Freitag, 30. September 2016

Panda-Woche Teil V


Heute ist der letzte Tag meiner Panda-Woche und ich beende sie mit einem MiniMoneyBag*.

Wenn man sich die Pandas auf diesem Stoff genauer ansieht, spiegeln sie ein kleines bisschen meine Befindlichkeit wieder. 5 Posts an 5 Tagen, das ist gar nicht so einfach für mich und dieser kleine Geldbeutel ist wirklich just-in-time fertig geworden. Ihr kennt das: eigentlich hat man ja gar keine Zeit -  Kinder, Job, Haus, Katze... aber egal. Es hat hingehauen und mir hat´s Spaß gemacht.


Ein paar Dinge habe ich in dieser Woche dann auch gelernt:

1. Pandas sind definitiv keine Füchse... is schon klar! Sie sind nicht so schnell, vielleicht auch nicht so schlau, aber dafür gemütlich und ausdauernd.
2. Plane keine Themenwoche, wenn du noch gar nicht alles genäht hast. (s. oben)
3. Mach dein Ding. :)


Natürlich lasse ich die LinkParty mal offen, vielleicht krabbelt so manch anderer Panda doch noch gemächlich herein. Verlinkt werden dürfen natürlich auch ältere Posts, das hatte mich jemand auf Instagram gefragt.

Euch allen ein schönes, verlängertes Wochenende. :)

LG Astrid
Verlinkt bei

Hier geht´s zum  Panda-Stoff :)
______________________________________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du den Stoff  kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Donnerstag, 29. September 2016

Panda-Woche Teil IV: RUMS #13/16 mit Pandaturnbeutel


Der 4. Tag der Pandawoche ist da und ich zeige einen Matchbag mit Pandas. Leider hat der Stoff beim Schleudern in der Waschmaschine ein paar Knitter abbekommen... das passiert mir manchmal, wenn ich nicht dran denke, die Schleuderzahl etwas herabzusetzen. Aber der Beutel bleibt ja bei mir und ich finde es nicht sooo schlimm. 

Unten ein Teil mit Kunstleder, das sieht man ja im Moment häufiger. Einen Schnitt braucht man für solch einen Beutel nicht wirklich; pi mal Daumen haut das schon hin. Ich habe ihn gefüttert mit grünen Sternchen - leider vergessen zu fotografieren. 


Seit langem auch eins der vielen, vielen Labels eingenäht, weil´s endlich mal gepasst hat. Irgendwie bin ich mit meiner Wahl da nicht mehr ganz zufrieden und überlege tatsächlich nochmal Neue zu ordern. Kleiner, farbneutraler und mit dem neuen Logo... aber was mach ich dann mit den Alten? Hmmm. 

LG Astrid
Verlinkt bei
RUMS

Mittwoch, 28. September 2016

Panda-Woche Teil III: (auch) mittwochs mag ich Pandas

Teil III der Pandawoche und es wird rosig!
Diesen Pandastoff hatte ich zufällig entdeckt. :)
Als erstes ist daraus ein Mädchenkramtäschchen geworden. 
Und dann (ein kleines bisschen davon hatte ich schon gezeigt) noch ein Kartenetui aus dem gleichen Stoff.

Auch innen hab ich da die Farben mit anderen Stoffen wieder aufgegriffen:

Das war´s schon für heute... morgen geht´s dann pandamäßig weiter - wenn ihr noch könnt. *lach!
Ganz herzlichen Dank für die lieben Kommentare zum Panda-GO´nJO von gestern!!!

LG Astrid
Verlinkt bei

Dienstag, 27. September 2016

Pandawoche Teil II: Ein GO´nJO mit Pandas


Schon länger habe ich kein GO´nJO mehr genäht - habt ihr schon die tolle Variation von Ina (immermalwasneues) gesehen??? Als Gürteltäschchen geht das GO´nJO auch! Und so schön maritim!!! Aber diese Woche ist bei mir nix maritim... Pandas müssen her!

Als ich die Stoffkollektion Pandalicious* gesehen hatte, war klar, dass ich mir ein Stückchen davon ordern muss. Ich weiß fast nicht, was mir besser gefällt... die Kirschblüten in türkis oder der Motivstoff mit den Pandabären, die auf Bäumen klettern, oder auf dem Boden liegen und genüsslich mampfen.
Es ist ein recht dünner Popeline, aber schön gefüttert klappt das schon mit dem kleinen Täschchen.


Die meisten Pandas haben sich im Inneren versteckt (genau wie das nicht abgeschnittene Fädchen - grrr) . Auch wenn man bei solch größeren Motiven immer eine Menge Stoff zerschnippelt - ich finde es lohnt sich. Das Täschchen bleibt ein absolutes Unikat. 

LG Astrid
Verlinkt bei
________________________________________

*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du den Stoff  kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Montag, 26. September 2016

Pandawoche Teil I: Fotobuchhülle


Den Start meiner Panda-Woche macht eine Fotobuchhülle, die natürlich mit einer Pandastickerei bestückt ist. Die niedliche Stickdatei von Mrs. Doodle* passt so schön auf den asiatischen Stoff, der schon lange in meiner Kiste mit Kirschblütenstoffen geschlummert hat. 

