Dienstag, 22. September 2020

Mini-Schlaumeierei


Als ich Anfang 2018 die glückliche Gewinnerin von Evas (verfuchst&zugenäht) kleiner Klugscheißerei war, da war ich dermaßen hin und weg von dieser Idee, dass ich mir auf jeden Fall vorgenommen hatte, mit meinen Fotos auch sowas zu machen. Schließlich sind da schon einige Fotos zusammengekommen, auch seit ich den Blog habe und früher bei vielen Challenges mitgemacht habe.
Wer den Blogpost von Eva noch nicht gesehen hat, der sollte mal zu ihr rüberhuschen...
Hier geht´s lang


Ich wollte unbedingt kleinere Kärtchen haben, die etwas stabil sind und meine ersten Versuche mit Fotopapier sind kläglich gescheitert, denn die Formate der Fotos stimmten nicht ganz überein und so war das mit der Beschriftung etwas schwierig. Irgendwann habe ich dann diese Lösung gefunden: Visitenkärtchen. :) Die sehen schick aus, sind stabil und man kann sie bei Bedarf nachordern. 


Die Holzrahmen hat ein Schreiner gezimmert, genau auf die gewünschte Länge. So habe ich meine "mini-Schlaumeierei" (ich nenne sie so, weil sie im Vergleich zur kleinen Klugscheißerei wesentlich kleiner ist, und ich auch nicht ganz so viele Motive habe) schon meinen liebsten Freundinnen geschenkt. Sie ist wirklich immer toll angekommen und manche Fotos hatten sogar einen persönlichen Bezug zur Beschenkten. 

Zuletzt habe ich die Kärtchen als Überraschungsgeschenk an die Gewinnerin meines kleinen 12tel-Blick-Rätsels verschickt. Uschi (klasseklekse) war die Glückliche und ich glaube, sie hat viel Spaß damit.

Nochmals möchte ich Eva danken, für die tolle Idee. In unserer Küche steht das Brettchen mit den Fotos aus Österreich und wir haben immer wieder viel Freude mit den Sprüchen. 

So schließt sich auch ein bisschen der 12telBlick-Kreis, ohne diesen hätte ich Evas Blog vielleicht nie gefunden, und nun gebe ich wiederum meine Fotos weiter, damit bei Uschi lustige, unsinnige und vielleicht auch sinnige Sprüche entstehen. 

Viel Freude wünsche ich nochmal mit den Kärtchen - denn irgendwie hat´s jetzt sehr lange gedauert mit dem Blogbeitrag. :)

LG Astrid 

Verlinkt bei

Montag, 21. September 2020

Gutschein hübsch verpackt

enthält *werbung* aufgrund von Markennennung (nicht bezahlt und ungefragt)

Ich brauchte für einen schlichten Gutschein im DinA4-Format eine schnelle und hübsche Verpackung. Ein Einschiebfolder ist eine fixe Sache und mit dem hübschen Papier mit den Aquarell-Herbstblumen sieht das doch gleich ganz hübsch aus.

Dazu noch 2 ausgestanzte Disteln und ein Schneckenhaus. Fertig!

LG Astrid

Papier, Stanzen von Creative-Depot
Stempel, Farbkarton von Stampin Up

Sonntag, 30. August 2020

12tel Blick im August 2020 - Boah, seid ihr groß geworden!

29. August 2020, 17.30 Uhr

Ein heißer und vor allem trockener August liegt hinter uns. Das fehlende Wasser läßt die Wiesen gelb werden. Diesmal bin ich zum Waldrand gestapft und es gab kaum Geräusche, kaum Gehüpfe und sehr wenig Geblühe. Wir hatten einen kurzen Schauer, aber es müsste mindestens eine Woche durchregnen, damit der Boden etwas aufweicht. Zum Glück haben wir Uromas Hausbrunnen, wo wir mit Traktor und Plastikcontainer Wasser für unsere Pflanzen zapfen können. 

Immerhin war der Himmel heute schön blau und mit Wölkchen... da hab ich den Blick mal etwas geweitet: 

Ich denke, es wird mal wieder Zeit, dass ich euch 4 unserer ehemaligen Küken nochmal zeige (die Hähnchen sind andere Wege gegangen). Die Junghennen haben eine unglaubliche Wandlung erfahren und sicher können manche kaum glauben, dass das Küken auf dem kleinen Foto wirklich zu dieser Henne geworden ist. Ich mache den Anfang mit Viktoria, der Erstgeschlüpften. 

