Dienstag, 30. März 2021

12telBlick im März 2021 - "Brüten, brüten, immer nur brüten"

Mein 12telBlick vom Montag, 29.03.2021 14.30 Uhr. 

Ein toller blauer Himmel, warme Temperaturen (obwohl ich heute morgen noch Eis kratzen durfte) und wer genau hinschaut sieht, dass vor der Schule Kinder eifrig mit Kreidefarben gemalt haben. Vorgestern war hier ganz schön was los. Sehr ungewohnt (in und außerhalb von Coronazeiten). Aber das schöne Wetter hat wohl alle hervorgelockt und da unser Spielplatz platt gemacht wurde, bleibt den Kindern nur der Platz unter der Linde, die noch blätterlos ist. Ich denke, das wird sich zum nächsten Foto sehr radikal ändern.

Während vor dem Haus einiges los war, herrscht im Haus die Ruhe vor dem Sturm. Im Flur brüten 26 Eier (momentan noch in 2 Brutmaschinen). Das ist ne ganz schöne Menge und wir sind gespannt, wie viele Küken tatsächlich am Donnerstag/Freitag schlüpfen. (Die Eier rechts unten im Regal sind die frisch gelegten Eier unserer fleißigen Hennen hinterm Haus. Und oben könnt ihr schon einen Blick auf das neue Kinderzimmer werfen, in das die frisch geschlüpften Küken einziehen werden. Schön mit Sichtfenster - besser wie Fernsehen, sag ich Euch!!!


Davon wissen unsere Hennen draußen nichts. Sie genießen die ersten Frühlingstemperaturen und seit ein paar Wochen legen alle - bis auf das große weiße Huhn - fleißig jede Menge Eier. Ein Huhn stellt dabei immer wieder neue Rekorde in Größe und Gewicht der Eier auf: Pingu! Sie ist ja eher eins der ruhigen und unaufgeregten Hühner. Als Nachkomme von unserem ehemaligen Hahn Caligula und der kleinen Sundheimer-Henne ist sie von ziemlich großer Statur und hat ein tolles, schwarzes, grünschimmerndes Federkleid und goldene Federn an Kopf und Hals.

Auch von hinten macht Pingu eine gute Figur. Das mit dem Fotografieren mag sie gar nicht so, hält immer einen gebührenden Abstand und dreht sich im richtigen Moment immer weg. :)

Höchste Zeit, dass Pingu das "Huhn" des Monats wird! (Übrigens dachten wir lange, dass Pingu ein Hähnchen ist; als Küken sah sie wie ein Pinguin aus, hatte dann schon sehr früh einen ausgeprägten Kamm. Aber sie legt Eier und damit ist die Sache wohl klar. *lach)

Natürlich gibt es auch diesen Monat wieder ein Dorfhuhnfanpackage zum Huhn des Monats zu gewinnen. Die Verlosungsmodalitiäten findest du weiter unten. Den Inhalt des letzten DFP findest du HIER

LG Astrid


Verlinkt bei


Verlosungsmodalitäten für das DFP:

- teilnehmen kann jeder aus Deutschland und Österreich, der über 18 Jahre alt ist
- kommentiere im blog und benutze das Wort "Huhn" in deinem Kommentar oder
- kommentiere bei Instagram und benutze ein Huhn-Emoji
- jeder bekommt nur ein Los, egal wie viele Kommentare er/sie schreibt
- Instagram: bitte like den Beitrag und werde Abonnent von mipamias
- das Gewinnspiel endet jeweils am 15. Tag des folgenden Monats 23.59 Uhr
- Der/die GewinnerIn wird ausgelost und bei mir im Blog und bei Insta bekannt gegeben
- Keine Barauszahlung
- der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung mit Instagram oder blogger
- Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmst du zu, dass deine Adressdaten im Gewinnfall für den Versand verwendet werden dürfen

Kommentare:

  1. Das sieht nach Frühling aus. Perfekt, wenn da auch schon was ausgebrütet wird. Ich freue mich schon auf die Bilder aus dem Kükenkindergarten!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch so gespannt! Es fiepst schon ein bisschen aus den Eiern. :)

      Löschen
  2. Kückenfernsehen. Hahaha! Ja, das stellt ich mir richtig gut vor! Hach, das werden piepsige Osern bei euch! Liebe Grüße an Pingu!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, die Grüße habe ich ausgerichtet. Es fiepst schon ein bisschen aus den Eiern... es wird spannend; ob heute schon das erste Küken schlüpft???
      LG Astrid

      Löschen
  3. Wenn die Kinder sich wieder draussen verweilen, dann ist der Frühling nicht mehr weit. Der Osterhase kann bei euch sicher eine Ladung Eier abholen zum verteilen. So frisch ab Quelle, besser geht es nicht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Pia, der Frühling soll kommen. Und Ostereier haben wir tatsächlich genug. :)
      LG Astrid

      Löschen
  4. Servus Astrid,
    ich mag den Namen Pingu des heutigen Huhnes sehr und mir gefällt auch die wuschelige Seite, die es beim Fotografieren in die Kamera zeigt. Brutapparate hat mein Papa für einen Onkel gebaut, der Greifvögel gezüchtet und an Prinzen in Saudi Arabien verkauft hat. Ist schon ein Küken da??? Ganz liebe Grüße und schöne Ostern wünscht dir
    ELFi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Rückseite ist bei den Hühner auch hübsch anzusehen. *lach
      Das mit den Brutapparaten für Greiffvögel klingt ja total spannend. Sicher ein cooler Kunde, so´n Prinz aus Saudi-Arabien. :)
      Das erste Küken hat das Ei angepickt und es fiepst schon. Ich denke aber, dass die meisten erst abends oder sogar morgen schlüpfen.
      Ich werde berichten...
      LG Astrid

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst DU dich mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER angegebenen Daten, durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen. Detaillierte Informationen dazu findest Du in der Datenschutz-Erklärung, die du im oberen Reiter beim Impressum findest: https://www.mipamias.de/p/impressum_25.html
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++