Na, habt ihr vielleicht auch schon Ideen für die 
Panda Link Party


LG Astrid
Verlinkt bei
_________________________________________

*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du die Stickdatei  kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Alles Panda oder was? Die Link-Party für Panda-Freunde


Eulen, Füchse, und jetzt:  PANDAS????

Immer wieder fallen mir in letzter Zeit die kuscheligen Tierchen auf.
So richtig hatte ich die gar nicht auf dem Schirm. Ok,  meine Oma hatte mir zur Kommunion einen niedlichen Stei**-Pandabär geschenkt, und tatsächlich habe ich im Berliner Zoo mal einen Panda live erlebt (das war allerdings eher etwas erschreckend).

Und nun... Stoffe, Stickdateien, Plottervorlagen... es sind ziemlich viele Pandas unterwegs.
Sollen sie wirklich die neuen Füchse werden???
Ich mag die Füchse ja immer noch, aber ja, Pandabären finde ich auch ganz nett. Und zwar so nett, dass ich hiermit die Panda Link Party eröffne und euch herzlich einlade eure Ideen und Werke rund um den Panda zu verlinken. 
Genähtes, Gemaltes, Geplottertes, Gehäkeltes, Gestricktes, meinetwegen auch Gelettertes - alles darf  hierher!!!

Und damit die Party auch langsam ins Rollen kommt, wird sich in der nächsten Woche in meinem Blog alles um Pandas drehen. Seid ihr dabei?

LG Astrid

Donnerstag, 22. September 2016

RUMS #13/16 mit einem neuen Kartenetui


Es sind nochmal ein paar Kartenetuis nach meiner Anleitung von HIER entstanden. 


Ja, die Lieblingseulen sind schon wieder dabei, aber auch Strandhäuschen und Pandas machen sich gut.


Statt den Geldbeutel zu verstopfen, tümmelt sich das Etui in der Tasche bis die eine oder andere Kundenkarte mal gebraucht wird und da ich mein Tölpel-Etui irgendwie verlegt habe, wandert nun das mit den Strandhäuschen in meine Tasche und darf gerumst werden.

LG Astrid
Verlinkt bei

Dienstag, 20. September 2016

Waldorf-Schulsachen für Moses


Für den Schulanfänger Moses durfte ich eine kleine Waldorf-Ausrüstung nähen. Das ist ja mal interessant, was die Kinder dort alles so brauchen: Platzdeckchen, Rechensäckchen, eine Stifterolle, in die auch Wachsmalblöcke passen und ein Handarbeitssäckchen (leider auf den Fotos vergessen).

Alles mit einem Jeansstoff, der ordentlich strapaziert werden darf. :)

Guten Schulstart, lieber Moses!!!

LG Astrid
Verlinkt bei
Stickdatei Drache von Hier*
_______________________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du die Stickdatei  kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Donnerstag, 15. September 2016

Kulturbeutelchen für Lina


Ein Waschbeutelchen für Lina war gewünscht. Da kamen meine Lieblingseulen gerade recht. 


Innen mit abwaschbarem Stoff und die Vorderseite dreigeteilt mit hübschen Kombistoffen. 
Genug Platz für Zahnbürste und Haarbürste und alles was zum Übernachten bei Oma/Freundinnen so mit muss. 

LG Astrid
Verlinkt bei

Dienstag, 13. September 2016

Hüllen für kleine Fotoalben


Im Moment bin ich ganz verliebt in die niedlichen Tier-Stickdateien von Mrs. Doodle*.

Die passen auch ganz wunderbar auf solche Hüllen für kleine Einsteck-Fotobücher.
Gerade für Kinder finde ich die ganz toll, kann man doch seine liebsten Zwei- und Vierbeiner hier schön versammeln. :)


Giraffe und Maus, aber mein momentaner Favorit ist tatsächlich das Zebra:


Das schaut irgendwie so drollig! :)


Da sie auf dem Koffermarkt noch kein Zuhause gefunden haben, habe ich sie erst mal im Shop untergestellt. 

LG Astrid
Verlinkt bei
Meertje
Stickdateien von Mrs. Doodle*
______________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du die Stickdatei kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Freitag, 9. September 2016

Tierische Windeltaschen


Ich bin grad so im Windeltaschen-Flow.


Macht so Spaß, die Stoffe zu kombinieren und das passende Stickmuster zu finden.


Das Eulchen hat bereits eine Besitzerin gefunden und wohnt jetzt in der Nachbarschaft. :) Es sind noch mehr Windeltaschen entstanden, aber die zeig ich ein andermal... 

LG Astrid
Verlinkt bei 
Stickdateien: Eule und Wal von susalabim/kunterbuntdesign
Schäfchen von HIER*
___________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du die Stickdatei kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Donnerstag, 8. September 2016

Neue Hüllen für Pix*-Bücher



Wer meinen gestrigen Post gelesen hat, der hat erfahren, dass ich ein Fach in einem Kreativ-Regal gemietet habe. Das ist nicht groß, also dachte ich mir: Kleine Sachen müssen her. Und da ist gleich ein ganzer Stapel neuer Hüllen für P*xi-Büchlein entstanden.