Sie hat sich zu einer tollen Henne mit dem typischen Gefieder des Bielefelder Kennhuhns entwickelt. Viktoria macht ihr Ding, schwatzt mal mit Cleo und macht einen ziemlich ausgeglichenen Eindruck. 

Weiter geht es mit meiner Lieblingshenne: die Brunhilde. 


So unscheinbar sie als Küken war, jetzt trägt sie ihre gesperberten Federn mit stolz. Sie ist am zutraulichsten, lässt sich streicheln und flitzt gleich los, wenn man zum Gehege kommt. Nicht ohne Grund: Brunhilde steht total auf Johannisbeeren (wie ich) und damit konnten wir unsere Freundschaft besiegeln. Zu einem kleinen saftigen Happen sagt Brunhilde nie nein. :)

Bei der nächsten Henne lässt sich der Vater sehr leicht erkennen: Pingu.


Pingu hat uns ziemlich auf die Folter gespannt, ob sie jetzt ein Hahn oder eine Henne wird. Als Kind von unserem Ex-Hahn Caligula und der kleinen Sundheimer-Henne schreitet sie stolz und auf sehr großen Füßen durchs Gehege. Grün schimmernde Federn im schwarzen Kleid und golden am Hals. Sie hat die größten Kehllappen... es scheint als ließe das erste Ei nicht mehr allzu lange auf sich warten. 

Zuletzt noch die schöne Cleo(patra).

Das scheint bei den Hühnern wie bei den Menschen zu sein! Es gibt welche, die einfach IMMER gut auf Fotos aussehen! Auch wenn der hübsche Lidstrich verschwunden ist; Cleo brilliert auf 10 von 10 Fotos! Keine Ahnung, wie sie das macht, aber ich musste ungelogen zwischen zig Fotos auswählen. Von den anderen Dreien gab´s grad mal 1, 2 gute Fotos. Mit ihrem goldenen Gefieder, gespickt mit Schwarz und den befiederten Füßen (als hätte sie ein paar Boots angelegt) ist Cleo trotzdem sehr bodenständig geblieben, versteht sich gut mit allen anderen und ist eher von zurückhaltender Natur. Sie ist die Schwester von Pingu und sieht doch komplett anders aus! Verrückt, oder?

So. Genug Hühnerkontent; mal sehen, was der September bringt. 

Hier noch der Überblick:

LG Astrid
Verlinkt bei

12tel Blick

Dienstag, 11. August 2020

Glückwunschkarte und U-Hefthülle

 


Das hat Spaß gemacht! 

Zur U-Hefthülle sollte noch eine hübsche, passende Karte dazu. 
Also rosa und der Name und ein Regenbogen... jo, hat alles drauf gepasst. :)

LG Astrid
Verlinkt bei
Creadienstag

Freitag, 7. August 2020

Glückwunschkarte und kleines Goodie


Ja, nochmal was aus Papier: Eine schnelle Glückwunschkarte mit liebstem Flugschweinchen und eine kleine Verpackung für was Süßes. 


Nicht viel SchnickSchnack und doch niedlich, oder?


LG Astrid

Dienstag, 4. August 2020

Kamerafotoalbum - Ludwig

*werbung* (Markennennung ungefragt und unbezahlt)

Heute zeige ich Euch mal ein kleines Fotoalbum von unserem Ludwig.
Das wäre gar nicht entstanden, hätte mich Sabine (rainbows_and_I - insta) nicht auf dieses absolut geniale Kamera-Bastelkit von Elizabeth craft design aufmerksam gemacht. Es geistern bei Insta ja jede Menge dieser tollen Alben herum - aber fast ausschließlich als Urlaubserinnerung. Wir waren nicht in Urlaub, darum musste der Ludwig herhalten. :)


Zuerst habe ich mal ordentlich gekurbelt mit der BigShot. Und dann bin ich auf die Suche nach Fotos vom Ludwig gegangen. Dabei habe ich festgestellt, dass er schon stolze 10 Jahre bei uns wohnt. Ich hatte auf 8 getippt, aber die digitalen Fotos haben ja einen Datumsnachweis. Also schon ganz schön alt, der liebe Ludwig. 
Der Ludwig war übrigens einige Wochen lang eine Lulu! 
Wir wollten eine Katzendame und uns wurde gesagt, dass er eine sie ist. :) 
Als sich sein wahres Ich entpuppte, musste auch ein neuer Name her: Ludwig!


