Dienstag, 16. Juli 2019

Ordnerhülle (Portfolio) für Willi


Hin und wieder nähe ich auch für den Kindergartenordner - jetzt Portfolio genannt - personalisierte Hüllen. Willis Mama hat sich den schönen Stoff mit den Waldtieren ausgesucht.


Da kann Willi jetzt loslegen  und den Ordner mit tollen Werken füllen. 
Passende U-Heft-Hüllen gibts übrigens im Shop


Liebe Grüße
Astrid
Verlinkt bei

Dienstag, 9. Juli 2019

Rotkäppchen Set für Linn



Ich bin ja so verliebt in diesen Rotkäppchenstoff. Ganz lange hat ihn keine beachtet im Shop, aber jetzt, wo man ihn kaum noch irgendwo kriegen kann, scheint er doch auch anderen zu gefallen. Die kleine Linn kriegt gleich ein Set bestehend aus U-Heft-Hülle und Windeltasche mit dem Rotkäppchen.


Das gibt mir Gelegenheit, meine "neue" Windeltasche zu üben und zu verbessern. 


Das Feuchttücher-Fach hat dann schlussendlich auch noch einen kleinen Druckknopf bekommen - leider nach dem Fototermin. 


Und das passiert, wenn man den Stoff etwas zu kurz abschneidet - aber nicht schlimm, ich finde es so sogar noch schöner!

Dann wünsche ich der Mama von Linn viel Freude beim Wickeln und jedesmal ein Lächeln über den kleinen verliebten Wolf. :)

LG Astrid
Verlinkt bei

Montag, 8. Juli 2019

Die etwas andere Gutscheinkarte zum 80. Geburtstag


Zum 80sten Geburtstag von Roswitha sollte ein Gutschein verschenkt werden. Eigentlich hatte ich nach einer klassischen Gutscheinkarte gesucht, aber mich dann für diese Variante entschieden.


Einer kleinen Plastikbox  (ich weiß - in Zeiten der Plastikvermeidung höchst verwerflich, aber wegschmeißen nutzt ja jetzt auch nicht) habe ich ein passendes Innenleben verpasst und Gutschein und auch ein Foto der Jubilarin finden schön darin Platz. 
Zudem kann man die Schachtel ja auch wiederverwenden. Oder hübsche Andenken an den Geburtstag darin sammeln. 


 Besonders toll finde ich, dass man sowohl die Vorderseite als auch dir Rückseite gestalten kann. Die 80 darf doch nicht fehlen! Das Band aus dem hübschenTransparentpapier hält alles schön zusammen - es kann nach oben oder unten abgezogen und dann die Schachtel geöffnet werden. 


Dem junggebliebenen Geburtstagskind auch von mir alles Gute!

LG Astrid
Verlinkt bei

Dienstag, 2. Juli 2019

Eine Windeltasche für Mattis


Passend zur U-Heft-Hülle wurde eine Windeltasche für Mattis gewünscht. Das Innenleben habe ich etwas ausgeweitet; ja ich kann auch so eine Entnahmeöffnung für die Feuchttücher machen. :) Das wurde mir jetzt öfter gesagt, dass es einfach praktischer wäre. 


Statt der abgetrennten Einschubtaschen gibt es eine eine Reißverschlusstasche. Da fällt nix raus. 


Die Gummibandlösung zum Verschließen bleibt. Die passt bei weniger oder mehr Befüllung durch Windeln, Cremes und Feuchttücher.


Hier noch die passende U-Heft-Hülle. :)

LG Astrid
Verlinkt bei

Sonntag, 30. Juni 2019

12telBlick im Juni 2019 - der Sommer ist da!


Der Sommer hat auch das Bohnental mit ordentlichen Temperaturen erreicht. Nein, eigentlich ist es sauheiß und soll so bleiben. Das zeigt sich an der Wiese, die schon einen etwas gelblicheren Farbton angenommen hat. Pflanzen brauchen Wasser und es ist fraglich, ob unsere Vorräte diese Hitze abdecken können. Auch die Hühner brauchen Wasser, hier kriegen sie gerade eine frische Ration bevor sie bei der Mittagshitze unter dem Häuschen in den kühleren Schatten flüchten. Gleiches gilt für den kleinen, roten Traktor, nur Wasser braucht er zum Glück keines.


Wir haben Zuwachs bekommen. Um auch im heimischen Garten "Diversity" zu leben, sind es ein paar braune Hühner geworden. Sie sind noch namenlos. Etwas schmächtiger als die Sundheimer und der schwarze Caligula. Sie hatten es auch nicht leicht, sich in die Gruppe zu integrieren. Der Hahn mag keine zusätzlichen Fresser, die Hühner keine Konkurrenz zum Hahn. Nur der weiße Hahn - dem ist alles egal und er zeigt sich sehr tolerant gegenüber den Neuen. Nach ein paar Wochen werden sie doch schon besser geduldet und ich konnte tatsächlich ein Foto mit dem Handy machen, wo alle drauf sind:


Ok, kleines Suchbild, was das kleine, braune Huhn betrifft. Aber es ist drauf. :)
Caligula mit seiner Lieblingshenne Amalia auf der Stange. 
Von Eiern ist noch nicht die Rede; in vielleicht 8 Wochen könnten wir mit dem allerersten Ei rechnen. 



Hier mal ein bisschen gespielt. Foto durch Glaskugel (umgedreht). 
Eine schöne Urlaubszeit, wir bleiben dieses Jahr schön zuhause, denn bei den Temperaturen braucht man nicht wirklich in ferne Länder zu reisen. 


LG Astrid

Ein halbes Jahr ist ja schon rum!


Verlinkt bei