Freitag, 21. April 2017

Bestickte Handtücher...?


Zur Geburt, zum Geburtstag oder zur Kommunion landen immer mal wieder ein paar Handtücher unter meiner Stickmaschine. 
Erst dachte ich so: "Handtücher besticken... ist das nicht etwas überholt und altmodisch?"
Aber nein! Das finde ich gar nicht mehr!


Mit fetziger Schrift und einer kleinen Stickerei gefallen mir bestickte Handtücher total gut!
Und die Kids sind einfach so stolz auf ihr eigenes Handtuch, das unverwechselbar und nur ihres ist!


LG Astrid

(die immernoch ihr Kommunionshandtuch besitzt: rot und mit etwas altbackener Schrift war es doch immer besonders, denn mit seltenem Vornamen gab es in den 70ern und 80ern nie was, wo mein Name draufstand.)

Kommentare:

  1. Die sind super schön und die Kinder werden sie lieben.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es auch schön wenn es so schön und liebevoll selbst gemacht ist.
    Doof finde ich es von dem Typ mit der Stickmaschine, der es immer kurz vor Weihnachten bei uns im Einkaufsparadies total überteuert anbietet. Und natürlich hat meine Schwiegermutter meinen Mädels Handtücher in hässlichen Farben einfach nur mit 0/8/15 Schrift geschenkt - nicht dass ich das selbst viel schöner könnte, doch so sind Schwiegermütter ;-) und die Mädchen mögen die Handtücher NICHT und durch denn Namen kann man sie nicht mal weiter schenken, hahaha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimme ich dir zu 100 % zu. Bei diesen "Stickaktionen" gibt es meist nur wenige Schriften zur Auswahl und die sind alle so altbacken...und Schwiegermütter meinen es oft leider nur gut. Wie schade!!!
      LG Astrid

      Löschen
  3. Oh, die sind ja wunderschön!
    Deine Handtücher schauen auch so schön kuschelig aus - klasse!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  4. Die Stickdateien von Susa bieten sich aber auch dafür an!
    Damit könnte ich alle meine Handtücher aufpeppen...

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!