Mittwoch, 4. August 2021

Katzen im Garten - neue U-Hefthülle

 
Es geht weiter mit neuen U-Hefthüllen. Heute: Katzen im Garten. Ich liebe Katzen, ich liebe blau und ich mag unseren Garten. Wie sollte ich den blauen Katzen, die auf diesem Stoff lustig zwischen Blumen, Gießkannen, Gummistiefeln und Gestrüpp umherstreunern widerstehen? Gar nicht. Ist klar!

Nochmal ein toller Stoff aus dem Hause DearStella; leider in Deutschland sehr schwierig zu kriegen. 


Innen blaues Karo und gelb. 

Leider regnet es heute mal wieder... der Sommer ist mehr so gummistiefellastig. Egal. Der Katzengarten versprüht Sommerlaune.

LG Astrid

Verlinkt bei

Dienstag, 3. August 2021

Niedlichste Waldbewohner - neue U-Hefthülle

 
Ich habe ein halbes Jahr auf diese Stoffe gewartet... aber es hat sich gelohnt. Ist der hier nicht der Hammer? Die Designerin heißt Nina Stajner und ich finde die Tierchen sind einfach so niedlich gezeichnet. 


Hier ein paar Detailfotos... Zucker, oder?


Ganz flott habe ich eine U-Hefthülle genäht, im etsy-shop ist sie neben weiteren neuen Hüllen mit Rehen von Nina Stajner zu erhalten; aber natürlich muss man nicht über den Shop gehen... einfach eine email schicken an mipamias@googlemail.com; dann ist es ein bisschen günstiger. :)


Innen natürlich ein Einsteckfach für den Impfpass. 


Ich kann mich an den Tierchen gar nicht sattsehen!

LG Astrid
Verlinkt bei

Montag, 2. August 2021

Elefanten - neue U-Hefthülle

 
Diese Woche möchte ich weitere neue U-Hefthüllendesigns zeigen. Ich starte mal mit Elefanten. Mit sehr lustig bunten Elefanten, die beim Betrachten einfach Freude machen. 
Ich mag das Blaue in Verbindung mit Orange - klar, Komplemenärfarben harmonieren immer gut, aber ich finde es hier einfach besonders schön. 

Das Innenleben ebenfalls blau mit etwas gelb/orange. 


Und auch von hinten hübsch anzusehen. :)

Das war´s für heute... morgen geht es weiter.

LG Astrid
Verlinkt bei


Freitag, 30. Juli 2021

12tel Blick im Juli 2021: Die Thronfolge ist geregelt!

 Dieses Foto von heute, 15.46 Uhr schmeichelt diesem wässrigen und wenig sommerlichen Juli sehr. Es gab Regen, Regen, Gewitter, Regen und ein bisschen Sonne. Aber ich will nicht meckern, da gibt es andere Regionen, die es wesentlich härter getroffen hat. Jetzt bist du vorbei, Juli, man will auf den August hoffen, doch auch der scheint laut Prognosen nicht viel besser werden zu wollen. Egal. Wir nehmen ihn, wie er kommt. Bleibt eh nix anderes übrig!

Auch die Hühnerschar soll heute auf ihre Kosten kommen und ich habe sie eben auf die Wiese gelassen; hier flitzen sie gerade aus dem inzwischen wüstenartigen Gehege auf die Grünfläche; sehr typisch, erst die älteren Damen zusammen mit Frieda (vorne rechts) und dann William, der Hahn mit den Junghennen im Gefolge. 

Wer genau schaut, erkennt, dass wir nur noch einen Hahn haben und damit die Thronfolge geregelt wurde. Der "Erstgeschlüpfte" William hat damit das Zepter und die Macht über unsere 11 Hennen übernommen. Aber auch Harry hatte verdammt viel Glück!

