Dienstag, 14. Juli 2020

Zur Taufe...


braucht man als Patentante eine Waschbütt voll Taufgeschenke. Das Nachbarskind wird Godi und klar wollte ich da mithelfen!
Gut, leicht unterschätzt wurde der Arbeitsaufwand, den für 50 Geschenkchen musste man ja nur 100 Teile auskurbeln. Und diese 100 Teile dann auch noch mal prägen.  


Aber sie sind schick geworden. Prall gefüllt und am meisten Spaß hat dann das Anbringen der Schmetterlinge, Blümchen und Schildchen gemacht. Der handbeschriebene Anhänger gibt den Schachteln eine besonders persönliche Note. 


Alles geschafft! Da kann der Sonntag kommen. :)

LG Astrid

Kommentare:

  1. Servus Astrid!
    Wooow! Hut ab vor deiner Ausdauer und Geduld, diese vielen Täschchen zu basteln! Ich als Papierbastelfan kann nachvollziehen, was das bedeutet. Die kleinen Päckchen sehen mit der Prägung und den kleinen Dekoteilchen total schick aus, die Gäste werden viel Freude damit haben. Ich hab viel Freude damit, dass du die Taufgeschenke beim DvD zeigst! Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  2. Hi, ich hab diese Stanzschablone auch und liebe sie! Einfach schön geworden! Und ja, wow, 50 ist schon ne Hausnummer!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst DU dich mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER angegebenen Daten, durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen. Detaillierte Informationen dazu findest Du in der Datenschutz-Erklärung, die du im oberen Reiter beim Impressum findest: https://www.mipamias.de/p/impressum_25.html
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++