Samstag, 21. Oktober 2017

Match the Sketch - zum ersten Mal dabei!


Samstagmorgen - Bastelzeit! 
Der frühe Vogel... ihr wisst schon. Und ich hatte mir da was vorgenommen. :)

"Match the sketch" - das war mein Plan.
Hä? Was ist dass denn schon wieder, fragt ihr Euch vielleicht?
Ich bin vor kurzem darüber gestolpert und finde diese wöchentliche Challenge ganz spannend.
Es gibt eine Vorgabe, und nach dem geometrischen Entwurf darf man sich kreativ austoben. Das ist schon die 199. Aufgabe und da wollte ich auch mal dabei sein. 


Meine erste Karte ist ganz anders geworden als geplant. Statt einer fetten, ausgestanzten Libelle wurde es ein zartes Pusteblümchen, dass sich stark in den Vordergrund gedrängt hat. 

Und als die Karte fertig war, musste ich gleich noch eine Zweite machen.
Sie ist weihnachtlich geworden:


Gülden, schwarz und weiß.
Und mit einem Geweihtier.
Da ich die klassischen Sprüche mal umgehen wollte (und die auch alle zu lang waren) hab ich mit den Buchstabenstempeln einfach nur ein hashtag gesetzt. 


Wer sehen will, wie die Wochenaufgabe auch gelöst werden kann, der muss unbedingt hier vorbeischauen. Mir hat´s super Spaß gemacht und ich bin ganz gespannt, was nächste Woche kommt. 
Die zweite Karte schicke ich zudem an Gesines "Weihnachtszauber 2017"

Schönes Wochenende und
LG Astrid
Verlinkt bei
Verwendete Materialien von Stampin Up:
Summer Silhouettes, Große Klasse, Playful Playgrounds
LabelerAlphabet, Zum Nachwuchs (kleine Sternchen), Unterm Mistelzweig

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Ein rope bowl und das Brillen-Dilemma ( RUMS )


Was soll ich sagen? Seit einigen Monaten kämpfe ich mit der Altersblindheit! Aber fangen wir lieber von vorne an...
Ich bin ja überzeugte Kontaktlinsenträgerin. Mit 18 stellte ich fest, dass man Verkehrsschilder mit entsprechender Sehhilfe super scharf und schon ganz von Weitem sehen kann. Die erste Brille war also mit dem Führerschein fällig - und sie lebte nicht lange, das kann ich gleich vorwegnehmen. Ich bin kein Brillentyp! Irgendwie sind diese Dinger immer da, wo ich mich hinsetzen will und nach 3 abgebrochenen Bügeln war völlig klar: Ich WILL Kontaktlinsen!


Die hab´ ich dann auch bekommen und bis heute sind sie meine treuen Begleiterinnen - nur eine habe ich bisher im Schwimmbad ihre eigenen Bahnen ziehen lassen, sonst habe ich sie bei Verlust immer wieder gefunden - auch in Belgien, in einem Supermarkt zwischen Kaffee und Nudeln. (Unglaublich, wie schwarz meine Hände und Knie damals nach dem Suchen waren!).

Ich lebte glücklich mit meinen Linsen und nur im Sommer griff ich auf ein halbes Duzend Sonnenbrillen zurück, die ich immer und überall griffbereit haben will, denn Helligkeit ist etwas, was meine Augen auch nicht so mögen. Da die Sonnenbrillen immer da waren, wo ich sie gerade nicht brauchte, habe ich immer eine gute Anzahl vorrätig. 


Natürlich braucht man auch eine Brille, wenn das mit den Kontaktlinsen mal grad nicht so klappt. Ok, akzeptiert. Im Notfall halt. 

AAAber... 
jetzt ist es leider so, dass ich mit meinen Linsen wunderbar gestochen scharf in die Weite blicken kann, alles Nahe aber fürchterlich verschwommen ist. Es war ein schleichender Prozess, der leider immer mehr Fahrt aufgenommen hat. Und jetzt isses so weit. Ich brauche eine Lesebrille!!!


Und wie das mit den Brillen schon immer war: Sie verstecken sich in den hinterlistigsten Ecken!
Da heißt es suchen, suchen, suchen. Und ich HASSE es, etwas zu suchen. Ich suche eh schon ständig was, denn die Männer im Haus haben einige Suchaufträge pro Tag: Das fängt morgens um viertel vor sieben an: Fahrkarte, Tintenpatrone; geht mittags weiter: Aufgabenbuch, Füller, LieblingsT-Shirt, Kopfhörer und abends dann: Zahnspange, Kleingeld für die Schule, Sportschuhe.

