Dienstag, 27. November 2012

Leseknochen

 Als ich diverse Leseknochen im www erblickte, war schon klar: sowas brauchen meine beiden Leseratten. 
Auch der Junior liest nun abends schon alleine im Bett - die Vorlesezeiten scheinen vorbei zu sein.  
Von wegen "Jungs lesen nicht so gerne!" Die ersten Leselernbücher sind bereits durch und ich freue mich, bald wieder ein bisschen Platz im Bücherregal schaffen zu können.
 Da traf es sich auch gut, dass vorletztes Wochenende in der Nähe ein Büchermarkt stattgefunden hat. Dort kann man seine Bücher spenden und Andere für 50 cent/Stück erwerben. Leider war dort die Hölle los und die Kinderbuchabteilung ratz-fatz leergefegt.
Ein paar haben wir doch noch eingesackt; reicht hoffentlich bis Weihnachten.
Hier dann noch ein Foto vom Leseknochen-Test.

Passt!
LG Astrid

Kommentare:

  1. ach so verwendet man das, ich dachte immer, da liegt man drauf beim lesen :)
    das wär für meine große auch was!!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte bisher auch, dass man sich auf diese Dinger legt. Wäre bestimmt auch gemütlich. ;o)
      Ich finde es sehr schön, wenn Kinder lesen. Mein Kleiner (3) kann sich auch sehr für Bücher begeistern. Zum Glück haben wir die Bibliothek gleich um die Ecke. Da gibt es immer wieder so viel Neues zu entdecken.
      Ganz liebe Grüße und Deinen Kindern viel Freude mit den schönen Lesekissen äh... -knochen!
      Ulrike

      Löschen
  2. Die sehen echt toll aus. Da fällt mir ein, das sie auch noch auf meiner to-do-liste stehen ;-)
    De Stoffe sind ja cool.

    Glg Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid,
    die Leseknochen sind echt klasse! Das sieht richtig entspannt aus :O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Dienstag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee! Ich kannte die Leseknochen auch noch nicht!! Und ich muss ehrlich sagen, ist nicht nur super schön geworden, dass Bild zeigt auch,dass das Teil super praktisch ist.

    Gaaaaaaanz lieben Gruß aus Köln

    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, ich meinte auch man legt den Kopf drauf. Muss glaub ich in unsrem Haushalt auch noch her, obwohl die Mädels noch nicht lesen können, schauen sie ganz lange die Büchlein an.
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  6. Ja ich hab die auch schon mal gesehen! Geniale Idee! Schön sind die geworden!:-)

    AntwortenLöschen
  7. Super schön!!!
    Meine sind auch immer noch begeistert :o)))
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  8. Was für ne schöne Idee ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  9. du erinnerst mich an was... da war doch was... schöne knochen!

    AntwortenLöschen
  10. lach, ich nutz meinen Knochen als Nackenkissen...ist also sozusagen Multifunktional...und jetzt zu Weihnachten sind das total tolle Geschenke.

    Der Stoff mit den Raupen ist ja der Knaller. Da bin ich glatt neidisch.

    Lieben Gruss
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Kannst du mir verraten, wie der Stoff oben mit den Fledermäusen heißt und ob ich ihn noch irgendwo bekommen kann? Wäre sehr dankbar. :)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, an dem Fledermausstoff wäre ich auch sehr interessiert!! Ich suche schon ewig einen schönen mit Fledermäusen, bin aber bisher nicht fündig geworden. Über eine kurze Nachricht würde ich mich sehr freuen :) Viele Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah, den Stoff gibt es nicht mehr; er ist vor mindestens 2 Jahren herausgekommen und ich habe ihn bei einer anderen Bloggerin, die eine Sammelbestellung in den USA getätigt hat, mitbestellt. Sorry.

      LG Astrid

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!