Freitag, 25. Mai 2018

Haaaaaaaaloooo???

Noch jemand da?
Gibt es noch Kreativblogger?
Wenn ja, herzlich Willkommen!!!
- auch nach dem Inkraftreten der DSGVO
(ich weiß, das Gesetzt gibt es schon länger, aber natürlich meine ich den heutigen Stichtag.) 

Das hier ist ein persönlicher blog. Ich schreibe hier über meine Näharbeiten, meine Fotos und meine Stempelwerke. Ich habe versucht, alle Einstellungen der neuen DSGVO entsprechend vorzunehmen. Keine Affiliates mehr, keine Social Media Verlinkungen, Datenschutzerklärung und Impressum oben - gleich sichtbar, wenn die Seite aufgeht. Keine Follower-Bildchen mehr, Newsletter hatte ich nie, Hinweis bei den Kommentaren, keine SocialMediaPlugIns, sondern einfache Verlinkungen, etc....

Ich bin aber nebenberuflich auch ein Eine-Frau-Unternehmen, habe keine Angestellten, keinen Datenschutzbeauftragten und ich habe keine IT-Ausbildung.
Meine Fotos mach ich selbst.
Alles hier mache ich selbst.
Nur Daten von meinen BlogleserInnen speichere ich hier selbst nicht, das macht blogger.
("Blogger collects the device, browser, operating system, country information")*

Wer etwas von meinen Werken kaufen mag, der kann dies bei dawanda tun. Dort ist nochmal eine Datenschutzerklärung und nochmal ein Impressum. Vom Rechtsanwalt für viel Geld erstellt. Dort brauche ich Daten, denn wo soll ich etwas hinschicken ohne Adresse?

Ach je, wohin wird die Bloggerwelt gehen? Sogar der RUMS is weg!!! Und dann diese Wechsel zu wordpress? Hat wordpress das besser umgesetzt? Sollen wir jetzt alle monatlich für unseren Hobbyblog zahlen?
Ich mag nicht wechseln.
Solange ich nicht muss.

Mein Blog bleibt.
Hier wo er ist. Punkt.

Er ist zwar jetzt ein bisschen die "Light-Version" aber Abspecken schadet ja auch mal nix. Ich mag weiterhin meine Sachen zeigen und setze auf die Vernunft. Was ist schlecht daran? Jeder kann das lesen, jeder weiß, dass überall, wo er sich im Netz bewegt, Daten gespeichert werden. Und dass es die Information gibt, wer wo welche Daten speichert, ist legitim. Nur dieser unglaubliche Rechtsdschungel ist für Normalsterbliche schwer überschaubar. Und natürlich gibt es genügend Leute, die damit ihren Profit machen wollen.
Die Angst vor Letzteren führt dann dazu, dass so viele Blogger ihren blog abschalten. Das kann doch nicht sein! Ihr könnt doch nicht einfach alle so verschwinden!

Ich möchte, dass mein blog weiter gesehen und gelesen werden kann.
Und noch mehr möchte ich Eure kreativen blogs sehen und lesen!
In den letzten 8 Jahren habe ich so viel durch die Bloggerwelt gewonnen! Inspiration, Spaß, ja sogar  Freunde sind aus diesem Quell der Kreativität entsprungen. Wir haben uns angespornt, uns gegenseitig geholfen, zusammen geschmunzelt und manchmal auch Tränen zusammen geweint.
Soll das wirklich vorbei sein?


Vielleicht willst du auch nicht aufgeben?
Dann schnapp dir das Bildchen und verlinke deinen Kreativblog HIER.
Mal sehen, wer noch da ist!!! Und wer wieder kommt. :)

So beginnt das Experiment heute ... wie lange werde ich, oder werden wir bleiben?

HIER habe ich überigens einen Leitfaden zur DSGVO gefunden, der mal etwas beruhigender ist und nicht ganz so schwarz malt. 

Also, vielleicht wird alles gar nicht soooo schlimm.

LG Astrid
(die jetzt erstmal zur Arbeit fährt - bis heute Abend)


*Diese Information habe ich von hier

Kommentare:

  1. ich bin auch noch da, liebe Astrid, und finde das Bloggen auch viel zu schön, um es aufgeben zu wollen. Ich bin mir sicher, dass viele Blogs wiederkehren und manche einfach etwas mehr Zeit zum Umsetzen einiger Dinge brauchen.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, Susanne, ich freu mich, dass die Bloggerwelt gestern nicht untergegangen ist. Was jedoch beim mir untergegangen ist, waren die Kommentare. Bisher habe ich immer eine Mail bekommen... seit gestern nun nicht mehr... komisch. :)
      LG Astrid

      Löschen
  2. Liebe Astrid, ich bin froh, dass Du bleibst! Ich bleib auch 😊. Liebe Grüße von Mara Zeitspieler.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Astrid,
    ja, ich bin noch da und in Kürze wird es auch wieer kreativ auf meinem Blog ;O) Es gab viel im Garten und andere Dinge zu tun, aber jetzt habe ich wieder Zeit :O)
    Danek auhc für den Link zu diesem Artikel ;O)
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein sonnig entspanntes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,
    ja, ein bisschen beunruhigend finde ich das auch! Aber - HALLO! - Ich bin noch da! Und ich bleibe bei Blogger. Tut bisher nicht weh, finde ich. Kleine Korrektur zum von Dir oben Geschriebenen: Du hast selbstverständlich einen Datenschutzbeauftragten! Du machst doch alles selbst - auch Deinen Datenschutz! Du musst einen Datenschutzbeauftragten benennen, Deinen Aufstieg in gehobene Position solltest Du mal laut beim Frühstück Deiner Familie verkünden! ;-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid,
    schön, dass Du noch da bist, ich bin es auch! Ich werde mir den ganzen Kram mal in Ruhe durchlesen, danke für die Links :-)