Um das Brillendilemma wenigstens vom lästigen Suchen zu befreien, steht nun auf dem Sideboard ein neues Seilkörbchen - auch rope bowl genannt - das hoffentlich immer schön auf meine Ersatzaugen aufpasst. 


Mit Streifen von einem meiner Lieblingsstöffchen - mein RUMS für heute.
Und ihr so? Klappt das bei Euch alles noch ohne Brille???

LG Astrid
Verlinkt bei

Dienstag, 17. Oktober 2017

Süße Eichhörnchen - Ein kleines Give-Away


Die liebe Christiane hatte letzte Woche zum Bastelstammtisch ihrer Teammitglieder geladen und da ich ein paar Tage frei hatte, hatte ich beschlossen, kleine Give-Aways für die anderen (noch unbekannten Teammitglieder) zu basteln.

Ich hab mich für eine Verpackung mit süßem Inhalt entschieden. 


Die Anleitung für die kleinen Päckchen findet ihr hier bei Lynn - zwar auf Englisch, aber anhand der Fotos prima nachzuarbeiten. - Thank you Lynn!!!


Die Eichhörnchen find ich ja putzig und passen doch auch schön in die Jahreszeit.


Es gibt so viele hübsche kleine Verpackungen... ein zweites Projekt habe ich auch schon ins Auge gefasst.

Der Bastelstammtisch hat übrigens mächtig Spaß gemacht (wir haben zwar kaum gebastelt, dafür umso mehr gequatscht) und jetzt kenne ich auch Yvette und Anja persönlich.
Ich freue mich auf eine Wiederholung!!!

LG Astrid
Verlinkt bei
Meertje
Mehr aus Papier von mir gibt´s HIER

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Glückwunsch zur Geburt


Seit einiger Zeit hat mich ja ein Stempelvirus befallen, der mal mehr und mal weniger wütet. 
Es ist aber nicht die Lust auf´s Stempeln, sondern einfach die allgegenwärtige Zeitknappheit, die ursächlich dafür ist, dass ich hier nicht schon mehr Ergebnisse gezeigt habe.
Das will ich nun langsam aufholen und ich beginne mit zwei Karten zur Geburt.


"Manege frei" heißt das Stempelset und ich habe mich gleich verliebt in Elefant & Co. 


Hier die Version für´s Baby-Mädchen. Eine Tanzmaus mit Krone - sehr niedlich!!!
Im Hintergrund mein Lieblingsstempel aus dem Stempelset "Gorgeous Grunge"; der passt einfach immer. 


Mit einem Wassertankpinsel habe ich die Figürchen ausgemalt, dazu kann man einfach die Stempelfarbe nutzen. Ich bin sehr begeistert von den Produkten der Firma Stampin Up. Falls du Fragen bezüglich der Materialien hast, kannst du diese gerne an mich richten.  

Ich freue mich schon auf heute Abend, denn es wird ein kleines Teamtreffen der Basteltanten geben. Ich werde berichten.

LG Astrid

Materialien von Stampin Up:
Stempelsets: Manege frei, Gorgeous Grunge, Doppelt gemoppelt 
Stempel-/Papierfarben: Limette, Taupe, Schiefergrau und Sommerbeere

Mittwoch, 11. Oktober 2017

U-Heft-Hülle mit Waldtieren


Ich hab mich so in diesen Waldtier-Stoff verliebt! 
Der passt so schön zum Herbst!


Innen mit passenden Federn.

  
Und hier nochmal die Rückseite.

Das war´s schon wieder für heute. 
Habt einen schönen Tag.

LG Astrid
Verlinkt bei
U-Heft-Hülle nach eigenem Schnitt
Webband: farbenmix

Dienstag, 10. Oktober 2017

Ein Kissen für Mia


Nochmal eine kleine "Auftragsarbeit" - ein Kissen für die kleine MIA.


Lieblingsname, Lieblingsstickdatei und Lieblingscordstöffchen. :)

LG Astrid
Verlinkt bei

Mehr Namenskissen findest du HIER.