Hübsch war die Lulu und der Ludwig schon immer irgendwie. Jedes Foto ein Treffer! Posing? Kein Problem. Bis heute. Aber tatsächlich ist er mit Vorsicht zu genießen! Es steckt halt doch ein echter Tiger in ihm. Und manchmal auch ein kleiner Vampir. 


Dieses kleine Album ist soooo niedlich, davon werde ich noch mehr fertigen!

Die Stanzformen gab´s bei creativ-depot. Ansonsten habe ich auch Material/Stempel von SU und catsonappletrees benutzt. 
So. Das war meine letzte Urlaubsbeschäftigung. Heute geht´s wieder zur Arbeit.

LG Astrid
Verlinkt bei

Freitag, 31. Juli 2020

12tel Blick im Juli 2020 - Sommer im Bohnental


Freitag, 31.07.2020, 13.00 Uhr.

Durch die Mittagshitze stapfe ich den Berg hinauf - das Gras gelb und vor Trockenheit raschelnd, meine Füße von springenden Grashüpfern umspielt. Der Himmel blau und wolkenlos.

Der Sommer läuft auf Hochtouren. Es hat zu lange nicht geregnet, die Wasservorräte zum Gießen der Pflanzen sind mehr als knapp. Vertrocknete Kirschen regnen von den Bäumen, ein paar wenige Wespen naschen vom Boden. 

Corona-Sommer, d. h. wir bleiben zuhause, lesen von überfüllten Stränden und genießen dann umso mehr unseren Garten, die Ruhe und gelegentlich auch lieben Besuch. 


Der Ludwig mag dieses Wetter und fläzt sich gerne mal im Schatten. 


Bei den Hühnern sieht das anders aus: sie mögen die Hitze gar nicht so. Japsen in der Mittagshitze und werden erst abends wieder so richtig lebendig. 


Ich genieße die Terrasse, besonders wenn´s noch nicht so heiß ist und lausche guter Musik. :)
Habt einen schönen Sommer!

LG Astrid 
Verlinkt bei 


Dienstag, 14. Juli 2020

Zur Taufe...


braucht man als Patentante eine Waschbütt voll Taufgeschenke. Das Nachbarskind wird Godi und klar wollte ich da mithelfen!
Gut, leicht unterschätzt wurde der Arbeitsaufwand, den für 50 Geschenkchen musste man ja nur 100 Teile auskurbeln. Und diese 100 Teile dann auch noch mal prägen.  


Aber sie sind schick geworden. Prall gefüllt und am meisten Spaß hat dann das Anbringen der Schmetterlinge, Blümchen und Schildchen gemacht. Der handbeschriebene Anhänger gibt den Schachteln eine besonders persönliche Note. 


Alles geschafft! Da kann der Sonntag kommen. :)

LG Astrid

Dienstag, 7. Juli 2020

U-Heft-Hülle mit Walen


Heute nochmal ein neues Design für U-Hefthüllen. Diese Wale strahlen so eine Ruhe aus!


Ein paar Meeresschildkröten  und Seepferdchen sind auch dabei. :)

Innen wie immer ein Einsteckfach für den Impfpass. 
Noch was in eigener Sache: 

Bestellungen nehme ich gerne entgegen über:

email (mipamias@googlemail.com)
insta (mipamias)
FB (mipamias)

LG Astrid
Verlinkt bei

Freitag, 3. Juli 2020

Zum Abschied


Die Abschlussschüler des Corona-Jahrgangs haben ja echt Vieles entbehren müssen. Keine Feiern, keine Aktionen... da soll´s zum Abschluss und Ferienbeginn heute doch ein klitzekleines Goodie geben!


Drinnen ist Platz für ein bisschen Schokolade. Es ist nur eine Geste - aber auch die können ein Lächeln zaubern. :)

LG Astrid

Mittwoch, 1. Juli 2020

12tel Blick im Juni 2020 - Morgenlicht


Heute morgen bin ich um 6.00 Uhr den Hügel raufgestapft. Begleitet von den ersten Sonnenstrahlen und den ersten Krähversuchen von Benjamin. 
Das Gras ist gemäht, es gibt nur ein bisschen nasse Füße. :)

Es ist schon der 1. Juli. Ich bin einen Tag zu spät. Aber gestern war ein doofer Tag - auch das muss es geben. Da hatte ich keine Lust. Darum erst heute mein 12telBlick - mit frischer Luft in den Lungen und einem Lied in den Ohren. 


