Donnerstag, 27. Oktober 2016

RUMS # 14/16 Kuscheldecke mit Lieblingsstoff + Tutorial


Herbstzeit-Kuschelzeit
Nur was tun wenn, sämtliche 3 Kuscheldecken bereits beschlagnahmt sind? 
Is schon klar... ich näh noch eine. Nur für mich - jetzt aber wirklich!
Da zücke ich dann sogar meine absoluten Lieblingsstöffchen. :)


Ich mag diese einfachen Decken mit Quadraten und einer kuscheligen Fleece-Seite. Das Problem ist nur... ich nähe nicht gerne etwas von Hand. Und meine Versuche, ein Binding mit der Maschine anzunähen sind nicht soooo schön geworden. Da hab´ ich mir gedacht, dass das doch auch einfacher gehen muss und wer meinen blog verfolgt weiß, dass ich schon seit Jahren ein großer Fan von Paspelbändern bin und diese meist auch selbst für jedes Projekt herstelle.

Wie das geht, seht ihr HIER.


Die fertige Decke sieht so aus (nachdem sie vom liebsten Sohnemann vorher auch noch wunderbar zerknautscht wurde). :)


Ich bin glücklich das Monster wiederum bezwungen zu haben und werde meine Decke ab sofort vor den anderen verteidigen. :)

Nachdem ich bei Instagram ein paar Bilder von der Entstehung dieser Decke gezeigt hatte, kamen Nachfragen von 2 sehr lieben Nähschwestern, ob ich das mit der Paspel statt Binding mal erklären könnte. Also hab ich ein paar Fotos gemacht und zeige in dem kleinen Tutorial, wie ich das so gemacht hab. :)

Das Tutorial gibt´s HIER für euch als pdf-Datei.

LG Astrid
Verlinkt bei

Dienstag, 25. Oktober 2016

U-Heft-Hülle für Henriette


Grün und rosa und die BärBel als Krankenschwester, so war der Wunsch für die U-Heft-Hülle für Henriette. Da hab´ ich gerne den geliebten Herzchenstoff gezückt, der stammt noch aus der Startzeit meines Blogs und ich finde ihn immer noch so schön. :)


Innen mit Einsteckfach für den Impass, der eine eigene Hülle bekommt. 

LG Astrid
Verlinkt bei
Stickdatei BärBel von stoffcut HIER* erhältlich
______________________________________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du den Stoff  kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Freitag, 21. Oktober 2016

Für wunderbare Erinnerungen (Probesticken)


Was lernt ein Kind nicht alles in so kurzer Zeit? Man möchte die Zeit anhalten, aber das klappt leider nicht. Um sich später aber an all die kleinen, großen Schritte erinnern zu können, ist es gut sie in einem Büchlein festzuhalten. Diese Idee steckt hinter dieser Buchhülle, die ein Notizbuch umfasst.


Erste Geräusche werden zu Silben und Wörtern, erste ungelenke Bewegungen zu kontrollierten Handlungen. Hach, das ist bei uns schon ein bisschen her, aber gerne schlage ich lustige Ereignisse und Wortschöpfungen nach, die ich - zum Glück (und leider viel zu wenig) festgehalten habe.

Als ich die Stickdatei sah, ist mir das alles dazu eingefallen. Unglaublich, wie Susa (Susalabim) in feine Striche so viel Gefühl reinpacken kann. 

Ein herzliches Dankeschön an Sonja von kunterbunt.design, dass ich probesticken durfte. Es war mir eine große Freude. Die gesamte Serie "family & love" gibt´s seit gestern bei kunterbuntdesign.

LG Astrid
Verlinkt bei
Meertje

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Hüllen für den Mutterpass (Probesticken)


Das war das erste was mir für´s Probesticken einfiel, als ich die neue Stickserie "family&love" von Susalabim erblickte: Mutterpasshüllen. Schön auch mal, wenn die ganze Familie drauf ist. 


Aber natürlich auch ganz für die Mama allein. :)

Die neue Stickserie ist ab heute bei kunterbuntdesign erhältlich.

LG Astrid
Verlinkt bei

Dienstag, 18. Oktober 2016

Tassenteppich für die frischgebackene Mami (Probesticken)


Hier kommt ein Designbeispiel für die neue Stickserie "family&love" von Susalabim (erhältlich ab Do bei kunterbunt.design).
So eine frischgebackene Mami freut sich ja hin und wieder auf ein kleines Tässchen in Ruhe, wenn der oder die Kleine mal ein Schläfchen macht. 


Ein Tassenteppich (auch MugRug genannt) ist einfach ein liebevolles Teil - man braucht´s nicht unbedingt, aber es ist einfach schön. Und mit einer solchen Stickdatei noch schöner. :)

LG Astrid
Verlinkt bei

Dienstag, 11. Oktober 2016

Lichtsäckchen mit Elfen


Draussen wird es abends schneller dunkler, also Zeit, um für ein bisschen gemütliche Stimmung zu sorgen. Schon letztes Jahr hab´ ich solche LICHTSÄCKCHEN gestickt und fix zusammengenäht.


Für den Herbst gehen auch diese hübschen Elfen. Voll niedlich - wie immer, denn Susalabim zaubert einfach wunderschöne Motive.

Habt einen schönen Tag!

LG Astrid
Verlinkt bei
Meertje

Stickdatei: Elfenwelt von Susalabim, erhältlich bei kunterbunt.design

Donnerstag, 6. Oktober 2016

Fotobuchhüllen nochmal


Mein nächstes RUMS ist noch nicht fertig, Taschen gehen im Moment irgendwie nicht und ich hab gerade Spaß, kleinere Sachen für Kinder zu nähen. Also zeige ich nochmal ein paar Hüllen für Einsteckfotoalben... die gehen fix machen einfach fun!


Das Einhorn ist ja schon bei Instagram erschienen; innen sehen die Albumhüllen so aus. Ganz einfach, mit Vlies gefüttert sind sie schön weich und griffig.


Hier noch ein Löwe...



















.... und den Temperaturen schon etwas angepasst ein Pinguin. :)

LG Astrid

Verlinkt bei

Stickdateien von  Mrs. Doodle*
_______________________________________
*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du den Stoff  kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Dienstag, 4. Oktober 2016

Cooler Beutel für Kreisel - Turbo-Upcycling!


Es passiert ja nicht so oft, dass der Jüngste fragt, ob ich was für ihn nähen kann. Aber da ist kürzlich erneut das Kreiselfieber ausgebrochen und vom Geburtstagsgeld gabs ein paar neue Exemplare. Wohin damit? Ein Beutel muss her!

Es gab genaue Vorstellungen: Der Schriftzug und ein Drache sollten drauf. Eine alte Cordhose durfte ein Bein lassen und genäht hat der junge Mann dann sogar selbst. Das Bändchen kann man prima durch den unteren Saum ziehen und somit ging alles (bis auf das Sticken) ratz-fatz.


Hier nochmal eine Gesamtansicht - ein super Upcycling-Projekt, sogar ein alter Schnürsenkel wurde für´s Zusammenziehen wiederverwendet.

LG Astrid
Verlinkt bei
made4boys