Sonntag, 30. April 2017

12tel Blick: April 2017


Heute ist der letzte Tag im April und ja: Sie ist grün geworden: die Schullinde auf dem Dorfplatz. Erst etwas zögerlich, aber dann mit voller Wucht! Einen Zeitraffer hätte ich mir gewünscht. Wahnsinn, welche Energien da frei werden. 

Auch die menschlichen Energien werden angekurbelt, es wird wieder gewerkelt draußen. Die Traktoren tuckern eifrig durch die Straßen, Felder, Gärten und Hecken auf Trab gebracht. 
Wie man sieht, sind auch die Dorfbewohner tätig geworden und haben gestern Zelt und Bierwagen aufgebaut, denn morgen ist hier Maifest und die Linde darf umtanzt werden und endlich wird sich ein bisschen Leben in ihrem Schatten abspielen. 

Kommt gut in den Mai, ihr Lieben!

LG Astrid



Verlinkt bei

Kommentare:

  1. Da kam der dynamische April ja richtig ins tun. Ja manchmal kann man schier zugucken, wie es wächst und grünt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh! Es ist so bezaubernd, wenn die Bäume sich neu schmücken!

    AntwortenLöschen
  3. Schön wenn man um so eine schöne Linde in den Mai tanzen kann. Sollte es Regnen wie bei uns schützen die Blätter wie ein Dach.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Ein gelungener Moment! So viel Leben unter sich - das freut eine Linde sicherlich.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!