Samstag, 8. Juli 2017

Meine erste Hexie-Blume!


Da ist sie: meine erste Hexie-Blume. 
Wer hätte das gedacht! 
Ich hab´ von Hand die kleinen Hexies zusammengenäht. 
"Und - war´s schlimm?", fragst du vielleicht...
Meine Antwort ist: 
"Nein. War nicht schlimm. Schon friemelig - das hier sind die 3/4-Inch-Teile, aber machbar. Mit Lesebrille - ohne geht leider in meinem fortgeschrittenen Alter wohl nix mehr."

Genäht nach der Anleitung von Katharina alias greenfietsen - die diesen Virus erfolgreich verstreut hat und der Sommer wohl als Hexie-Sommer in Erinnerung bleiben wird. 
Ein bisschen habe ich aber auch in die Anleitung von Gesine alias Allie&me reingelinst und mir ihr Schema ausgedruckt und hübsch einlaminiert, nach dem sie die Hexie-Blümchen zusammenklöppelt. 

Mein erstes Blümchen ist bewusst in blau-rot-weiß. Ihr wisst schon - meine Lieblingskombi ever.:)


Aber da kommen ja noch mehr. 
Sicher ganz viele, denn geschnippelt hab ich Stückchen, die wohl bis ins nächste Jahrzehnt reichen. Darum nochmal kurz der Hinweis auf meinen Flohmarkt, vielleicht hat ja jemand noch Bedarf an Stoffstückchen.


Schönes Hexie-Sommer-Sonnen-Wochenende und
LG Astrid

1 Kommentar:

  1. Na, siehste... :-)
    Ohne Lesebrille geht bei mir aber auch nichts...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!