Dienstag, 27. Dezember 2016

Kuscheldecke für meine Mama


Hallo, Weihnachten ist vorbei und ich kann heute die Decke zeigen, die ich meiner Mama geschenkt habe:


Passend zum Sofa in dunkeltürkis/grau und ein paar Tupfer gelb. 


Was für ein Glück, dass ich schon ein paar Tage vor Weihnachten Urlaub hatte, denn irgendwie ist sie dann doch erst kurz vor knapp fertig geworden. :) 
Aber das ist typisch für mich - immer auf den letzten Drücker. :)

Nun bleiben noch ein paar Tage im alten Jahr, es wird geräumt und entrümpelt. Auch in meinem Nähzimmer ist ein ganzer Sack voll gesammelter alter Materialien rausgeflogen, da sie in den letzten Jahren nie angerührt wurden.

Jetzt ist ein bisschen Platz für Neues. Ein kleines bisschen *lach!

LG Astrid

Verlinkt bei

Kommentare:

  1. Eine schöne Decke hast du für deine Mama genäht! Gefällt mir gut!
    Lg und einen guten Rutsch!
    Iggy

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige bin, die immer auf den letzten Drücker fertig wird. ;) Deine Kuscheldecke mag ich total gerne. So schöne Farben.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Auf den letzten Drücker klappt aber irgendwie ja auch immer ;)
    Die Decke ist toll geworden, genau meine Farben! Ein richtig tolles Geschenk :)
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,
    die Decke ist traumhaft schön!
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Die Decke ist wunderschön geworden, da hat sich deine Mama sicher gefreut. Ich bin zur Zeit auch am entrümpeln, auf- und umräumen. Mache ich jedes Jahr und tut richtig gut.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!