Donnerstag, 29. September 2011

Mein Moment...


heißt es heute bei "Beauty is where you find it #13" bei Frau Pimpinella.

Ich liebe den Moment, mal alleine Auto zu fahren und meine Musik zu hören, nach Lust und Laune mitzusingen und kein "Mama, hast du eine Kinder-CD dabei?" gefragt zu werden. Nein, das ist eindeutig mal MEIN Moment.

Mehr Momente gibt´s hier zu sehen.

Einen schönen Tag, mit vielen schönen Momenten wünscht Euch
Astrid

Sonntag, 25. September 2011

Webband-Contest gewonnen!


Ich kann es kaum glauben! Mein Entwurf hat gewonnen!
O.k. es hat sich bei der Abstimmung so abgezeichnet, aber man weiß ja nicht, was noch kommt.Jetzt ist es offiziell! Juchu!!!!

Es sollte ja ein Webband sein, das wir uns selbst wünschen. Ich wünsche mir dieses wirklich und ich denke, es schließt eine "Lücke". Habe bisher verzweifelt nach Näh-Webbändern gesucht, die man als Einnäher verwenden könnte. Und wie es scheint, könnten auch andere Näh-Genossinnen hierfür eine Verwendung finden. Nun, ja. Jetzt wird es ja dann bald eins geben - Meins!!!! :o)

Ich bin echt total von der Rolle! Noch nie habe ich bei einem Wettbewerb mitgemacht; geschweige denn etwas gewonnen. Freue mich riiiiiiiiiiesig und danke Allen, die mir Ihr Stimmchen gegeben haben aber natürlich auch Andrea Schuy - ohne den von Ihr initiierten Webband-Contest wäre  ich niemals auf die Idee gekommen, so was zu machen.

D A N K E !

(Fotos von meinem Entwurf.)

Auch den anderen Teilnehmerinnen möchte ich natürlich gratulieren; es waren sehr schöne und zugegebenerweise wesentlich professioneller gestaltete Entwürfe dabei.
Glückwunsch, Ursula, zum Zweiten Platz!

Ich bin sooo gespannt, wie das ordentlich bearbeitete Webband dann aussehen wird!

Ne, ne, ne. Jetzt hol´ ich erst mal den Crémant aus dem Kühlschrank. Das muss jetzt sein. 

LG von einer sehr glücklichen 
Astrid



Webband Madewithlove *
_________________________________________________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du das Webband kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision (ansonsten verdiene ich nichts an diesem Webband) für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Freitag, 23. September 2011

Kindergeburtstag - mal ohne Motto!

"Same procedure as every year"???
Wir haben heute den Kindergeburtstag des 5-Jährigen gefeiert. 
Und ich war so schrecklich unkreativ! Uns fiel kein Motto ein und darum beschloss ich völlig neue Wege zu gehen und den Geburtstag mal nicht komplett zu Hause zu feiern.
Wir waren kegeln, wie man hier sieht, und die kleine Horde hatte sehr viel Spaß!

Eigendlich hätte ich jetzt gerne in dem neuen Buch von Sabine Kortman geschmökert, aber leider halte ich nur das hier in Händen:
 Na, dann mal bis morgen, dem Tag der Entscheidung!
LG Astrid


Donnerstag, 22. September 2011

Herbstboten...


...sind heute gesucht bei Luzia Pimpinellas schöner Aktion. 
Ich liebe den wilden Wein, wenn er diese blutrote Farbe annimmt. Hier haben sich noch nicht alle Blätter für den "Garderobenwechsel" entschieden. 
Mehr Anzeichen, dass der Sommer vorbei ist könnt ihr hier bewundern. 
LG Astrid

Dienstag, 20. September 2011

Webband-Contest - Mein "Design"

Jetzt geht´s endlich los. Die Abstimmung für den schönsten Webbandentwurf bei Andrea Schuy läuft.

Als ich im Netz über diese Aktion gestolpert bin, hatte ich gleich eine Idee; nur hab´ ich´s weder mit dem Zeichnen; noch verfüge ich über eine tolle "Designer"-Software. So habe ich meinen Entwurf mit P*int nachgemalt und mit P*casa bearbeitet. Ist nicht besonders fachmännisch, aber egal.

Das Thema war "Ein Band für Große" und da es keinerlei Webbänder mit Nähutensilien gibt (oder mir bisher keine bekannt sind) hier meine Idee: das Band kann man natürlich auch als kleine Labels überall an den  selbstgenähten Sachen anbringen.

Wem´s gefällt, der kann hier für meinen Entwurf (Nr. 10 Der rote Faden); aber auch für die anderen schönen Vorschläge bis Samstag abstimmen indem er dort den "mag ich"-Button drückt.

Ich bin gespannt! Und so aufgeregt!

LG Astrid

Webband Madewithlove *

______________________________________________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du das Webband kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Sonntag, 18. September 2011

Loop #1 - der Herbst ist da!