Durch eine wunderbare Fügung wurde er erfolgreich an einen Nachbarn vermittelt, dessen Hahn vor kurzem verstorben war. So kann er jetzt über 20 Hennen sein eigen nennen, die er mit einem ordentlichen Gekrähe begrüßt hat. Während unsere Hennen noch nicht ganz so gerne die Vorzüge des Hahnes genießen, hat Harrys Gang gleich erkannt, was der junge Hahn mag und Harry war sichtlich überfordert von der Unterwürfigkeit seines neuen weiblichen Gefolges. Sie küssen ihm geradezu die Füße und Harry hat Einiges zu tun. :)


Jetzt, wo die Sache mit dem Hahn geklärt ist, wurde es auch Zeit, dass alle Hühner im richtigen Stall schlafen. Schließlich konnten sich alle gut kennenlernen und auch wenn Pingu ein bisschen pickig ist, wird es Zeit für die nächtliche Gemeinsamkeit. Gestern Abend war es dann soweit. Der kleine Stall wurde versperrt und na, ja. Wie soll ich sagen. Es hat gar nicht mal so gut geklappt. Der Mann pflückte im Dunkeln die Selma vom Birnenbaum und das Inklusionshuhn Waltraut weigerte sich vehement, den großen Stall zu betreten, indem inzwischen schon alle friedlich schnarchten. Es nutzte nix. Den kleinen Stall nochmal aufgemacht und Waltraut durfte ein Einzelzimmer genießen. Mal sehen, wie das heute Abend klappt. 


So, und da ist es auch schon wieder an der Zeit, das Huhn des Monats zu küren. Natürlich ist es in diesem Monat William, der Hahn. Und ein Hahn kuckt nicht lieb. Der kuckt wie ein Hahn! Der angerissene Kehllappen stammt noch aus frühester Kindheit. Eine Kriegsverletzung, die ihm einer der vielen Hähne wohl zugefügt haben muss. 

Ich hab mein DFP für den Juni noch nicht fertig... aber das kommt noch. 

Wer das Dorfhuhnfanpackage von William gewinnen will, findet unten die Verlosungsmodalitäten. 
Viel Glück!!!

LG Astrid

Verlinkt bei



Verlosungsmodalitäten für das DFP:

- teilnehmen kann jeder aus Deutschland und Österreich, der über 18 Jahre alt ist
- kommentiere im blog und benutze das Wort "Huhn" in deinem Kommentar oder
- kommentiere bei Instagram und benutze ein Huhn-Emoji
- jeder bekommt nur ein Los, egal wie viele Kommentare er/sie schreibt
- Instagram: bitte like den Beitrag und werde Abonnent von mipamias
- das Gewinnspiel endet jeweils am 15. Tag des folgenden Monats 23.59 Uhr
- Der/die GewinnerIn wird ausgelost und bei mir im Blog und bei Insta bekannt gegeben
- Keine Barauszahlung
- der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung mit Instagram oder blogger
- Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmst du zu, dass deine Adressdaten im Gewinnfall für den Versand verwendet werden dürfen





Dienstag, 27. Juli 2021

Flashback im Juli : Kosmetiktäschchen


 Zeit für den Flashback im Juli. Diesmal mit diesem 3-geteilten Kosmetiktäschchen. Zu Beginn meiner Nähzeit habe ich echt viele Kosmetiktäschchen genäht. Heute ist das eher selten. 

HIER findet ihr meinen ersten Post zu Kosmetiktäschchen von vor mehr als 9 Jahren und mit selbst digitalisierter Stickdatei nach einer Zeichnung von unserer Tochter. Lustig!!!

Diese Tasche ist für ein 6-jähriges Mädchen; ich hoffe, es wird sie lange begleiten. 

LG Astrid

Verlinkt bei

Dienstag, 20. Juli 2021

Sommeredition der Schnecken-Abschminkpads

 
Wenn´s mit dem Meer nix wird, dann wenigstens maritime Schnecken-Abschminkpads. :)


Drei neue Farben habe ich mal zu den "Fürst-Pückler-Schnecken-Pads" hinzugefügt. 

Bei Interesse, gerne Mail an mipamias@googlemail.com. 

Schönen, sonnigen Dienstag.

LG Astrid

Verlinkt bei

Montag, 19. Juli 2021

Gewinnerin des Dorfhuhnfanpackage Nr. 6 ist...

 


Herzlichen Glückwunsch an Stefanie!!!

