Sonntag, 21. Juni 2015

Espadrilles - endlich angefangen!


Der "Abgabetermin" für den prymcontest rückt näher und so langsam wird es dann auch mal für mich Zeit, mit meinen Espadrilles anzufangen. Aber wie es so schön heißt: "Aller Anfang ist schwer!" - nachdem ich schon so viele fertige Schuhe gesehen habe, die mich schwer beeindruckt haben, bin ich ein bisschen unschlüssig... was will ich machen? 
Etwas total Ausgefallenes oder klassisch? 
Blau oder Schwarz? 
Mit Muster oder uni?
Und dann habe ich einfach angefangen gestern.


Dies sind die absolut unablässigsten Begleiter, solltest du auf die Idee kommen, deine Schuhe selbst zu nähen! Ich glaube nicht, dass es ohne sie geht und ich war sehr glücklich, dass sie mit im Paket waren, denn ich hatte weder einen Fingerhut noch diesen Nadelgreifer - über dessen Existenz ich bis dato auch nichts wusste - toll das es sowas gibt!


Das Ergebnis von 6 Stunden Handarbeit sind 2 fast ganz fertige Schuhe! Ich bin nicht sehr geübt im "von-Hand-annähen" - vielleicht hat es deshalb bei mir so lange gedauert. Also in Serie könnte ich sowas nicht produzieren und ich weiß nun auch wieder meine Maschinchen so richtig zu schätzen. :)
Aber es ist auch ein schöner Prozess zu sehen, wie sich langsam alles fügt und zu einem wird.

Ein bisschen musste ich darüber nachdenken, ob denn die im Handel für einen Spottpreis angebotenen Espadrilles von Hand oder maschinell gefertigt werden. Ich hoffe sehr, es gibt dafür Maschinen, denn nun kann ich mitfühlen, wie viel Arbeit in einem solchen Schuh steckt.


Gut, dass ich noch ein paar Nadeln hatte - inzwischen arbeite ich fast ausschließlich mit den Clips. Geht´s euch auch so?

Und heute wird noch ein bisschen "verziert", dann kann ich doch noch pünktlich am Dienstag meine fertigen Espadrilles zeigen - ich hoffe das Wetter wird bis dahin noch fototauglich!

Schönen Sonntag und 
LG Astrid

(die sich so sehr über eure Kommentare zu dem Artikel gefreut hat!!! Ihr glaubt nicht, wie ich gebibbert habe, ob das nicht total peinlich wird!)

Kommentare:

  1. Liebe Astrid,

    deine Schuhe werden toll! Ich habe mir auch Sohlen gekauft, einen Fingehut besitze ich auch, aber wo kriege ich diesen Nadelgreifer her? Die kosten ja nur 1-2 Euro, aber die Versandkosten? Ärgerlich...

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ui das sieht schon sehr vielversprechend aus!

    Bin gespannt auf die fertigen Espa's :-)

    GLG,
    Bine ♡

    AntwortenLöschen
  3. Süß - die Espadrilles mit den Akkupunkturnadeln!
    Ich stecke fast alles. Nehme Klips nur für rutschige Dinge, die man nicht anstechen will.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid, die Vorschau auf Deine bald fertigen Schuhe ist ja schon super! Da bin ich auf den Rest gespannt. Ich habe ja (bisher) solche 'Treter' nicht, und hoffe auch sehr, dass die nicht von Hand gefertigt werden - bei den Spottpreisen...
    Nadeln habe ich noch genügend im Haus, erst letzte Woche kamen hier meine ersten Clips an. Aber ich werde sie wohl hauptsächlich für das Nähen mit Jersey verwenden.
    Deine Unsicherheit wegen des Artikels kann ich nachvollziehen. Bei dem Snaply-Beitrag musste ich auch ein Foto von mir einreichen. Das war für mich auch komisch. Aber peinlich muss Dir das Ganze überhaupt nicht sein. Sei stolz auf Dich! Ich finde Dich total sympathisch.
    Liebste Grüße!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid, deine Espandrilles sehen schon super aus! Auf den Rest bin ich schon mächtig gespannt, wenn das Fersenteil so schön bestickt ist!
    Ich habe nun drei gemacht, na ja, erst zweikommafünf, aber ich bräuchte noch eine Sohle für die geschlossene Version...

    Ganz liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Warum lese ich eigentlich gerade erst die neuen und dann die alten Posts? Hmmm. Egal. Ich kann mir nur vorstellen wie viel Arbeit darin steckt. Auch dieser Zwischenstand sieht schon toll aus und sogar mit roter Innensohle. Sehr cool :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    PS: So Clips habe ich noch keine, aber ich stecke eh viel weniger als am Anfang und wenn die Nadeln nicht wollen, dann nehme ich Miniwäscheklammern :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!