Dienstag, 15. Oktober 2013

Projekt Stoffabbau Teil 3 - Einkaufstaschen

 Weiter geht es mit dem Stoffabbau-Monats-Projekt.
Für diese Woche stehen bei Emma Einkaufstaschen auf dem Plan.

Na, ja. ich bin ja mehr so die Mit-dem-Korb-Einkäuferin, aber es gibt immer Gelegenheiten, wo man doch schnell noch in den Laden springt und dann mit vollen Armen an der Kasse steht.
Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, endlich mal den Roll-Up-Bag - ein freies Tutorial von bellaina - zu testen. Gleich 3 geschnippelt, aber erst mal nur 2 fertig gekriegt. 

Klasse finde ich, dass man die Taschen schnell zusammenfalten und mit einem Gummi am Knopf fixieren kann. So sind sie wunderbar klein und die Eine ist gleich mal in meiner Tasche gelandet. (Die andere kommt in die Geschenke-Kiste - denn das ist doch mal ein nettes Mitbringsel)

Und so wandern die Fotos am heutigen Dienstag auch noch hier und hier hin.

LG Astrid

E-Book: roll-up-bag von bellaina

EDIT: 18.11.2016 - leider ist das Tutorial von bellaina nicht mehr zugänglich, darum habe ich den ursprünglichen Link entfernt.

Kommentare:

  1. Geniale Idee mit dem Knopf und dem Zusammenrollen!

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee ist klasse. Platzsparend und schick außerdem. Ferner eine gute Reststoffverwertung.

    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Oh, noch ne Tasche!
    Stimmt ist ja die Stoffabbau -Challenge!
    Deine Taschen finde ich superschön, das motiviert mich, hoffentlich!!!! ;-)
    Sobald mein Tag mehr als 24 Std. hat lege ich auch los!! ;-)
    Ne, im Ernst, schon abgespeichert!
    Denn ich finde deine Roll n' Knopf-Lösung auch so schön!
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee! Und superschöne Stoffe.
    Lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  5. Oh wirklich eine schöne Idee. Das muss ich auch mal ausprobieren!!!

    Liebe Grüße vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  6. Die sind wirklich wunderhübsch und stehen auch noch auf meiner Liste, weil ich das Freebook so toll fand!

    Deine Modelle sind gerade nochmal der richtige Ansporn, diese unerledigte Angelegenheit wieder anzugehen!
    Ich finde die Idee mit dem Knopf und dem Gummiband sehr praktisch.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Du!

    Ich liebe ja zusammenfaltbare Taschen über alles! Aber diese Art ist wirklich tricky und habe ich noch nirgends anders gesehen. Gefällt mir wirklich sehr gut!
    Muss ich mir unbedingt merken und bald mal nachklöppeln!

    Liebe Grüße von
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Ahh, cooler Tipp! Das muss ich auch unbedingt probieren, sieht sehr praktisch aus!
    Deine Modell sind wunderschön geworden!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  9. Jö, die sind ja praktisch und sehen total schick aus! Danke für den Link, die kann ich ja auch mal ausprobieren! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  10. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid, (bitte lösch den vorhergegangenen Kommentar, da hab ich mcih doch glatt vertippselt!)
    Die Taschen sind echt klasse, so platzsparend!
    Die passen echt in jede Handtasche!
    Ich wünsch Dir einen gemütlichen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. wow! die sehen echt spitze aus! muss ich mir merken :-)
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  13. Schick sehen deine Einkaufsbeutel aus! Sowas hat dann nicht jeder! :) Echt eine tolle Funktionalität!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Die sehen bezaubernd aus. Und die Idee mit dem Rollen ist ja klasse. Sehe ich gerade zum ersten Mal :) Klasse.
    Die Stoffe sind natürlich auch klasse :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Die sind ja zum Zusammenrollen und Indertascheverstecken viel zu schade!
    Wirklich tolle Stoffe hast Du da.
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  16. die Art wie sie zusammengerollt aussehen ... einfach genial!
    die Stoffe ... toll!
    deine Einkaufstaschen ... perfekt!
    liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  17. Vielen, vielen Dank für all die netten Kommentare!!!
    GLG Astrid

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Astrid, die Taschen sehen ganz ganz toll aus! Beim 1. Bild dachte ich es wären Stifterollen, beim nächsten war's dann schon offensichtlicher. Schöne Stoffe hast du da verarbeitet. Liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
  19. Die sind aber hübsch! Fast zu schade zum Zusammenrollen. Und was für eine gute Idee! Die werde ich sicher auch demnächst mal ausprobieren!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  20. Deine Taschen sind super. Der Schnitt ist toll, aber Deine Stoffwahl gefällt mir auch ausgesprochen gut!! Mmmmh, vielleicht schaffe ich diese Woche auch so eine, mal gucken. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  21. Sehr effektvoll die Taschen. Das Tutorial will ich übrigens auch schon seit Jahren mal probieren, vielleicht hätte ich beim Stoffabbau mitmachen sollen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei mir reifte das E-Book auch schon ein paar Jahre im Ordner...

      Löschen
  22. Hallo Astrid,

    die sind ja wirklich wunderschön!
    Da hast Du mit Deinem Beitrag die Werbetrommel angerührt ;-) Mein Postfach ist voll mit Anfragen *zwinker*

    Liebe grüsse
    Sabine, bellaina

    AntwortenLöschen
  23. geniales Täschchen..tolle Idee von Sabine...gglg emma

    AntwortenLöschen
  24. hach das ist ja auch so genial.... das hat doch immer platz...

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  25. Tolle Idee, ich hab auch so eine praktische Einkaufstasche, aber leider nicht selbstgenäht. Das wird jetzt sicher nachgeholt und fix ausgetauscht.

    LG Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!