Samstag, 30. Dezember 2017

Mein Bloggerjahr - Best of DIY 2017


Das sind ein paar genähte Sachen aus dem Jahr 2017.

Für mich insgesamt ein etwas unscheinbares Jahr,
ohne wirkliche Höhen, aber auch ohne wirkliche Tiefen,
und das ist ja auch schonmal was.

Nähtechnisch gab es wenig Taschen (die kommen aber nächstes Jahr wieder - ein paar Ungezeigte schlummern noch als unveröffentlichte Posts - ich sag nur TS4) und unglaublich viele U-Heft-Hüllen. Ja, ich möchte sagen, 2017 war für mich das Jahr der Namen - so viele personalisierte Geschenke durfte ich nähen, und das hat wirklich Spaß gemacht. 

An verschiedenen Blog-Aktionen habe ich teilgenommen: 
- Die alte Dorflinde habe ich jeden Monat einmal abgelichtet und bei Tabea Heinicker den Jahreslauf der anderen TeilnehmerInnen mit Freude verfolgt. 
- Ja, ich hab´s geschafft und alle 12 Blöcke genäht. Am Schluss ein bisschen gefuscht, aber pssst... das darf man doch auch mal. 
Dann im Sommer, die Hexie-Fieber-Epidemie 
- wie verrückt habe ich die kleinen Sechsecke geschnippelt und vielleicht schaffe ich es in 2018 eine Verwendung dafür zu finden *lach
Den Taschen-Sew-Along von greenfietsen und 4freizeiten 
habe ich noch sporadisch einhalten können... die Taschen-Näh-Lust war kurzfristig verschwunden. 


Dafür gab es in diesem Jahr eine Begegnung der "anderen Art". Entgegen all meiner Vorsätze, nicht noch mehr Material zu horten und zu sammeln, was das Zeug hält, bin ich dem Papier-Virus erlegen und musste mir eine gute Ausrüstung an Stempelwerkzeug, Papier und Stanzen und Stempelkissen etc. zulegen. Dafür war sogar plötzlich noch ein kleines Eckchen im Nähzimmer frei. 

Auch wenn ich nicht vorhabe, groß in die Kartenproduktion einzusteigen, es ist schon cool, mal eben eine süße Verpackung oder ein nettes Geschenketikett zu basteln. Aber ich warte noch auf DIE IDEE, was genau ich damit machen will. Manches lässt sich auch super mit dem Nähen verbinden... mal sehen, wohin der Weg da führt. 

Das war´s für dieses Jahr.

Natürlich nicht ganz, denn ich möchte all meinen "Verfolgern" herzlichst danken, dass sie mir auch dieses Jahr die Treue gehalten haben und meine Beiträge hier lesen und kommentieren. Herzlich willkommen auch an alle neuen follower. :)

Die Bloggerwelt ist ein bisschen ruhiger geworden, laut ist es auf den anderen Kanälen, aber sind nicht Balladen oft die schönsten Songs?

In diesem Sinne starte ich meine Lieblingsplaylist zum Ende des Jahres mit einem Lieblingssong, und widme ihn Euch (hört ihr mich mitsingen?):
Feiert schön und "Guten Rutsch"!

Ganz zum Schluss noch die Statistik:

Kommentare:

  1. Recht hast du: Balladen sind oft die schönsten Songs! ... Und es geht nichts über einen schönen Blog. ;-) Ich freue mich, dass du bei so vielen Aktionen mitgemacht hast, die ich mitangezettelt hab. :-) Komisch, auch bei mir war 2017 zeitweise die Taschennählust verschwunden. Woran das wohl lag? Aber mit der Veröffentlichung der TS4 juckt es doch schon wieder ganz schön in den Fingern. Ich bin sehr gespannt auf deine Modelle und freue mich auf ein neues mipamias-Jahr. Ich wünsch dir alles, alles Gute, liebe Astrid!

    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Sachen, wie immer!! Hier war 2017 leider etwas unruhig und stressig, ich hoffe auf bessere Zeiten. ;-)
    Für 2018 wünsch ich dir schon mal VIEL GLÜCK und GESUNDHEIT! ♥
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Claudia, da drück ich dir die Daumen auf ein ruhigeres 2018. :)
      LG Astrid

      Löschen
  3. Liebe Astrid,
    ja, Balladen sind oft die schönsten Songs. Es fällt zwar deutlich auf, dass es im Bloggerland stiller geworden ist, aber die Kontakte sind oft intensiver und ich persönlich mag die Fotos MIT Text viel lieber als die ohne...
    An der TS4 überlege ich noch, will ja in die UFO-Aktion einsteigen. Mal sehen... Zeig einfach mal ein paar schöne Taschen - dann ist es um mich sowieso geschehen! *lach*
    LG und alles Gute für 2018!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Tut mir Leid, hör dich nicht so gut... ich singe gerade so laut :-)

    Das mit den Hexies und der Verwendung habe ich nächstes Jahr auch am Plan... weil... schau mal da... ... vielleicht schau ich mir deine Idee ab?

    AntwortenLöschen
  5. Na, noch eine der mehr Tage im Jahr zur Vefügung standen *lach*! Mensch hast du viel und schönes genäht und gebastelt ♥
    Also ich finde die Fotos auf Insta schön und gut, aber auf dem Blog kann man viel mehr erzählen und erfahren -je nach Perspektive-
    Mit Taschen war ich dieses Jahr sehr sparsam, aber auch der TS4 wird hier im Januar einziehen ;-) und na, mal sehen was draus wird!
    So, dann bleibt mir auch nur dir zu danken für deine Worte bei mir und dir einen guten Rutsch zu wünschen und auf ein neues, gesundes und kreatives Jahr!
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid du hast wunderschöne Sachen gewerkelt. Ich wollte auch bei so vielen Aktionen mitmachen, schaffe es aber irgendwie nicht. Deine U- Hefthüllen gefallen mir immer sehr gut.
    Wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und bin gespannt was es so bringen wird.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst DU dich mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER angegebenen Daten, durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen. Detaillierte Informationen dazu findest Du in der Datenschutz-Erklärung, die du im oberen Reiter beim Impressum findest: https://www.mipamias.de/p/impressum_25.html
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++