Sonntag, 29. November 2020

12telBlick im November 2020 - morning has broken


 Mein Foto vom 28.11.2020 7.42 Uhr. Saukalt ist es, die Wiese gefroren, die Kühe wieder verschwunden, das Gras knirscht eisig unter meinen Schuhen. Es ist Samstag, der Tag noch jung und ich möchte die ersten Sonnenstrahlen einfangen. Da hätte ich besser mal nachgeschaut, wann die Sonne denn kommt - die lies lange auf sich warten und mir war´s dann doch zu kalt. :)


Hübsch - so halbvereiste Eichenblätter an gefrorener Wiese. 


Die Hühner sind sehr erstaunt über meinen morgendlichen Spaziergang, ihnen machen die kühlen Temperaturen gar nix aus - es scheint mir, als wäre ihnen Gefrierbrand lieber als Sonnenbrand - tja, wer seine Bettdecke stets um sich trägt, kann das auch locker so sehen. Hier die Viktoria, alias die, die keine Eier legt. Das machen im Moment zwar alle, aber Viktoria hat das mit dem Nichtlegen bis heute durchgezogen, während die anderen ihren Beitrag im Spätsommer/Herbst doch ordentlich geleistet haben. Na, mal sehen, ob der Frühling es schafft, sie vom Eierlegen zu überzeugen. 


Die Vorahnung von Schnee (der ist für nächste Woche angekündigt) auf meinen Schuhen. 

"Blackbird has spoken like the first bird"
Cat Stevens

LG Astrid
Verlinkt bei 



Kommentare:

  1. Bei Euch sieht es wirklich schon so aus, als käme der Winter gleich hinter der nächsten Ecke hervorgesprungen. Die Tochterfamilie in Vermont baut gerade an einem Hühnerhaus - so weit weg und ich bin neidisch.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne ruhige Reihe!
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns siehts auch jeden Tag so aus, knirschendes Gras und eisiges Wetter, es hat nur zwei mal ein bisschen geschneit, aber nicht so viel, als dass es liegen geblieben wäre. Nachmittags hats dann wieder knapp plus Grade und dann ist der Zauber wieder vorbei. Wir hatten am Samstag ganz schön Aufregung im Hühnerstall. Nachts sind sie ja immer eingesperrt, aber am Vormittag dürfen sie dann schon raus und wie es aussieht haben die Mader schon ganz schön Hunger, da hat uns einer einer Henne den Kopf abgebissen und dann aber nicht geschafft, sie durch den Zaun abzutransportieren und das am hellen Tag. Jetzt dürfen sie nur mehr raus, wenn rundherum auch wer draußen am Arbeiten ist.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje! Den Marder hatten wir noch nicht da. Unsere Hühner sind noch vom letzten Besuch des Habichts geschockt. Sie verstecken sich bis heute unter dem Stall und nur wenn jemand im Garten rumläuft, trauen sie sich raus. Ich hoffe, ich Gedächtnis ist nicht ganz so gut, damit sie den nächsten Frühling wieder genießen können. LG Astrid

      Löschen
  4. So eine schöne Landschaftsreihe, diesmal bereift!
    Heute Früh hatten wir übrigens auch endlich den Frost, den ich mir für meine Blicke gewünscht hätte, doch nun hatte ich meine Bilder ja schon im Kasten...
    Die Victoria hat ja ein sehr schönbuntes Gefieder, auch wenn sie nicht legen mag. Woran liegt es denn wohl?
    Liebe Grüße - Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Herrliche Blicke in Deinen Morgen liebe Astrid!
    Hab eine schöne erste Adventswoche!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ⭐♥️

    AntwortenLöschen
  6. Oh so ein wunderbarer Sonnenaufgang hätte ich gerne gesehen:-)
    Bei uns zeigt sich die Sonne schon mehrere Tage nicht mehr. Ja die Tiere passen sich dem Wetter schnell an.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Servus Astrid!
    Du hast einen wirklich schönen Blick! Einen besinnlichen Advent wünscht dir
    ELFi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst DU dich mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER angegebenen Daten, durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen. Detaillierte Informationen dazu findest Du in der Datenschutz-Erklärung, die du im oberen Reiter beim Impressum findest: https://www.mipamias.de/p/impressum_25.html
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++