 Man nehme: den gut gehüteten Crash-Cord von Hilco und ein farbenmix-Schätzchen, verbinde sie zu einer Einheit und wickele diese um den - inzwischen von harten Winden umwehten - Hals.
Mein erster Loop - war ganz einfach; auch wenn ich´s nicht so mit der Verarbeitung von Jersey hab´.
Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch! Und freue mich so auf morgen; denn da geht´s los. Ich hab´ da mal so was versucht - und bin total gespannt, wie´s ankommt. Bis morgen also.
LG Astrid

Anmerkung vom 19.09: muss mich noch ein bisschen gedulden....

Freitag, 16. September 2011

Die Gewinner sind:

So, nun wird es doch mal Zeit, die Gewinner der Verlosung zu ermitteln. Los geht´s.



(Yellow-House)








 Hier noch einmal die Zusammenfassung der Ziehung vom Freitag, den 16.09.2011:


Mooooment - eins hab´ ich noch! Einen kleinen Sonderpreis möchte ich an Andrea von kreativkäfer vergeben, deren Blog zu meiner Zweitlektüre nach der Zeitung morgens geworden ist. Vielen Dank für die vielen netten Kommentare!

An alle Gewinnerinnen: Bitte schickt mir doch Eure Adresse an folgende Mail:
. Dann kann ich die Preise auch schon bald auf die Reise schicken!

Vielen, vielen Dank an Alle, die mitgemacht haben und meinen Blog mit Ihren lieben Kommentaren beleben. Ihr seid der Ansporn, immer neue Ideen zu entwickeln und irgendwie nähtechnisch umzusetzten! Und vielleicht klappt´s ja bei der nächsten Verlosung. :)

LG Astrid

Donnerstag, 15. September 2011

Catch a flare...

ist der Aufruf von Luzia Pimpinella, denn so lautet das Thema bei Beauty is where you find it Nr. 11.
Kein Problem, bei uns strahlt heute morgen die Sonne so.

Mehr Sonnenstrahlen gibt´s hier.

Sonnige Grüße
Astrid

Mittwoch, 14. September 2011

Klein & Fein - Nadeletui

Muss hier mal kurz etwas gestehen: Ich bin der absolute Von-Hand-näh-Muffel. Vielleicht verschwinden bei uns aus diesem Grund auch ständig normale Nähnadeln. Eine Einzige ist mir übrig geblieben, die mir beim Knopfannähen behilflich sein darf, oder wenn es bei gestopften Sachen für die Nähmaschine einfach unmöglich wird.
Um nicht auch noch diese eine kostbare - aber nicht besonders geliebte - Nadel in meinem Heuhaufen-Stübchen zu verlieren, habe ich ein kleines Nähprojekt gestartet und das erste Nadeletui genäht.
Damit die Einzelgängerin nicht ganz so alleine ist, wurden ihr zur Gesellschaft noch Herr Einfädler (für taube Augen), ein paar exotische Nadeln und meine Sticknadeln zur Seite gesteckt.
LG und einen schönen Tag wünscht Astrid

Montag, 12. September 2011

12 von 12 (September)

Hier der 12.09.11 im Zeichen der 5 - meine Premiere;
mehr 12 von 12 gibt´s hier.
So schonmal der Plan der Geburtstagskarte.
 1. Programmpunkt: erledigt!
Gepimten Geburtstagspulli: angezogen.
 Kigazeit sinnvoll genutzt.
 Schonwieder Kerzen auspusten?
 Erstmal in Ruhe spielen, bevor die Gäste kommen.
 Oder doch lieber mal wie "The Who"?
 Von Omas Geburtstagskuchen gleich mal die Figürchen stiebitzen (große Schwester hilft mit).
 Neues Rennauto testfahren.
 Nach der Party bleibt Mama dann noch Zeit zum Kuchenreste- und Geschirrwegräumen.

Aber dann darf sie entspannt die Lieblingsserie in der Wiederholung genießen, während der nun 5-Jährige in seinen Träumen durch die Galaxien schwirrt.

Das war unser Tag. Na, dann bis morgen ihr Lieben! Ich bin geschafft!
LG Astrid

It´s only Rock´n Roll, but I like it!

Was macht man, wenn man Sonntagsabends um 9.00 Uhr feststellt, so ´ne selbstgenähte Gitarre braucht das Kind für seinen morgigen 5. Geburtstag? Ganz klar, man legt die Stones-Platte auf und verbringt die Nacht - oder zumindest einen Teil davon - im Nähstübchen. I can´t get no - na na na nanana!
Und was sagt der Sohnemann am Morgen?
"Na, ja. Star W*rs is schöner!" Wie bitte?
- Da muss ich doch sagen:
"I like it, like it - yes I do!" :)

LG Astrid

Ach ja, für die Musiker unter Euch; natürlich ist es keine Gitarre; die hat ja 6 Saiten, aber aufgrund des Platzmangels wurde es dann halt ein E-Bass.