Aber auch nächsten Monat wird es ein DFP geben... also einfach wieder mitmachen. :)

LG Astrid

Samstag, 17. Juli 2021

Abitur 21


Was soll ich sagen? Kinder werden groß und so hat das erste Kind die Schulzeit (mit einem grandiosen) Abitur beendet. Vielleicht hat ja das Abiglücksschwein  ein bisschen geholfen? Tatsächlich hat sie gut gelernt und ihrer Schulkarriere nochmal ein kleines dickes Sahnehäubchen aufgesetzt. 

Diese Karte mit Glückwünschen habe ich anlässlich des Abiballs und der Zeugnisverleihung gebastelt, die gestern stattfinden konnte. Immerhin.

 Einen kleinen Wunsch erfüllen wir gerne... denn bald muss eine Studentenwohnung eingerichtet werden... das Küken wird flügge. :)

LG Astrid
Verlinkt bei

Montag, 12. Juli 2021

12von12 im Juli 2021 - Schneckenwetter

 

Montag, 12.07.2021   Zeit für die 12von12, das heißt den Tag über 12 Fotos machen. Ok. Mal sehen ob das klappt heute, denn heute ist seit langem der erste Montag ohne Homeoffice. Ein Blick nach draußen verrät mir, ich sollte den Tag langsam angehen... hoffentlich nehme ich nicht die gleiche Richtung wie die Schnecke. 


Sommerlich ist anders, aber für´s Büro ideal und so geht´s auch schon gleich los. Perfektes Schneckenwetter. :) 


Wer am Wochenende fleißig war, muss montags zur Post. Denn Elias, Jona, Ella, Nicolas und Hanno warten auf ihre hübschen U-Heft-Hüllen. 


Stimmt nicht! Ich darf da rein. Und freue mich, wenn auch andere wieder unser Büro betreten dürfen. 


Marvin, unsere Büroorchidee, gibt schon wieder alles! Das zaubert nicht nur mir ein Lächeln ins Gesicht. 


Die Autogrammkarte von Amalia schnell abgeholt. Wer noch beim Gewinnspiel zum Huhn des Monats mitmachen will, der kommentiere bitte HIER


Oma abgeholt und mit ihr zusammen das Abikleid des Kindes etwas kürzer geschneidert... das war friemelig! Aber wir haben es geschafft. Schuhe passen auch. Immerhin gibt es eine kurze Zeugnisübergabe am Freitag. 


Oma wieder nach Hause gefahren, getankt, gefühlt 20 Pakete vom Z....O  retour geschickt und Fertigpizza verschlungen. Zu spät ans Foto gedacht. 


Noch gar nicht nach den Hühnern geschaut... schnell Eier holen - Moment! Pingu ist spät an. 


Dann halt die Mörder-Hibiskusblüte bewundert! Krass, was diese Pflanze da macht!


Immerhin 2 Eier; eins vom Pingu (das Dunklere) und eins von seiner Schwester Cleo. Mama Amalia und Brunhilde haben heute mal pausiert. 


Passend zum Wetter ein bisschen Holland-Stimmung.


Und mit der Lieblings-Küchenschnecke sage ich Tschüss :)
Mehr 12von12 sammelt Frau Kännchen. Vielen Dank hierfür.

LG Astrid
Verlinkt bei

Dienstag, 6. Juli 2021

Neue U-Hefthülle mit Bauernhoftieren

 
Es gibt ein neues U-Hefthüllendesign im Shop. Lustige Farmtiere auf blau... sehr niedlich, oder? 
Ich warte so sehnsüchtig auf eine Stofflieferung aus den Niederlanden bzw. USA... da wird es dann auch noch mal neue Hüllen geben. :)

Innen wie immer mit Impfpassfach. Apropos... mein Impfkärtchen ist heute komplettiert worden. 
Hoffe, es gibt nicht zu viele Nebenwirkungen. :)