    Herzliche Grüße aus St. Petersburg!
    Mond

    AntwortenLöschen
  6. Schön dass du auch bleibst... mir geht es wie dir... habe alles umgestellt und fürs Kaufen gibt es andere Plattformen... ich finde es total schade dass so viele gehen. Ein Blog nimmt Zeit in Anspruch und die Umstellung ist nicht soooo schlimm.
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Privates und Geschäft getrennt. Das müsste doch in Ordnung sein.
      LG Astrid

      Löschen
  7. Hi Astrid, ich finde es auch mehr als schade, dass grade reihenweise die Blogs abgestellt werden. Ich habe erst zu Beginn des Jahres meinen Fuß in die Bloggerwelt gewagt (zumindest mit eigenem), ich habe aber so viele kreative Blogs gefunden die mich so sehr inspirieren und nun werden alle verscheucht:( Ich bleibe aber auch, vielen Dank für dein Engagement! Liebe Grüße Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christin, danke für deinen Kommentar! Ja, das wäre einfach sooo schade um all die tollen Ideen.
      LG Astrid

      Löschen
  8. Also ich bin erstmal weg...bin einfach nur unsicher was raus muss, was bleiben darf. Wordpress hab ich schon angelegt aber ein Wechsel ist eigentlich Quatsch. Die Blogs aus der Sidebar nehmen find ich auch schon blöd ehrlich gesagt, darüber lese ich ja. Eine Datenschutzerklärung hab ich gestern noch von unserem Software-Menschen bekommen aber damit alleine ist es ja nicht getan. Ich warte mal ein bißchen ab, Sommerpause quasi. ;-)
    LG Clauid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, warte mal ab... das wird schon wieder und die Unsicherheit wird schwinden. Niemand, und damit meine ich echt Niemanden - kommt mit dieser Verordnung klar. Egal, wen man fragt, egal wo man fragt. Das wird noch ein bisschen dauern, bis da Ordnung reinkommt.
      LG Astrid

      Löschen
  9. Liebe Astrid, Du sprichst mir aus der Seele. Ich habe meinen KreativBlog auf meiner Seite ganz neu angefangen und habe nach bestem Gewissen gehandelt. Es geht hoffentlich in Ordnung - man weiß bei der heutigen Gesetzeslage ja wirklich nicht - dass meine beiden alten Nähmaschinen Robert und Max heißen. Ihre Nachnamen habe ich vorsorglich weg gelassen. ;-) ... Falls jemand noch einen rechtlichen Fehler finden sollte, so möge er mich bitte darauf hinweisen. - Ach ja, bei meinem Provider scheint heute die Hölle los zu sein. Ich habe in meinem Blog was verstrubbelt. Wenn man auf "Weiterlesen" klickt, kommt im Moment nichts. Ich warte eben auf den Rückruf der "Technikabteilung" ... Also, ganz herzliche Grüße und bis bald, Selma

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    schön, dass du noch da bist, ich bin es auch.
    Schon traurig, dass kein RUMS mehr stattfindet. Und so viele zu bloggen aufhören. Ich blogge seit fast 10 Jahren und wäre sehr traurig, wenn ich aufhören müsste.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, so schade um den RUMS, aber wer weiß, was dann Neues kommt. :)
      LG Astrid

      Löschen
  11. Jaaa, ich bin noch da! Und du und ein paar andere Blogger zum Glück auch noch. Wir halten tapfer die Stellung!
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! So schnell kriegen uns die hier nicht weg!!!
      LG Astrid

      Löschen
  12. Schön, dass noch jemand da ist ♥ Das Internet ist heute nicht kaputt gegangen und ich mache auch weiter.. Sogar mit meiner TT Taschen und Täschchen Linkparty :o)
    Ich mag das Bloggen, ich liebe es in den Blogs zu lesen und zu stöbern. Es ist einfach viel persönlicher, übersichtlicher und netter als z.B. auf Facebook.

    Herzliche Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch, Evelyn. Und wo bitte soll ich all meine Taschen sonst verlinken. :)
      LG Astrid

      Löschen
  13. Ich hoffe jetzt einfach mal, dass ich alles so gut wie möglich richtig gemacht habe bei mir im Blog und mache weiter!
    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  14. Mein Blog bleibt auch und ich bin froh sind noch andere da;-) ich hätte nie gedacht, dass so viele nicht weiter machen, meine Leseliste ist nämlich ziemlich geschrumpft.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst DU dich mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER angegebenen Daten, durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen. Detaillierte Informationen dazu findest Du in der Datenschutz-Erklärung, die du im oberen Reiter beim Impressum findest: https://www.mipamias.de/p/impressum_25.html
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++