Sonntag, 14. Januar 2018

HüftTasche für federleichten Tragekomfort - Designerbeispiel TS4


Eine farblich schlichte Version schwebte mir für das Designbeispiel für die HüftTasche vor. 
Da fiel mir dieser Canvas mit Federn in die Hände.


Klein, aber fein ist die Devise, das Täschchen hat alles was Frau braucht, wenn sie unterwegs ist und zwei Hände frei haben will: Reißverschlussfach vorne, größtere Innentasche für Geldbeutel, Handy und Taschentücher. Mehr braucht man doch nicht. 


Ein hübsches Baumelding für vorne zum besseren Öffnen des Reißverschlusses. 


Und hier sieht man die Rückseite. Wer Hüfttaschen nicht um die Hüfte tragen will, kann denn Gurt auch so anbringen, wie es für Taschen üblich ist. 
Das Schildchen habe ich aus bestempelten SnappPap gemacht... ich bin begeistert!!!

LG Astrid
Verlinkt bei
Taschenschnitt: Taschenspieler4CD* von farbenmix
____________________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du die CD  kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Kommentare:

  1. Wow, ich bin auch begeistert, allerdings nicht nur vom Schild sondern von der ganzen Hüfttasche. Die Stoffwahl ist ein absoluter Traum.
    Ganz liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ebenfalls total begeistert. Die Tasche ist sehr schön geworden und den Stoff finde ich genial.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!