Sonntag, 11. September 2011

Endlich ausgepackt...

habe ich ein freudig-erwartetes Päckchen. Gestern kam es und nun habe ich eben mal getestet, wie dieser neue Garnrollenhalter mein Nähzimmerchen schmückt. Leider ist die Nähmaschine ziemlich verbogen; mal sehen was sich da noch machen lässt. Aber schön ist er allemal; musste ihn einfach haben, als ich ihn irgendwo im Netz erblickt hatte. Dann kann´s hoffenlich mal bald wieder losgehen mit der stofflichen Verarbeitung.
Aber erst mal gibt´s noch Wichtigeres in der Küche zu erledigen: Morgen steht der Festtag des bis dahin
 4-Jährigen ins Haus. Und so vieles ist die letzten Tage liegengeblieben.
Mamas können es sich nicht wirklich leisten, mal krank zu werden; oder?

LG von einer schalumwickelten Astrid

P.S. wen´s interessiert: einfach googeln: "Garnrollenhalter" und Bilder sichten, gibt verschiedene Anbieter.

Donnerstag, 8. September 2011

Mellow Yellow

Beauty is where you find it Nr. 10
Hier das erste Gelbe, das mir heute morgen begegnet ist. Momentan häufig im Einsatz.
Wo kommen die nur alle her?

Mehr Leuchtendes gibt´s bei Luzia Pimpinella zu sehen.
LG Astrid

Mittwoch, 7. September 2011

Teatime Mug Rug

Nach den vielen netten Kommentaren von gestern gönne ich mir heute mal eine Pause...
NEIN, natürlich nicht. Für eine liebe Freundin, die eine passionierte Teetrinkerin ist und heute Geburtstag hat, habe ich mein erstes Mug Rug genäht. Und da es ein bisschen zu groß geraten ist, habe ich dann noch ein kleineres gemacht; jetzt ist halt eins für die Kanne und eins für die Tasse.  
Das Schreiben mit der Nähmaschine muss ich dann noch ein bisschen üben :).

Danke nochmal für das Lob für die Hai-El Porto; das geht echt runter wie Öl.
Und ein Herzliches Willkommen an meine neuen Leserinnen!

LG Astrid

Dienstag, 6. September 2011

El Porto Haifischattacke

Endlich mal eine El Porto für einen Jungen! War gar nicht so einfach, den richtigen Stoff zu finden (nicht war Judith?). Letztendlich ist die Wahl dann auf die Raubfische gefallen. Dazu jede Menge Jeanshosen zerlegt und eingearbeitet. Nun hoffe ich, dass die Tasche mit den vielen Taschen dem zukünftigen Besitzer genügend Möglichkeiten zum Unterbringen der wichtigen und unbedingt gebrauchten Utensilien bietet und ihm vor allem auch gut gefällt. Rein passt auf jeden Fall eine Menge!
 Hier die Bug- und Heckseite.
Und hier noch ein paar Fotos der Details. Als Paspel habe ich eine Reflektorpaspel verwendet, damit die Tasche in den dunkleren Jahreszeiten auch etwas leuchtet. Am Tragegurt noch einen Jeans-hosenbund aufgenäht und ein paar Karabiner zum Anbringen von Schlüssel oder sonstiger Kleinigkeiten.

Puh, so eine El Porto ist schon ein Projekt, aber am Ende einfach eine tolle Tasche!

LG Astrid

Verlinkt bei 
old Jeans new bag

Montag, 5. September 2011

Schnelle Hilfe durch die "Skateanimals"

Nach der Skaterkatze habe ich endlich auch noch 2 weitere Zeichnungen unserer Achtjährigen digitalisiert. Nicht alle der gezeichneten Tierchen (Ameise, Schlange, Frosch mit einem Glas Kaulquappen - alle auf Skateboards) konnte man verwirklichen. Aber diese drei "Skateanimals", wie ich sie neudeutsch getauft habe, schmücken nun kleine Notfalltäschchen. Skateanimal Nr. 3 ist ein Flamingo, der gerade einen Krebs mampft. Alle Tierchen sind 1:1 vom Original übernommen - kleine Abweichungen entstanden höchstens durch unzureichende Digitalisierungskenntnisse.

 Jetzt  kann bei Schrammen & Co hoffentlich schnell Linderung herbeigesaust kommen.

Einen guten Start in die neue Woche wünscht
Astrid

Stickdatei "Rasche Hilfe" von hier

Sonntag, 4. September 2011

Kleines Täschchen...

für eine Hundefreundin.
Stickdatei "Faule Viecher" von Kunterbuntdesign

 Und dann noch ein Foto von gestern Nachmittag, als plötzlich über unserer Terrasse ganz komische Geräusche zu hören waren.
Beim Blick nach oben, sah´s so aus.
LG Astrid

Freitag, 2. September 2011

Mein erstes Probenähen: E-Book "Aura"

Ich durfte zum ersten Mal probenähen. Die Shopping-Tasche "Aura" von lasari-design ist mit einer Raffung vorne versehen und auch für Anfänger gut geeignet. 
Das war ganz schön spannend, erstmal nicht zu wissen, was genäht werden soll, hat super Spass gemacht. Vielen Dank, liebe Anthi, dass ich dabei sein durfte!
Weitere Beispiele zum E-Book könnt ihr hier ankucken und das E-Book hier erwerben.
LG Astrid