Für Jungs, für Mädchen, schön bunt und lustig!


Hat richtig Spaß gemacht, die kleinen Teilchen zu nähen!!!

LG Astrid
Verlinkt bei

Mittwoch, 7. September 2016

Mittwochs mag ich...von neuen Wegen erzählen


Ich wohne auf dem Land.
 Also in einem Dorf-
genauer gesagt in Dorf, denn das Dorf heißt Dorf! 
Der Name ist Programm.
 Hier wohnen knapp 300 Menschen -
 Tendenz sinkend. Es ist ruhig hier. Viel Natur.

 Hat Vorteile - aber auch Nachteile.
Ich stelle mir gerne vor, wie ich ein Lädchen gestalten könnte, aber sowas ist hier nicht sinnvoll; außer mittwochs am Seniorenwandertag kommt hier kaum jemand vorbei (bis auf ein paar Pokémon-Sucher, die sich in letzter Zeit hierher verirren - ja, es gibt in Dorf einen Pokémon-Stop *lach!).

 Also müsste man einen Laden mieten und das lohnt sich einfach nicht. Nicht zeitlich; denn da muss ich erst mal wieder fahren und auch finanziell nicht, denn so viel verkaufen geht auch nicht, dass da überhaupt die Miete reinkommt. So blieb es bisher bei dem virtuellen Lädchen.

Durch Zufall habe ich da aber ein ganz wunderbares Konzeptlädchen in einem noch gut erreichbaren größeren Örtchen entdeckt, das mich gleich sehr begeisterte:

ist eine ganz süße Idee, die kreative Mamas mit aber auch mal ohne Kind zu Workshops animiert und es gibt einen Laden mit niedlichen Accessoires. In diesem Laden steht ein Kreativ-Regal und ich habe nicht lange überlegt, dort ein Fach zu mieten. 

Ende August war bereits die Eröffnung und nächsten Sonntag startet dort ein Koffermarkt. Endlich auch mal im Saarland... wir hinken da meist ein bisschen hinterher, aber hey - was lange währt...muss einfach gut werden, oder?

Dana und Henrike haben etwas ganz Zauberhaftes ins Leben gerufen. Man spürt die Liebe, die sie in jedes Detail ihres Lädchens stecken. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass das WunderKind wächst und gedeiht und ich freue mich, dass ich dort meine Nähwerke präsentieren darf, so bin ich ein kleiner Teil des Lädchens - perfekt!

LG Astrid
Verlinkt bei

Dienstag, 6. September 2016

Die Schule hat begonnen... endlich wieder Hausaufgaben!!! :)


Zum Schulstart durfte ich gleich zwei Hausaufgabenhefthüllen (sorry, langes Wort) nähen. Die ollen Büchlein sind ja immer schnell verknickt und alle haben das gleiche. So ist der Verwechslungsgefahr vorgebeugt und jeder darf seine eigenen Hausaufgaben machen. *lach


Die Hüllen sind natürlich abnehmbar und waschbar. 

Der obere Fuchs ist nach einer Zeichnung des großen Mädchens selbst digitalisiert, unten mal wieder die Bärbel. :)

Guten Start allen Kids, spätestens nächste Woche sind ja alle wieder fleißig am Lernen.

LG Astrid
Verlinkt bei
Stickdatei Bärbel von stoffcut von  HIER*
_____________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du die Stickdatei kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Montag, 5. September 2016

SchwarzWeissBlick #6/16


Eine noch nicht ganz schwarze Brombeere in Schwarz-Weiß ergibt einen ungewohnten Anblick. Und das kleine Flugtier hat sich auch unbemerkt ins Foto geschummelt. Passt aber perfekt mit den schwarzen Flecken. :)

Mehr Einblicke in Schwarz und Weiß gibt es bei Frauke.

LG Astrid
Verlinkt bei

Donnerstag, 1. September 2016

RUMS #12/16 mit MiniMoneyBag


Da bin ich wieder!
Nach einer ausgiebigen Blogpause melde ich mich zurück und zeige meinen MiniMoneyBag*

nach dem Schnittmuster von Keko-Kreativ


So viele kleine Geldbeutelchen habe ich schon bewundert und klar musste ich auch so einen haben.
Ich habe mich für den hübschen Stoff von Hamburger Liebe entschieden. Die Paspel ist selbstgemacht (HIER ist beschrieben, wie´s geht).


Mein MiniMoneyBag ist bereits reichlich schwimmbad- und stranderprobt - gerade wenn man nur schnell mal ein paar Münzen und ´ne Karte einstecken muss perfekt!

Und so ist dies mein kleines RUMSchen nach der Sommerpause und passenderweise auch mein Beitrag zum TaschenSewAlong 2016 bei greenfietsen, denn diesen Monat sind die Geldbeutel dran. (Und ich endlich mal wieder mit dabei :)

LG Astrid
verlinkt bei
ebook MiniMoneyBag*
Stoff Lizzy*
__________________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du das ebook oder den Stoff kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!