und auf Anhieb fand ich ihre Idee, gerade für Patchwork-Anfänger verschiedene Projekte im "Rundumsorglos-Paket" anzubieten, einfach klasse.

Ausgehend von der Auswahl des gewünschten Projektes (hierfür gibt natürlich auch eine ausführliche Anleitung) sucht man sich aus den wunderschönen Precuts (fertig geschnittene Stoffpäckchen einer Stoffserie) das favorisierte Stoffpäckchen aus und wählt mit Hilfe des Patchwork-Konfigurators gleich die passenden benötigten Zutaten aus: Innenfutter, Rückseitenstoff und was man für das Projekt an Material so gebrauchen kann. Kein langes Suchen, alles ist schön abgestimmt und wenn das Paket da ist, kann´s in einem Rutsch losgehen!!!
Mein Paket war schnell da, und ich war sooo gespannt, denn auf einmal hielt ich meinen aller-allerersten Charm Pack in Händen! Ich hatte mich für "the boat house" von moda entschieden. Daraus sollte meine erste Precut-Kuscheldecke entstehen. Eine Wattierung aus Baumwolle und der Rückseitenstoff ein Bioplüsch. Aber erst mal vorsichtig das Papier vom Charm Pack gelöst und die 42 Stoffstückchen bewundert:

Cool! 
Es kann losgehen mit der Oberseite:

Nun noch das Top mit der Wattierung verkleben - auch das ist für mich eine Premiere: bisher habe ich immer mit Nadeln fixiert, aber das gibt unschöne Löcher und das Kleben geht schneller und einfacher! Anschließend wird das Rückenteil fixiert ( noch mal mit Kleber) und dann ab unter die Maschine. 

  Das Quilten geht wirklich flott. Noch der Rand - hier eine einfache Variante ohne Binding - geschafft! Eine solche Decke kann man locker an einem Nachmittag fertigen.


 Voilà: Meine Kuscheldecke Schmusi! 


Sie ist so kuschelig, da musste der Eisbär auch mal kurz testen - *lach!

Herzlichen Dank an Kirsten von 
für die schöne Zusammenarbeit. 
Vielleicht ja auch bis bald mal wieder, denn da gibt´s ja noch mehr Projekte und ich glaube ich bin leicht infiziert, was die Precuts betrifft!!!

Klar nehme ich hiermit auch an der tollen "Lovely Precuts Linkparty" von fabulatoria teil. :)

LG Astrid
Verlinkt bei
DIY-Projekt "Krabbeldecke-Schmusi" von MAKINI.DE*
*Das für das Nähprojekt benötigte Material wurde mir vom Makini zu Testzwecken kostenlos zur Verfügung gestellt. Es handelt sich somit um  Werbung  für  Makini und das vorgestellte Nähprojekt. Auf die Art der Berichterstattung und die dargestellte Meinung wird kein Einfluss ausgeübt. Es handelt sich um meine persönlichen Eindrücke und meine eigene Meinung. 

Kommentare:

  1. Wunderschön, die Stoffe sind echt der Traum! Und der Eisbär auch :-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. richtig richtig schön! Gefällt mir sehr gut! Da würde ich mich direkt selber einkuscheln :)

    AntwortenLöschen
  3. die decke ist wirklich toll geworden...

    AntwortenLöschen
  4. Sehr, sehr schön. Gute Auswahl der Stoffe und so ein Kombipaket ist natürlich genial...! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Eine ganz wunderbare Kuscheldecke, in ganz tollen Farben.... die Wattierung aus Baumwolle interessiert mich da gehe ich gleich schauen...das suche ich nämlich noch für meine Decke
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein wunderschönes Precut-Projekt. Die sieht wirklich kuschlig aus, da will ich auch gleich die nächste Decke nähen. Gut, dass schon Material auf meinem Tisch liegt ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine schöne Kuscheldecke :-)
    Liebe Grüße Janine

    AntwortenLöschen
  8. Sehr, sehr schön geworden! Bei dem Rundumsorglospaket kann es nur ein Erfolg werden :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  9. Sie sieht ja mal so richtig schön kuschlig aus! Schönes Projekt und die Precuts gefallen mir richtig gut :)
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
  10. Ohh das ist ja mal ne tolle Sache! Do würde sogar ich evtl doch nochmal ne Decke angehen ;-)

    Und dass geklebt wird ist ja auch genial! Muß ich mir später am Pc mal genauer anschauen ;-)

    GLG,
    Bine ❤

    AntwortenLöschen
  11. Ein wirklich sehr schönes Projekt. Ich habe letzte Woche eine Decke fertig gemacht und habe mir geschworen, erst einmal eine laaange Pause bis zur nächsten zu machen, aber wenn ich dein Prachtstück sehe und - vor allem - von den Precuts lese, juckt es mir doch schon wieder in den Fingern.
    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  12. Oh, ist die schön! Ich bin kein Patchworker, aber wenn ich das so sehe bekomme ich Lust auch mal anzufangen ;-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Astrid, die neue Decke ist traumhaft schön! Wie hat das denn mit dem Sprühkleber unter der Maschine funktioniert? Hat es die Nadel verklebt?
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Wahl der Precuts. Es ist so schön, wenn alles stimmig ist.

    Liebe Grüße von Franzi von Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Wahl der Precuts. Es ist so schön, wenn alles stimmig ist.

    Liebe Grüße von Franzi von Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    Die Decke ist genau nach meinen Geschmack, richtig toll. Die Idee ist ja klasse, ich hab bisher nämlich keine Decke genäht, weil ich die vielen Quadrate nicht schneiden mag, lach.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  17. oh wie schön! die decke sieht wirklich sooo kuschelig aus, hach! & die stoffe gefallen mir auch total gut.
    liebe grüße, lisa*

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Stoffe und wunderbar zusammengestellt - irgendwann werde ich doch schwach bei den tollen Paketen. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Astrid,
    das ist ein wunnerschöner Quilt! Die Sache mit dem Kleben statt mit Nadeln fixieren find ich prima! Das muss ich mir merken! Irgendwann dieses Jahr möchte chauch endlich mal einen Quilt in Angriff nehmen ...
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße ,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  20. Die Kuschelunterseite ist ja schon mal ein Traum!
    Aber die Oberseite find ich total Klasse!
    Ich hätte diese Stoffe wahrscheinlich nicht kombiniert und staune immer wieder, wie schön bestimmte Stoffe zusammen aussehen.
    So ein Charmpack ist also durchaus mal eine Alternative für den nächsten Quilt.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!