Stickdatei: kunterbuntdesign (Susalabim)
Webband: farbenmix
eigener Schnitt, selbstgemachte Paspel (s. Tutorials/Anleitungen)

Dienstag, 3. Oktober 2017

Tierisches Trio


Ich durfte drei tierische U-Heft-Hüllen nähen. Pinguin, Fuchs und Panda waren gewünscht. Die restliche Gestaltung wurde mir überlassen. Das liebe ich ja! Klar, da legt man sich schon ins Zeug - damit´s auch nachher gefällt. 

Für mich ist ein solcher Auftrag fast genauso spannend, wie für die Empfängerin. 
Es gilt, den Geschmack zu treffen, obwohl man sich ja gar nicht kennt. Und was freue ich mich, wenn ich dann lese, dass die Hüllen super angekommen sind!!! Yessss!!!

Einen schönen Feiertag wünsche ich Euch - hier blitzt sogar die Sonne raus. :)

LG Astrid
Verlinkt bei

Stickdateien Tiere von Mrs. Doodle*
Webband von farbenmix
Schnittmuster U-Heft-Hülle hier erhältlich.
______________________________________

*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du die Stickdatei  kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du dasüber diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Samstag, 30. September 2017

12tel Blick September 2017


Die letzten Sonnenstrahlen im September, eingefangen am 28. - es wurde für die nächsten Tage Regen gemeldet und so habe ich beschlossen, noch ein "goldenes Septemberfoto" zu schießen. 

Unsere Schullinde ist in der Verwandlung - sie hat bereits einen guten Teil ihrer Blätter abgeworfen, den ein geduldiger Gemeindearbeiter in stundenlanger maschinellen Pustetätigkeit zusammengetragen hat. Geräuschetechnisch war da mal richtig was am Start, hier im Dorf! Aber wie zum Hohn hat die liebe Linde gleich das Werk des Störenfrieds wieder verschwinden lassen... man möchte meinen als kleinen Racheakt für die akustische Belästigung.  

Wenn man durch den Zaun spitzt...


...sieht man den frisch ausgelegten Teppich aus raschelndem Blätterwerk, das für dieses Jahr ausgedient hat und vielleicht noch ein paar Kindern lustig unter den Sohlen knistert. 


Ich habe ausnahmsweise mal ein paar mehr Fotos gemacht - vielleicht die letzten mit meiner alten Kamera, denn die Neue ist schon auf dem Weg. (edit: schon angekommen)


Das war´s für diesen Monat. Oktober, kannst kommen!

LG Astrid
Verlinkt bei


Freitag, 29. September 2017

Windeltaschen mit Elefant


Elefanten gehen immer! Für Mädchen und Jungs.
Hier die Mädchenversion - ein Hauch asiatisch.


Und die Variante mit Reißverschluss für den kleinen Elias.


LG Astrid
Verlinkt bei
Stickdatei von kunterbuntdesign (Susalabim)
Webbänder von farbenmix und ganzundgarn

Donnerstag, 28. September 2017

6Köpfe-12Blöcke Teil 10: Bears paw


Ja, die Bärentatze...die hatte mir gleich ein wenig Angst eingeflößt... aus irgendeinem Grund hatte ich Respekt vor der September-Herausforderung und was soll ich sagen? Zu Recht!!! *lach

Irgendwie hat das gar nicht geflutscht. Das lag nicht an der Anleitung (es gibt hier jemanden im Haus der jetzt gleich auf meine "Ich lese keine Beschreibung - ich kann das auch so"-Methode hinweisen würde.) Tatsächlich hätte ein genaueres Studium der Schritt-für-Schritt-Anleitung die ein oder andere Hürde verschwinden lassen... aber was solls... es hat geklappt. "Was nicht passt, wird passend gemacht" - und intuitiv habe ich das getan, was ich später dann auch noch gelesen habe. :)

Das ist sie also, meine Bärentatze - und sie reiht sich ein in die fröhliche Blöcke-Sammlung. 


Da ist ja schon ganz schön was zusammengekommen und ich frage mich immer noch, welche Farbe ich für die Zwischenstreifen und die Umrandung nehmen soll. Gerade tendiere ich zu schwarz - und blicke neidisch auf die schönen frischen, weißgründigen Blöcke... tja. Beim nächsten Mal dann halt weiß. 

Jetzt ab zum RUMS und der Oktoberblock kann dann mal kommen. 

LG Astrid
Verlinkt bei

Hier alle bisherigen Blöcke auf einmal:


Dienstag, 12. September 2017

Rope basket - endlich mal wieder ein Seilkörbchen!


