Samstag, 9. Januar 2016

Endlich mal geplottert!


Nun endlich habe ich es geschafft! 

Nachdem schon im April letzten Jahres der Plotter hier eingezogen war und ich auch ganz fix eine schicke Haube für ihn genäht hatte, passierte einfach nichts mehr mit dem armen Kerl. Die Haube hat sich gelohnt, denn so konnte er in all den Monaten immerhin nicht verstauben, aber Sinn und Zweck hat das Teil damit ja nicht erfüllt.

Das immer gegenwärtige Zeitproblemchen hinderte mich daran, mich mit dem neuen Metier zu beschäftigen, während ich immer wieder so schöne Plottersachen in der Bloggerwelt entdecken durfte. Aber wie und wo soll ich nur anfangen... neue Software; ok, das ist ja nicht sooo schwer, aber was brauche ich an Material und Werkzeugen und wo hol ich das nur? Fragen über Fragen und so vergingen Wochen über Wochen... bis, ja bis ich letzte Woche einen kleinen Kommentar bei Silke (Muckibär und Schneckenkind) schrieb und sie mir den finalen Anschubser gab und einen vollen Eimer Asche reichte, den ich über mein Haupt kippen durfte!

Liebe Silke, ganz herzlichen Dank hierfür und die vielen nützlichen Tipps, die mir den Einstieg so erleichtert haben!!!

Also fix mal das Anfänger-Set bestellt welches ich dann auch schon am Freitagabend in unserem Paketkasten auffinden konnte. 

Vorher habe ich natürlich die Jagd auf freie Plotterdateien eröffnet und zu sammeln begonnen. 
Da noch ein Kärtchen mit einem Guthaben beim Plotter dabei war, habe ich auch im Plotter-Shop gewuhlt und mich für mein allererstes Projekt entschieden:


Somit ist mein Revier im Haus klar markiert.

Eigentlich mag ich ja nicht gerne Türen bekleben, aber Kellertüren gelten nicht, habe ich beschlossen und mir gefällt das erste Plotterteil richtig gut!

Mal sehen, was als nächstes drankommt. :)

LG Astrid
Verlinkt bei

Kommentare:

  1. Das ist doch schon mal ein guter Anfang. Und ich bin gespannt was du mit deinem Plotter in Zukunft noch so zaubern wirst. Ich kann dir nämlich sagen, das Teil hat Suchtcharakter. Wenn man einmal angefangen hat, kann man einfach nicht mehr aufhören. So ging es zumindest mir.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid!
    Ich bin Stolz auf dich! Und war doch jetzt gar nicht so schwer, oder? Ich habe ja selber 2 Monate gebraucht bis ich mich rangetraut habe!
    Dann glaub ich wird es jetzt bis zum nächsten Mal aber nicht mehr so lange dauern oder ?
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Brav ... und guck mal dann gibt's zur Belohnung das für Dich:
    Sieh dir das doch mal auf Pinterest an. ♥Craft Robo und Co.♥ - www.pinterest.com/saphiraswelt/craft-robo-und-co/

    AntwortenLöschen
  4. Das du so lange warten konntest...ich platze immer vor Neugier wenn was neues kreatives ins Haus einzieht und muss es unbedingt probieren. Und weil ich dann ganz schnell machen will und denke die Bedienungsanleitung wäre nicht so wichtig, mache ich tausende Fehler...wie bei dem Plotter ;-) Aber ich liebe ihn! Und weiß du was lustig ist? Ich habe meine Gratiskarte total vergessen...danke für's erinnern!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch ein guter Einstieg! Ich möcht meinen Plotter nicht mehr missen! Obwohl man ja noch so viel mehr damit machen kann als nur Folie zu schneiden, bin ich auch so sehr zufrieden damit! Mit Papier oder Karton, oder auch diesen Stiften hab ich noch gar nichts gemacht!
    Ich bin gespannt, was bei Dir noch so alles aus dem Teil springt!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid,

    ich kann das verstehen, dass man mit so einem Teil ein wenig fremdelt, hat ja keine Ähnlichkeiten mit anderen technischen Errungenschaften, die man so im Haus hat ...

    Aber dein erstes Plotterteil ist sehr gelungen!

    Hast du denn auch schon mal bei Sewingtini geschaut? Die hat ja eine ganze Reihe mit Plotter-Tutorials, dabei auch mehrere Posts mit Plotter-Freebies ...

    Viel Spaß euch beiden noch und allerliebste Grüße!
    Helga

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht doch echt klasse aus. Bin schon mal gespannt was Du uns noch so alles zeigen wirst.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  8. Bei so schöner Schrift darf man da auch mal eine Ausnahme machen. Seit April hast du gewartet. Wow. Da wäre ich glaube ich viel zu neugierig gewesen :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!