Sonntag, 7. Februar 2021

Flashback im Februar mit dem schnellen Kartenetui

 
Das Kartenetui habe ich am 29.01.2015 erstmals im Blog gezeigt. 

Die Anleitung findet ihr HIER

Genau wie dieses (ich habe tatsächlich noch ein Stückchen von dem Stoff gefunden und es nach meiner eigenen Anleitung noch mal nachgenäht). 


Gleich zwei auf einmal. Es lohnt sich, mehrere zuzuschneiden und "in Reihe" zu nähen. Dann hat man immer mal ein hübsches Geschenk auf Lager. 
Man kann die Länge beim Zuschnitt wirklich auf 20 cm erweitern, dann ist es nicht ganz so passgenau und man muss beim Zusammennähen nicht soooo genau sein. :)

Den kleinen Tölpel liebe ich immer noch. Der spaziert einfach zu schön auf der Vorderseite herum. Wie ein Schnappschuss... gleich isser weg.

Vielen Dank für die lieben Kommentare zum ersten Flashback im Januar. Ja, es ist schön, alte Posts nochmal zu "erwecken". 

Mit meiner Kommentarfunktion kämpfe ich momentan ein bisschen... ist alles eingerostet und ich schaffe es im Moment nicht, die Kommentare über Mail zu beantworteten. Ich antworte also hier, aber weiß nicht, ob ihr dann eine Nachricht bekommt. 

LG Astrid

3 Kommentare:

  1. Liebe Astrid
    das ist ja eine ganz großartige Idee, so ein hübsches und auch noch praktisches Kartenetui und auch Dankeschön für deine Verlinkung zum Creativsalat. Ich habe mich sehr gefreut dich heute zu besuchen.
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Servus Astrid,
    danke fürs Zeigen des Flasbacks beim DvD und liebe Grüße!
    ELFi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Astrid! Der Tölpel ist wirklich ganz süß. Das Kartenetui ist eine schöne Alternative, vor allem für Karten die im Geldbeutel nur Platz weg nehmen. Sowas muss ich mir auch unbedingt mal nähen.
    Ich finde die Idee „alte“ Blogbeitrag wieder aufleben zu lassen wirklich toll. Das habe ich mir auch schon überlegt. Dank dafür!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst DU dich mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER angegebenen Daten, durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen. Detaillierte Informationen dazu findest Du in der Datenschutz-Erklärung, die du im oberen Reiter beim Impressum findest: https://www.mipamias.de/p/impressum_25.html
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++