Also so ganz schlimm, war´s gestern auch wieder nicht, aber man sollte den Tag immer mit einem guten Lied beginnen. Und schaut mal, wie schön meine Bienenwiese blüht. 


Den Hühnern geht´s gut. Also jetzt, nachdem Caligula das Zeitliche gesegnet hat. Er war einfach ein zu aufdringlicher Genosse, der die großen Damen leider zu sehr belästigte. Jetzt können die kleinen Hühner schon ins große Gehege und erste Freundschaften zwischen Jung und Alt wurden geschlossen. Mal sehen, wann sie im großen Hühnerstall nächtigen dürfen. 

Im Vordergrund Brundhilde (grau), Pingu (schwarz) und Cleo (braun). 

Die Schar genießt gerade die vom Himmel fallenden Snacks. *lach


Das war´s auch schon mit dem Juni. Was soll ich sagen; der Sommer kann kommen ins Bohnental. 

LG Astrid



Verlinkt bei


Dienstag, 30. Juni 2020

U-Heft-Hülle mit Nixen und Walen


Heute nochmal eine neue U-Hefthülle. Diesmal für die kleine Emma, die vielleicht mal eine Wassernixe wird. :)



Aber zurück zu den Nixen und dem Wal. Ein traumhaftes Design, finde ich. Und auch für später etwas größere Kinder als U-Heft-Hülle nicht zu kindisch. 


Das war´s dann auch schon für heute.
Leider wurde gestern mein Etsy-Konto gehackt - den Shop habe ich also mal kurz in Urlaub geschickt. Wer eine Hülle bestellen möchte, kann dies auch über die Mail-Adresse tun: mipamias(ät)googlemail.com.

LG Astrid
Verlinkt bei

Dienstag, 23. Juni 2020

U-Heft-Hülle mit Baumfreunden


Diese kleinen Baumfreunde sind doch herzallerliebst, oder?


So viele kleine Details, da gibt es immer etwas Neues zu entdecken. 


Diese U-Heft-Hülle gibt es ab sofort in meinem etsy-Shop. 

Schönen Tag und
LG Astrid
Verlinkt bei

Dienstag, 16. Juni 2020

Geburtstagskarte für Linus


Heute kein Stoff, sondern Papier - eine Geburtstagskarte für Linus zum 9. Geburtstag!

LG Astrid
Verlinkt bei


Sonntag, 14. Juni 2020

Nadelboot aus Papier? Nee!!!


Es gibt ja so Stoffe, die findet man ganz toll, man kauft sie und dann weiß man nix damit anzufangen. So ging es mir mit diesem hier auch. Bis, ja bis ich die vielen Nadelboote gesehen habe, die momentan so auf Instagram herumschiffen. 


Also los, ich will ein kleines "Papierboot" haben!!!
Schnell geschnippelt und los ging´s. 
OK - es hat meine Hirnwindungen ganz schön strapaziert... wie falte ich das? Wo soll ich das drannähen??? 


Aber ich habe gesiegt. Es ist fertig und ja, es gefällt mir. :)

Habt einen schönen Sonntag!!!

LG Astrid
Verlinkt bei


Den kostenlosen Schnitt gibt´s bei Snaply. (werbung-unbezahlt und ungefragt)

Freitag, 12. Juni 2020

Hülle für ein kleines Notizbuch

Diese Hülle samt Notizbuch liegt wirklich schon lange Zeit in meinem Regal. Nun endlich kam der Zeitpunkt, wo ich sie verschenken konnte. :)

Schönes Wochenende und
LG Astrid
Verlinkt bei

Stickdatei: Kunterbunt.design (Susalabim)

Donnerstag, 11. Juni 2020

U-Heft-Hülle mit Regenbogen


Regenbogen stehen im Moment ja hoch im Kurs, höchste Zeit, diesen niedlichen Stoff endlich zu vernähen. Bisher habe ich nur zwei Mundschutzmasken daraus genäht (und dann meine Produktion eingestellt... ich bleibe da meinem Leitspruch treu: "Ich nähe nichts, was man anziehen kann!")


U-Heft-Hüllen nähen macht eh viiiel mehr Spaß!!! 


Diese habe ich als Designbeispiel für den Shop genäht... vielleicht findet sich ja eine kleine Maus namens Ella. :)

HIER geht´s zum Shop.

Schönen Feiertag und
LG Astrid