Dienstag, 7. März 2017

6Köpfe-12Blöcke Teil 4: broken dishes


"Broken dishes" heißt der März-Block für den Jahresquilt.
Auch diesmal habe ich 2 Versuche gebraucht und obwohl ich wusste, dass es mit dem großen Muster schwierig werden wird, habe ich mich für das spätere Gesamtbild dafür entschieden. Die Erkennbarkeit des Musters leidet ein wenig darunter, aber das war mir jetzt mal egal. :)

So schauen meine ersten 3 Blöcke für den Quilt aus:


Block 1 findet ihr HIER und 
Block 2 Hier

Tja, jetzt heißt es wieder warten, bis der April kommt...

LG Astrid
Verlinkt bei

Kommentare:

  1. ... und es sieht wunderschön aus...
    Liebe Grüße
    Christine

    P.S.:Wie hast du das mit den Blöcken auf dem Gesamtvorschaubild gemacht? Weißt du, was ich meine??? " So schauen meine ersten 3 Blöcke für den Quilt aus:"
    Für Hife wäre ich dankbar

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    der neue Block sieht herrlich aus, der gefällt mir besonders gut!
    Ich wünsche Dir noch einen zauberhaften Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid,
    ich finde nicht das, das gesamt Bild leidet...ich mag deine Farben und Muster... :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mich mit dem Monatsblock irgendwie noch nicht anfreunden.
    Ich mochte die zentrieren ersten beiden irgendwie lieber.
    Da muss ich wohl einfach noch bisschen warten.
    Deine Blöcke passen alle sehr schön zusammen!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Deine Blöcke sehen toll aus, besonders deine Farbwahl gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  6. Dein Block ist super! Das mit dem großen Muster stört gar nicht. Der Gesamteindruck ist ganz toll! :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!