LG Astrid

Freitag, 2. Juli 2021

Dorfhuhnfanpackage Nr. 5


Waltraut´s Ei-Pads habe ich ja schon gezeigt, nun möchte ich auch das ganze Dorfhuhnfanpackage zum Huhn des Monats Mai - Waltraut - vorstellen. Übrigens entstehen die DFP´s sehr spontan und entwickeln sich oft beim Zusammenstellen in ganz andere Richtungen, als ich sie zuvor erahnen konnte. Es ist ein echtes Überraschungs-Päckchen, das auch mich überrascht. :) 


Inspiriert durch Waltrauts Lieblingsbeschäftigung - dem Schlafen - kam ich auf die Schlafmaske. Hühnerstoffe habe ich natürlich auf Lager und irgendwie finde ich das total lustig. Ich weiß nicht, ob Simone (die Gewinnerin) eine Verwendung dafür hat. Aber Bedürfnisse werden ja oft durch Produkte geweckt und wer weiß - vielleicht will sie zukünftig nie mehr ohne Schlafmaske schlummern. *lach... was Simones Mann wohl dazu sagt??? *hihihi 


Hier die andere Seite der Schlafmaske... sehr lustig mit den Wimpern oder? Leider habe ich vergessen ein Tragebild zu machen. Die Idee habe ich übrigens bei der DIY-Eule gemopst - es gibt ein prima Video bei youtube und auch das Schnittmuster wird mitgeliefert - perfekt!!!


Ei-Pads, Schlafmaske... da fehlt auf jeden Fall etwas Süßes. Gut, dass ich noch ein paar Spiegeleier auf Vorrat  hab. 


Abgerundet wird das Set mit einer gebastelten Karte und - wie ich finde das Highlight jedes Dorfhuhnfanpackages - die Autogrammkarte mit Widmung und original Unterschrift - hier von Waltraut. :)

Ja, das war´s. Und während ich mich echt frage, woher ich die Ideen für das nächste DFP hernehmen soll, vertraue ich auf den Zufall... das klappt schon. 

LG Astrid
Verlinkt bei

Donnerstag, 1. Juli 2021

original Waltraut´s Ei-Pads

 

Bevor ich das ganze DFP vom Mai hier zeige, möchte ich einem Teil davon besondere Aufmerksamkeit schenken, nämlich "Waltraut´s Ei-Pads". Ja, ich mag einfach verrückte Ideen. Und das Beste ist, wenn man sie auch tatsächlich genau so umsetzen kann, hier übrigens mit Hilfe der allerbesten Stickdateienexpertin Sonja. :)


Die Idee war einfach: Ein Abschminkpadset aus Ei und Spiegelei. Da ich das mit dem Stickdateienmachen aber nicht wirklich drauf habe, schlummerte die Idee erst mal nur in meinem Kopf. Aber hej - das wäre doch zu schade, wenn das nicht ginge, hab ich mir gedacht und mal nett bei Sonja angefragt, ob sie mir da weiterhelfen könnte. Eine Zeichnung sollte her. Zeichnung? Ok, auch nicht unbedingt meine Stärke, aber hopp... Blatt und Bleistift und siehe da. Mein erster Versuch ergibt ein klasse Ergebnis! Damit bin ich schon zufrieden und schicke es schnell weg. 

Zack! Ist der Prototyp gestickt und ja - genau so habe ich mir das vorgestellt!!! Perfekte Ei-Pads!!!

Noch eine schicke Verpackung - passend zu unserem Huhn des Monats Waltraut und schon ist alles eingetütet. 


Das hat sooo Spaß gemacht!!! Und ist auch gut bei der lieben Simone angekommen.

Ein dickes Dankeschön nochmal an Sonja, die übrigens die schönsten Stickdateien in ihrem Shop hat... alle Stickmaschinenmamas - schaut unbedingt bei ihr vorbei:  www.kunterbuntdesign.de . *:)

Und morgen zeige ich dann das gesamte DFP - versprochen!

LG Astrid

*werbung* unbezahlt und aus Überzeugung

Mittwoch, 30. Juni 2021

12telBlick im Juni 2021 - Mama Amalia


Mein Blick ist von heute Morgen, 10.30 Uhr. 
Der Himmel ist bewölkt, manchmal kommt die Sonne raus und es ist angenehm kühl.
Der Juni hatte Einiges zu bieten: Sonne, Regen, Gewitter, Hitze und Kühle. 
Ich denke, die Pflanzen freuen sich über diese Abwechslung und danken es mit enormem Wuchs. 
Auch der Linde scheint es prima zu gehen, sie bekommt öfter Besuch von spielenden Kindern. Heute morgen ist aber nix los, also gehen wir lieber mal hinters Haus schauen...

