Dienstag, 29. August 2017

Ein Kissen für Lotta


Ganz lange habe ich keine Kissenhülle mehr genäht. Nun durfte ich für die kleine Lotta eins nähen. 
Das Schema hat mir immer gut gefallen und ich habe auch noch genug von dem Crash-Cord gefunden, den ich nicht nur wegen der Farbe, sondern noch mehr aufgrund seiner unglaublich weichen Haptik liebe. Das Gecrashte bügel ich glatt. Es bleibt trotzdem eine schöne Optik.


Auch die Rückseite ist aus dem streichelzarten Stoff.
Neben dem Webband peppt auch die Paspel in Kontrastfarbe das Kissen etwas auf.
Natürlich ist die Paspel selbstgemacht. Wie das geht findet ihr HIER


Das Eulenwebband von farbenmix passt wunderbar zu der zarten Elfe.


Diese trägt diesmal "Tula Pink" - einfach herrlich ist das Elflein aus der Feder von Susalabim.

Nun hoffe ich, dass die kleine Lotta ganz lange Freude an ihrem Kissen hat. 

LG Astrid
Verlinkt bei
Cord, Cord, Cord
kiddikram
Stickdatei von Susalabim, erhältlich bei kunterbuntdesign
Kissenhülle nach eigenem Schnitt

Kommentare:

  1. Wow, ein wunderschönes Kissen! Die Stoffe sind toll und die Kombi insgesamt einfach schön anzusehen!

    Vielen Dank fürs Teilen!

    LG Pia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    das Kissen ist wunderschön!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wow ein Wirklich schöner Kissen :-)
    Vor allem die Applikation finde ich sehr schick auf dem Kissen :-)
    lg Susi

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt dein Kissen auch sehr gut! Mein nächstes Projekt braucht auch unbedingt mal eine Paspel, vielen Dank für den Link. Wie wird die Hülle denn geschlosen?
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      herzlichen Dank für deinen Kommentar.
      Die Hülle wird hinten mit einem Reißverschluss geschlossen. :)
      LG Astrid

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!