Donnerstag, 14. April 2016

RUMS # 8/16 mit Topflappen


Das hätte ich jetzt auch nicht gedacht, dass ich mal Topflappen nähe. 
Aber mir gefiel das Tutorial von Frau Hamburger Liebe richtig gut. 
Zutaten waren alle da und schließlich kann man nicht nur Taschen nähen. :)


Ein netter Mix der Jolijou-Stoffe* mit vorhandenen Schätzen ergibt sehr farbenfrohe Potholders (hört sich irgendwie toller als Topflappen an). 
Es ist ein bisschen Aufwand, die Schrägbänder selbst herzustellen - aber sie sind einfach viel schöner als Gekaufte.
In der gleichen Zeit hätte man zwar auch eine Tasche genäht, denn mit schnippeln, absteppen und Schrägbänder anbringen sind die Beiden schon ziemlich arbeitsintensiv. 


Dafür hat man ein hübsches Ergebnis und natürlich dürfen sie heute beim RUMS auftreten.

LG Astrid
Verlinkt bei
Tutorial von Hamburger Liebe
Stoffe: unter anderemVintage kitchen von Jolijou*
___________________________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du die Materialien kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke! 

Kommentare:

  1. Sehr schön!!! Da hätte ich die ganze Zeit Angst die dreckig zu machen ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Superschön, da hat sich die ganze Arbeit mehr als gelohnt, liebe Astrid!
    Ich hätte wohl auch Angst sie dreckig zu machen ... *lach*

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Schöner können Topflappen gar nicht sein! Ich würde die auch lieber nur ansehen wollen als dann tatsächlich verwenden ;)
    Alles Liebe,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Da macht das Kochen und Backen doch gleich noch mehr Freude mit diesen wunderschönen Topflappen!
    Liebe Grüße
    Chrsitine

    AntwortenLöschen
  5. Au ja, richtig schön.
    Hat man ja auch lange - ähm meistens *g*
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Topflappen. Schmeiß die aber bloß nicht auf die heiße Herdplatte, so wie ich bei denen, die ich vor meinen Herztopflappen hatte.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Als Topflappen viiiiel zu schön ; )), die würde ich nur als Deko nehmen,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid,
    ja, das sind sehr hübsche Topflappen! Die Stöffchen sind auch so schön!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und ein wunderbares Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Astrid,
    bin durch den Taschenspieler Sew Along bei Emma in Deinen Blog gepurzelt...
    und bin ganz begeistert!
    Topflappen habe und hätte ich wahrscheinlich nie genäht, doch Deine sind wirklich *Spitze*!
    Stehen schon auf meiner Liste!
    Liebe Grüße,
    Florence

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja, die sehen richtig toll aus. Bei uns im Laden gibt es auch gemustertes Schrägband aber mit deinem kann das absolut nicht mithalten. Jetzt bekomme ich auch Lust auf Topflappen. Wie gut, dass die beim nächsten Nähtreffen eh auf der Liste stehen.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!