Noch bis Ende der Woche herrschen hier getrennte Verhältnisse. Alt und Jung haben sich die letzten Wochen angenähert, aber es wird nun Zeit, dass sie sich ein Gehege teilen und der Zaun innen entfernt wird. Brunhilde ist sehr interessiert und gelassen den Kleinen gegenüber und hält auch gerne mal ein Schwätzchen mit ihnen am Zaun. Weniger gelassen ist Pingu. Der nutzt jede Möglichkeit, den Kleinen zu zeigen wer hier was zu sagen hat und pickt gerne mal. Miss Marbel, das kleine Weiße und Cleo sind weniger an dem Nachwuchs interessiert. Nur beim Futter - da kennen alle kein Pardon!

Ihr fragt euch vielleicht, wer das Huhn des Monats im Juni geworden ist. 


Ich denke, es ist höchste Zeit, dass dem kleinen Weissen alias Amalia diese Ehre endlich zuteil wird. Amalia ist unsere älteste Henne. Vor genau 2 Jahren kam sie zusammen mit 2 weiteren Sundheimer Hühnern zu uns. Wir dachten (und hofften), dass es 3 Hennen sind... war nicht so.

In der ersten Euphorie hatte ich den Dreien die Namen der 3 niederländischen Prinzessinnen zugedacht: Amalia, Alexia und Ariane. Aber eigentlich sieht man hier schon, dass rechts ein Hähnchen heranwächst. Er hat schnell ein schönes, neues Zuhause gefunden. Die Schwester von Amalia (hier in der Mitte) , Alexia (links), hatte leider gesundheitliche Probleme und ist schon gestorben. 

Amalia ist nicht nur unsere älteste Henne, sondern auch die Mama von Pingu und Cleo. Gut - beim Pingu schlägt doch schwer der Vater durch, aber ich finde Cleos Kopf und der von Amalia zeigen deutlich die Verwandtschaft. :)

Amalia ist ein sehr ruhiges und ausgeglichenes Huhn. Mit seinen etwas zu kurz geratenen Beinen hat es einen witzigen Gang. Sie mag es sehr, im Schatten zu dösen. Und gelegentlich gibt es auch mal ein Ei. 

Insgesamt sind alle unsere Hennen keine Hybriden, was bedeutet, dass sie nicht so viele Eier legen. Im Moment sind die Damen aber recht fleißig und es gibt schonmal 4 Eier am Tag von 5 Hennen. Dann kann es aber auch mal einen Tag mit nur einem Ei geben. Für uns reicht das dicke. 

So. Das war´s auch schon für diesen Monat. Natürlich gibt es auch wieder ein Dorfhuhnfanpackage zu gewinnen; alles wie gehabt. Modalitäten finden sich unten. Mach mit und versuche dein Glück!!!

Das DFP vom Mai zeige ich bald... das Paket müsste heute bei der Gewinnerin ankommen. 

LG Astrid

Verlinkt bei


Verlosungsmodalitäten für das DFP:

- teilnehmen kann jeder aus Deutschland und Österreich, der über 18 Jahre alt ist
- kommentiere im blog und benutze das Wort "Huhn" in deinem Kommentar oder
- kommentiere bei Instagram und benutze ein Huhn-Emoji
- jeder bekommt nur ein Los, egal wie viele Kommentare er/sie schreibt
- Instagram: bitte like den Beitrag und werde Abonnent von mipamias
- das Gewinnspiel endet jeweils am 15. Tag des folgenden Monats 23.59 Uhr
- Der/die GewinnerIn wird ausgelost und bei mir im Blog und bei Insta bekannt gegeben
- Keine Barauszahlung
- der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung mit Instagram oder blogger
- Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmst du zu, dass deine Adressdaten im Gewinnfall für den Versand verwendet werden dürfen