Donnerstag, 12. Januar 2017

RUMS #1/17 - ropebowl



Bei Insta ist schon deutlich geworden, dass mich (und ja auch einige andere) eine neue Sucht beschlichen hat. 
Als die liebe Sabine (contadina´s way) solche Körbchen gezeigt hat, habe ich mich schockmäßig verliebt. 


Es gab nur einen Weg, nämlich den zum Baumarkt, um den etwas anderen "Stoff" in Form einer Baumwollleine zu besorgen. Schnell nach Hause und an die Maschine. Was soll ich sagen: Ich bin begeistert!

Ein Tutorial, wie das funktioniert, findet ihr hier auf Sabines Blog: contadina´s way. Und eine taufrische Linkparty gibt´s auch noch dazu. Also sind wir Infizierten perfekt umsorgt. :) Danke!!!

Meine ersten beiden ropebowls bleiben bei mir, ich kann keins hergeben, aber einige Meter Seil sind inzwischen eingetroffen und ganz sicher werde ich noch viele, viele von den Körbchen nähen. Da kann man so tolle verschiedene Formen machen...

LG Astrid
Verlinkt bei

Kommentare:

  1. Sehr schön! Da passt ja richtig was rein! Heut oder morgen kommt mein Seil, wir wohnen ja recht ländlich, da muss ich fast alles bestellen! Freu mich schon auf meinen ersten Korb :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    die Körbchen sind ja klasse!
    Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das habe ich immer schon mal gesehen mit vollständig umwickeltem Seil, aber Deine Variante finde ich viel schöner!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, Astrid :-)

    Also ich könnte jetzt sagen, dass es mir leid tut, dich mit diesem entsetzlich ansteckenden Virus infiziert zu haben, aber das wäre glatt gelogen! ;-)
    Ich freue mich vielmehr wie verrückt, dass es dir ebensolchen Spaß macht wie mir und du dich gleich mit mehreren hundert Metern Seil eingedeckt hast *lach*

    Ich bin auf englischsprachigen Blogs immer wieder darüber gestolpert und vereinzelt auch hier bei uns, konnte jedoch keine deutschsprachige Anleitung dazu finden (obwohl es sowas im großen weiten www. vermutlich gibt), also habe ich beim Nähen einfach mal mitfotografiert wie ich es so mache.

    Deine Körbchen gefallen mir aufgrund deiner Farbkombinationen unheimlich gut und ich wünsche dir ganz viel Spaß bei denen, die da noch kommen. *zwinker*

    Liebste Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid!
    Ich bin auch total verliebt gewesen als ich es bei Sabine gesehen habe! Hab mir sowas schon auf Pinterest gemerkt und jetzt muss ich auch ran! So toll!
    Was hast du da genau im Baumarkt gekauft ? Und wie viele Meter ist so ein Körbchen? Wie ich mich kenn kauf ich da wieder zu wenig!
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Astrid, wunderschön, da möchte ich am liebsten auch eins oder zwei. In welchem Baumarkt gibt es sowas? Danke
    LG Yvett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ich nochmal. Das hat mir gestern keine Ruhe gelassen. Bei uns im Toom bin ich fündig geworden. Mehrzweckleine 15m lang, 6mm breit und für 3 oder 4 €. SUPER.
      Heute Abend werd ich dann mal versuchen. Allen anderen wünsche ich auch noch viel Glück.
      LG Yvett

      Löschen
  7. Noch so ein tolles Teil. Bei Sabine habe ich sie schon bewundert. Ich brauche unbedingt Seil....... Vielleicht auf der Creativ Expo am WE in Luxemburg...
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht toll aus,
    ich hab schon genug auf meiner Liste stehen...aber der BAumarkt ist nicht weit ....
    ist ja bald Ostern. .

    AntwortenLöschen
  9. Die sind ja süß, muss ich auch mal ausprobieren, mal was echt anderes :-)
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Wow, der sieht ja toll aus. So einen Korb möchte ich glaub ich auch mal machen. Die Liste wächst ...
    Liebe Grüße,
    Katharina von 4Freizeiten

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Astrid, ja die Frau Contadina ist schon extrem ansteckend :-)) Deine beiden Erstlingswerke sind super schön geworden und ich kann dich gut verstehen, dass da noch weitere folgen werden.
    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag.
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!