Montag, 22. Januar 2018

Tell a story - meine Straße


Der Blick aus dem Küchenfenster fällt auf den unteren Teil meiner Straße. Da geht´s bergab. Von hier aus der angenehme Teil, denn hier könnte man gemütlich mit dem Fahrrad runterrollen. Zurück ist´s wieder schwieriger und wohl auch der Grund, warum mein Fahrrad im Keller verstaubt. 

Unsere Straße ist ein bisschen wie das Leben  
- Achtung... es wird etwas methaphorisch:
Mal geht es bergab,  und mal bergauf. Es gibt Kurven und viele Flicken, Risse und ausgebesserte Stellen - Narben, die von Zeit zu Zeit doch wieder aufreissen. Es gibt Licht und Schatten. 
Sie ist verbunden mit anderen Straßen, führt immer weiter...

Einen schönen Start in die Woche wünsche ich euch, packe meinen Kram und fahre diese Straße gleich wieder runter, biege unten rechts ab und starte in meinen Arbeitstag.

LG Astrid
Verlinkt bei

Kommentare:

  1. Es schaut sehr ruhig und angenehm in deiner Stasse aus :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  2. Oh Astrid, ja unsere Straßen sind wie unser Leben, oder? Auf jeden Fall hast du einen wundervollen Ausblick und das Foto ist toll... ich freue mich riesig, dass du mitgemacht hast.. liebst Emma

    AntwortenLöschen
  3. Auch bei mir is nix eben... bei mir steht das Fahrrad im Gartenhaus :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst DU dich mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER angegebenen Daten, durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen. Detaillierte Informationen dazu findest Du in der Datenschutz-Erklärung, die du im oberen Reiter beim Impressum findest: https://www.mipamias.de/p/impressum_25.html
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++