Hach, das ist sooo meditativ! Diese Seilkörbchen zu nähen gleicht tatsächlich dem ständigen Wiederholen eines Mantras... nee - keine Angst, ich bin nicht abgedreht und halte nach wie vor wenig von übersinnlichen oder gar esoterischen Anwandlungen.  


Nee, die Seilkörbchen sind so einfach und klar und mit ein paar bunten Stoffstückchen und 2 Knöpfen sehr unaufgeregt. Das Nähen erfordert nicht viel Aufmerksamkeit, man kann schön Musik hören (und mitsingen) während das Maschinchen summt und die Hände mit Drehen beschäftigt sind. 


Man kann auch an ganz liebe Menschen denken, wenn sich alles im Kreise dreht. :)

LG Astrid
Verlinkt bei

Montag, 11. September 2017

Ahoi Piraten!!!


Ja, was ist denn da los???
Der Sommer hat ganz viele kleine Piraten und Piratinnen angespült. :)


Niedergelassen haben sie sich auf Windeltaschen und U-Heft-Hüllen.


Und hier U-Heft-Hüllen für ein Geschwisterpärchen mit sehr originellen Namen. 

LG Astrid
Verlinkt bei
made4boys
made4girls

Stickdatei Piraten von ginihouse und Mrs. Doodle*
Webband von farbenmix
Schnittmuster U-Heft-Hülle hier erhältlich.
______________________________________

*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du die Stickdatei  kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du dasüber diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Donnerstag, 7. September 2017

Emma´s U-Heft-Hülle mit Giraffe


Mir scheint, es ist ein kleiner Babyboom ausgebrochen, denn es stapeln sich die Nachfragen für U-Heft-Hüllen. Diesmal kann ich Emmas U-Heft-Hülle zeigen. Mit einer Giraffe und pink/grün war gewünscht. 


Ich hatte nur ein kleines Stück dieser Streublümchen, aber die haben es mir jetzt total angetan. Weiß jemand, ob die irgendwo noch zu kriegen sind???


Zusammen mit dem farbenmix-Webband finde ich diese Farbkombi ganz toll. Ich hoffe, auch die Mama ist zufrieden. :)

LG Astrid
Verlinkt bei

Stickdatei Giraffe von Mrs. Doodle*
Webband von farbenmix
Schnittmuster U-Heft-Hülle hier erhältlich.
______________________________________

*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung dir zusagt und du die Stickdatei  kaufst, würde ich mich sehr freuen, wenn du dasüber diesen Link tust. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und du hast keinerlei  Zusatzkosten :) Danke!

Samstag, 2. September 2017

12tel Blick: August 2017


uiuiui... ich bin 2 Tage in Verzug und möchte schnell mein Augustbild von der Schullinde zeigen.
Hat sich nicht soooo viel getan. Erste verfärbte Blätter kann man entdecken. Und es hat geregnet. 
Sonst alles beim Alten. :)

LG Astrid
Verlinkt bei
Hier noch meine Übersicht:







Dienstag, 29. August 2017

Ein Kissen für Lotta


Ganz lange habe ich keine Kissenhülle mehr genäht. Nun durfte ich für die kleine Lotta eins nähen. 
Das Schema hat mir immer gut gefallen und ich habe auch noch genug von dem Crash-Cord gefunden, den ich nicht nur wegen der Farbe, sondern noch mehr aufgrund seiner unglaublich weichen Haptik liebe. Das Gecrashte bügel ich glatt. Es bleibt trotzdem eine schöne Optik.


Auch die Rückseite ist aus dem streichelzarten Stoff.
Neben dem Webband peppt auch die Paspel in Kontrastfarbe das Kissen etwas auf.
Natürlich ist die Paspel selbstgemacht. Wie das geht findet ihr HIER


Das Eulenwebband von farbenmix passt wunderbar zu der zarten Elfe.


Diese trägt diesmal "Tula Pink" - einfach herrlich ist das Elflein aus der Feder von Susalabim.

Nun hoffe ich, dass die kleine Lotta ganz lange Freude an ihrem Kissen hat. 

LG Astrid
Verlinkt bei
Cord, Cord, Cord
kiddikram
Stickdatei von Susalabim, erhältlich bei kunterbuntdesign
Kissenhülle nach eigenem Schnitt